Reifendrucksensor geöffnet

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Reifendrucksensor geöffnet

Beitragvon HarrySpar » 05.11.2016, 16:49

Hab grad vorhin mal den Reifendrucksensor geöffnet.
Da drin ist gleich etwa 1mm unterhalb des Vergusses die 3V Batterie.
Ist eine CR 2032.
Oben und unten ist jeweils die Kontaktfahne angepunktet.
Wenn man viel Geduld hat und ganz vorsichtig vorgeht, müsste also möglich sein, die Batterie zu erneuern, wenn sie mal leer ist.
Mir ist beim Aufkippen der Batterie dann leider die untere Kontaktfahne abgebrochen.
Dateianhänge
IMGP1830.JPG
IMGP1831.JPG
IMGP1832.JPG
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5601
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Postleitzahl: 80000
Land: Deutschland
Motorrad: F800S Rapsgelb

Reifendrucksensor geöffnet

Werbung

Werbung
 

Re: Reifendrucksensor geöffnet

Beitragvon HarrySpar » 05.11.2016, 16:51

Weitere Bilder:
Dateianhänge
IMGP1827.JPG
IMGP1828.JPG
IMGP1829.JPG
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5601
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Postleitzahl: 80000
Land: Deutschland
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Reifendrucksensor geöffnet

Beitragvon HarrySpar » 05.11.2016, 16:53

Und nochmal Bilder.
Ist eine funselige Arbeit mit dem Schweizer Messer.
Dateianhänge
IMGP1825.JPG
IMGP1826.JPG
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5601
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Postleitzahl: 80000
Land: Deutschland
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Reifendrucksensor geöffnet

Beitragvon agentsmith1612 » 05.11.2016, 17:13

Warum bauen nicht auch vorallem Autohersteller Sensoren mit Piezo Generatoren?
Dann würde das lästige und teure erneuern der kompletten Sensoren wegfallen.

Ach da war noch was, man verdient dann nichts mehr.
Und noch dazu nach spätestens 10 Jahren wird Softwareseitig das Protokoll bestimmt nicht mehr unterstützt.
Willkommen im 21. Jahrhundert.
Mit freundlichen Grüßen
agentsmith1612
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 332
Registriert: 21.02.2016, 18:05
Postleitzahl: 51709
Land: Deutschland
Motorrad: F800ST, S1000XR

Re: Reifendrucksensor geöffnet

Beitragvon SingleR » 05.11.2016, 17:26

Das mit dem Batteriewechsel des Sensors hatte ich mal auf einer amerikanischen F-Site gelesen.

agentsmith1612 hat geschrieben:Warum bauen nicht auch vor allem Autohersteller Sensoren mit Piezo Generatoren?
Dann würde das lästige und teure erneuern der kompletten Sensoren wegfallen.

Das wäre in der Tat ein Fortschritt - und ich stelle die Überlegung an, wie man so etwas in Eigenregie herstellen kann... ;-)

agentsmith1612 hat geschrieben:Und noch dazu nach spätestens 10 Jahren wird Softwareseitig das Protokoll bestimmt nicht mehr unterstützt.

Na, da warten wir erstmal ab... ;-) Wenn sich die 10 Jahre auf das Produktionsende der letzten BMWs beziehen, an denen genau diese Sensoren verbaut sind, dann bin ich relativ entspannt. Zumal ja die F bei BMW nicht die einzige Modellreihe ist, bei der diese Sensoren zum Einsatz kommen. Und ich wage die Behauptung, dass es sich bei besagten Sensoren um Teile handelt, die auch bei anderen Herstellern verbaut werden.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 1907
Registriert: 27.08.2013, 18:07
Postleitzahl: 40878
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R


Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste