Ölwechsel

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Ölwechsel

Beitragvon Marvinmaui1988 » 22.05.2016, 18:52

Hallo,
ich möchte kommende Woche an meiner F800 r Bj.'10 einen Ölwechsel machen.
Kann mir jemand sagen mit wieviel Nm ich hinterher die ablassschraube und den Ölfilter wieder anziehen muss??
Castrol 10W40 ist passend oder??

Gruß Marvin
Marvinmaui1988
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.04.2016, 11:13
Postleitzahl: 48329
Land: Deutschland
Motorrad: BMW f 800r

Ölwechsel

Werbung

Werbung
 

Re: Ölwechsel

Beitragvon Daniel1703 » 23.05.2016, 08:09

https://youtu.be/9O39K0BPDzk

Hab das Video auf YouTube gefunden.
Vielleicht kann ja mal wer sagen,ob die Werte passen.
Daniel1703
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.04.2016, 21:07
Postleitzahl: 31275
Land: Deutschland
Motorrad: F800 ST

Re: Ölwechsel

Beitragvon Wachtendonker » 23.05.2016, 13:34

Macht da keine Wissenschaft draus. Mit GEfühl fest & gut ist ahh
Vergnügen bringt das Leben, wo Weisheit fehlt.
Benutzeravatar
Wachtendonker
 
Beiträge: 328
Registriert: 17.02.2015, 22:06
Wohnort: Wachtendonk
Postleitzahl: 47669
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800S

Re: Ölwechsel

Beitragvon Wachtendonker » 23.05.2016, 16:22

Damit hier alle ruhig schlafen können:

Ölablassschraube 40 Nm
Ölfilter 11 Nm
Vergnügen bringt das Leben, wo Weisheit fehlt.
Benutzeravatar
Wachtendonker
 
Beiträge: 328
Registriert: 17.02.2015, 22:06
Wohnort: Wachtendonk
Postleitzahl: 47669
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800S

Re: Ölwechsel

Beitragvon Marvinmaui1988 » 23.05.2016, 16:41

Danke für das Video :D

Es gibt nicht umsonst Angaben !!!!!!
Marvinmaui1988
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.04.2016, 11:13
Postleitzahl: 48329
Land: Deutschland
Motorrad: BMW f 800r

Re: Ölwechsel

Beitragvon Marvinmaui1988 » 23.05.2016, 18:01

Welches Öl empfiehlt Ihr?
Im Handbuch steht 10W40...
Louis sagt mir 15W50
Marvinmaui1988
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.04.2016, 11:13
Postleitzahl: 48329
Land: Deutschland
Motorrad: BMW f 800r

Re: Ölwechsel

Werbung


Re: Ölwechsel

Beitragvon schnecke » 23.05.2016, 18:29

Wer wird seinen motor wohl besser kennen?
Gruss
Schnecke
Benutzeravatar
schnecke
 
Beiträge: 618
Registriert: 02.01.2013, 18:00
Postleitzahl: 56068
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: Ölwechsel

Beitragvon Heiko-F » 23.05.2016, 18:30

Fahre auch schon über 70000 mit Castrol 10W 40 und der Hocker läuft immer noch ! ThumbUP winkG
Heiko-F
 
Beiträge: 3111
Registriert: 12.04.2007, 19:47
Wohnort: Braunschweig
Postleitzahl: 38120
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 S/R

Re: Ölwechsel

Beitragvon Gante » 23.05.2016, 20:27

Früher hat BMW für die F800 10W40 empfohlen, mittlerweile jedoch 15W50. Kann man auch anhand der pdf-Bedienungsanleitung der unterschiedlichen Modelljahre nachvollziehen.
Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Benutzeravatar
Gante
 
Beiträge: 1100
Registriert: 05.07.2011, 23:31
Wohnort: Braunschweig
Postleitzahl: 38102
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: Ölwechsel

Beitragvon Daniel1703 » 23.05.2016, 21:11

Meine läuft mit 15W50 vom Vorbesitzer.
Daniel1703
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.04.2016, 21:07
Postleitzahl: 31275
Land: Deutschland
Motorrad: F800 ST

Re: Ölwechsel

Beitragvon HarrySpar » 24.05.2016, 18:40

Gante hat geschrieben:Früher hat BMW für die F800 10W40 empfohlen, mittlerweile jedoch 15W50. Kann man auch anhand der pdf-Bedienungsanleitung der unterschiedlichen Modelljahre nachvollziehen.

