Sturzpad für die F800R

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Sturzpad für die F800R

Beitragvon THF800R » 08.01.2020, 17:36

Hallo liebe Motorradfreunde!

Ich darf mich kurz vorstellen. Mein Name ist Toni und ich komme von "rechts unten" aus Niederbayern Nähe Passau.
Ich habe mir im November noch schnell eine wunderschöne F800R Baujahr 2017 geholt.

Leider konnte ich das Bike nur die kurze Überführungsfahrt von Dingolfing nach Neukirchen am Inn kennen lernen.
War schon etwas kühl. ;-)

Nun bin ich auf der Suche nach Sturzpads - und wie soll es auch anders sein- natürlich bei den von GSG bzw. den von AC
Schnitzer gelandet. Aber ich habe noch sehr schöne in Italien (www.mrboxer.it) gefunden. Dürfte eine Abwandlung der von GSG Mototechnik sein. Siehe Bild

Nun eine Frage bei der Ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt. GSG Mototechnik hat drei Paßvarianten im Angebot (Bj 2009 bis
2011, Bj 2012 bis 2014 und ab Bj. 2015). Die von AC Schnitzer passen angeblich von Bj 2009 bis 2014 und ab Bj 2015.

Auf den Fotos, die GSG Mototechnik bzw. AC Schnitzer dazu einstellt hat, kann ich zumindest optisch zwischen den zwei
Aufnahmepunkten keine Unterschiede feststellen. Zudem hat mal ein User zu einem GIVI-Sturzbügel geschrieben, dass
er den für eine 2011er vorgesehenen auf seine Bj. 2017 geschraubt hat.

Nun meine Frage: Gibt es da vielleicht von 2009 bis 2017 gar keine Unterschiede was die Schrauben bzw. den Abstand
dazwischen betrifft? Und unterscheiden die Hersteller nur des Preises wegen?

Ich würde mir nämlich gerne die von www.mrboxer.it holen, weil mir die am besten gefallen.
Passen aber angeblich nur von Bj. 2009 bis 2011. :(

Habt Ihr da schon Erfahrungen dazu gemacht? Wenn nicht muss ich mir die zwei anderen Modelle suchen und dann
wird gemessen und verglichen. Ha ha.

Schöne Grüße aus "rechts unten"

Toni
Sturzpads.jpg
Sturzpads von mrboxer.it
Sturzpads.jpg (7.04 KiB) 536-mal betrachtet
THF800R
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.01.2020, 18:54
Motorrad: F800R

Re: Sturzpad für die F800R

Beitragvon SingleR » 08.01.2020, 22:52

THF800R hat geschrieben:Ich habe mir im November noch schnell eine wunderschöne F800R Baujahr 2017 geholt.

Sehr gute Entscheidung! ThumbUP

THF800R hat geschrieben:Nun bin ich auf der Suche nach Sturzpads - und wie soll es auch anders sein- natürlich bei den von GSG bzw. den von AC Schnitzer gelandet. Aber ich habe noch sehr schöne in Italien (http://www.mrboxer.it) gefunden. Dürfte eine Abwandlung der von GSG Mototechnik sein. Siehe Bild

So weit ich informiert bin, sind diese Teile (also die, die in Höhe des Ventildeckels montert sind) bei einem Ableger weitgehend wirkungslos. Es gab hier vor etlichen Jahren mal ein paar Threads (s.u.), wo jemand beschrieben hat, auf welchen Teilen die F800R zum Liegen kommt:

- Motorrad liegt rechts auf Lenkerendgewicht und hinterem Fußrastenhalter
- Motorrad liegt links auf Lenkerendgewicht und (serienmäßigem) Auspufftopf

.... aber wohl nie auf den Pads, die Du suchst.

Neben den Spiegeln werden allenfalls noch Schalt- bzw. Fußbremshebel sowie Kupplungs- bzw. LiMa-Deckel unten am Motor in Mitleidenschaft gezogen, weswegen ich mir eher Gedanken über den Schutz ebendieser Teile unten am Motor machen würde. Ich habe dennoch keine Schutzeinrichtungen verbaut, denn ein zerkratzter Lima- oder Kupplungsdeckel ist auch nicht zwingend teurer als die prophylaktisch angebauten - und nach "Fahrschule" aussehenden - Sturzbügel.

EDIT: hier gibt es noch was zum Thema. Und hier auch!
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2518
Registriert: 27.08.2013, 18:07
Motorrad: F 800 R

Re: Sturzpad für die F800R

Beitragvon Kajo » 09.01.2020, 09:50

Kann mich der Meinung von SingleR nur anschließen und würde die obigen Sturzpads nicht anbringen.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5266
Registriert: 20.02.2010, 14:24
Motorrad: S 1000 R


Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kajo und 3 Gäste