Dann lieg ich mit meinem billigen 15W40er vom Baumarkt ja genau richtig.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5601
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Postleitzahl: 80000
Land: Deutschland
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Ölwechsel

Beitragvon Marvinmaui1988 » 24.05.2016, 19:14

Ist gerade bei Louis im Angebot 4l für 29,99€
Marvinmaui1988
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.04.2016, 11:13
Postleitzahl: 48329
Land: Deutschland
Motorrad: BMW f 800r

Ölsorte

Beitragvon Rick » 01.06.2016, 17:47

Auf den Seiten der Hersteller (probiert bei Castrol und Liquid Moly) kannst du dein Fahrzeug eingeben und sie geben dir an, welche ihrer Öle laut Spezifikation passen.

http://applications.castrol.com/oilselector/de_de/c/search

http://www.liqui-moly.de/liquimoly/web.nsf/id/pa_oelwegweiser.html

Castrol bietet natürlich zuerst ihr teuerstes Öl "Power1 Racing 4T 10W-50" an. Wenn du aber etwas suchst, bekommst du das 4L-Gebinde in der eBucht schon ab 31,-€.

Ich finde da kann man gar nicht am falschen Ende sparen winkG
Benutzeravatar
Rick
 
Beiträge: 51
Registriert: 18.03.2013, 16:42
Wohnort: Schwedt
Postleitzahl: 16303
Land: Deutschland
Motorrad: F800ST

Re: Ölwechsel

Beitragvon SingleR » 01.06.2016, 18:57

Eben erst gelesen...

Wachtendonker hat geschrieben:Damit hier alle ruhig schlafen können:
Ölablassschraube 40 Nm
Ölfilter 11 Nm
Wo haste denn diese Angaben her? Ich jedenfalls könnte dabei nicht gut schlafen:

1. Ölablassschraube: die 40 Nm mogeln sich durch so ziemlich jede Rep-Anleitung, einschl. der von BMW. Auf die Gefahr, dass ich mich wiederhole: bei der Einzylinder-F mir Rotax-Motor ruiniert man sich bei 40 Nm sofort (!) das Gewinde im LM-Motorblock! Wenn ich am Eintopf das Öl gewechselt habe, habe ich die Schraube mit neuer Dichtung und 20 Nm angezogen. Hat immer gehalten, ohne zu inkontinieren! Die 20 Nm wurden mir mal vor einiger Zeit von einer BMW-Werkstatt genannt.

2. Ölfilter: gem. BMW Rep-ROM 14 Nm
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 1907
Registriert: 27.08.2013, 18:07
Postleitzahl: 40878
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: Ölwechsel

Beitragvon olli72 » 02.06.2016, 11:46

Wachtendonker hat geschrieben:Macht da keine Wissenschaft draus. Mit GEfühl fest & gut ist ahh


Das ist die richtige Einschätzung.

Wachtendonker hat geschrieben:Damit hier alle ruhig schlafen können:

Ölablassschraube 40 Nm
Ölfilter 11 Nm


scratch ... nach fest kommt ab.

Ich habe den Ölfilter und die Ablassschraube nach Gefühl und dem Eindruck beim Öffnen ohne Drehmoment wieder angezogen.
Benutzeravatar
olli72
 
Beiträge: 166
Registriert: 01.10.2014, 07:07
Postleitzahl: 85748
Land: Deutschland
Motorrad: Triumph Tiger Sport

Nächste

Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Majestic-12 [Bot] und 4 Gäste