F800ST blau/weiss

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Re: F800ST blau/weiss

Beitragvon HarrySpar » 27.05.2017, 08:52

Ich hab von Rot auf Gelb umlackiert.
Ich wollte aussehen wie die Post.
Das ist nämlich die Farb RAL Nummer 1021 "Rapsgelb".
Diese Farbe hatten die Postautos von 1972 bis 1980.
Hat außerdem den Vorteil, dass das eine RAL Standard Farbe ist. Die gibts überall in Dosen nachzukaufen.
Und die hat auch jeder Lackierer fertig im Regal rumstehen.
Harry
Dateianhänge
Sept 11 2016 (8).JPG
IMGP1625.JPG
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5601
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Postleitzahl: 80000
Land: Deutschland
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: F800ST blau/weiss

Werbung

Werbung
 

Re: F800ST blau/weiss

Beitragvon Tuebinger » 27.05.2017, 09:56

rot ist schöner :mrgreen:

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 281
Registriert: 12.03.2017, 10:28
Postleitzahl: 72072
Land: Deutschland
Motorrad: F800S

Re: F800ST blau/weiss

Beitragvon ike » 27.05.2017, 19:21

Das wirft mich jetzt um: Harry der alte Sparfuchs lackiert eine schöne Feuerwehr "S" zu einer Post "S"
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 242
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Postleitzahl: 71120
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: F800ST blau/weiss

Beitragvon HarrySpar » 27.05.2017, 19:30

Einfach so hätte ich das auch nie gemacht.
Aber aufgrund leichter Beschädigungen und Kratzer in der Verkleidung war eh eine Lackierung nötig.
Und ich dachte mir schon immer, dass mir Gelb besser gefallen täte.
Also hab ich sie letztes Jahr in Gelb lackieren lassen.
Harry :D
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5601
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Postleitzahl: 80000
Land: Deutschland
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: F800ST blau/weiss

Beitragvon ike » 27.05.2017, 20:16

Schwarze Schwinge und schwarze Holme würden das ganze optisch noch besser abrunden / aufwerten.
Und das ganze mehr individualisieren.
Da wurde ich an deiner Stelle nochmals in den Sparstrumpf fassen und nach legen.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 242
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Postleitzahl: 71120
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: F800ST blau/weiss

Beitragvon Mad-Max » 28.05.2017, 12:58

Feuerwehr ThumbUP
Post ThumbUP
Fehlen noch Bundeswehr und Polizei...
Freiwillige vor winkG
F 800 GT Einfahrkontrolle erledigt, knapp 200,-€ für 3 Liter Öl... sportlicher Kurs!
Benutzeravatar
Mad-Max
 
Beiträge: 20
Registriert: 18.05.2017, 14:15
Postleitzahl: 27570
Land: Deutschland
Motorrad: F800GT

Re: F800ST blau/weiss

Werbung


Re: F800ST blau/weiss

Beitragvon HarrySpar » 28.05.2017, 13:23

ike hat geschrieben:Schwarze Schwinge und schwarze Holme würden das ganze optisch noch besser abrunden / aufwerten.
Und das ganze mehr individualisieren.

Hab mir das mit schwarzen Holmen und Schwinge schon mal vorgestellt.
Aber das würde dann den Gesamteindruck irgendwie böser machen. Und das will ich nicht.
Und auf Individualisierung lege ich auch keinen Wert. Können ruhig Hunderte so rumfahren. Das mindert mein Gefallen nicht im geringsten.
Mir gefällt es in Gelb Schwarz sehr gut.
Wäre sie so schon zu bestellen gewesen, wäre es für mich einfacher gewesen.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5601
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Postleitzahl: 80000
Land: Deutschland
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: F800ST blau/weiss

Beitragvon eddiest » 02.06.2017, 18:36

Habe meine ST 2015 in den Farben der R1200RS umlackieren lassen.
Dateianhänge
F800ST.JPG
Benutzeravatar
eddiest
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.06.2012, 18:11
Postleitzahl: 89520
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800ST

Re: F800ST blau/weiss

Beitragvon HarrySpar » 02.06.2017, 21:28

Servus Eddiest,
ja, das sieht schon recht gut aus.
Und wie ich sage, kein Farbwechsel genau an der Verbindungsstelle der beiden Verkleidungssteile. DAS lässt es viel professioneller aussehen.
Und ich würde es jetzt so lassen, wie es ist. Keine weitere Farbe mehr ins Spiel bringen. Du würdest Dich da nur noch vergalloppieren.
So wie es ist, ist es gut.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5601
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Postleitzahl: 80000
Land: Deutschland
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: F800ST blau/weiss

Beitragvon ReneD » 03.06.2017, 09:04

Original BMW, special edition blau zilber. leider nur in die NiederlandeBild

Verstuurd vanaf mijn SM-G901F met Tapatalk
Benutzeravatar
ReneD
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.07.2015, 08:56
Postleitzahl: 98596
Land: Deutschland
Motorrad: F800s sport edition

Re: F800ST blau/weiss

Beitragvon HarrySpar » 03.06.2017, 09:47

Hmmm, alles was grau ist, stattdessen in Weiß - das würde mir viel besser gefallen.
Harry

PS: Hinten, der Angststreifen hat ja locker 2 bis 3cm. Meiner hat maximal 1cm. Ich meine ja nur, weil mir hier im Forum immer nachgesagt wird, dass man mich wohl in der Kurve mit einem LKW überholen könnte. ;-)
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5601
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Postleitzahl: 80000
Land: Deutschland
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: F800ST blau/weiss

Beitragvon toms » 03.06.2017, 10:58

@Harry Sparedings
Wie man sich mit einer 08 15 Lackierung am eigenen Bike, anmaßt seine unfachliche Meinung über anderer Leute Lackierung zu äußern, ist mir bis jetzt ein Rätsel gewesen. Nach deiner Aussage über den Angststreifen weiß ich das dich nicht nur LKWs sondern auch deine Minderwertigkeitsgefühle permannent überholen und dein Angststreifen auch woanders 1cm sein dürfte.

Alles was bei deiner gelb ist, stattdessen in Rosa - das würde mir viel besser gefallen.
Tom
Benutzeravatar
toms
 
Beiträge: 66
Registriert: 13.07.2009, 19:43
Wohnort: Stockerau
Postleitzahl: 2000
Land: Oesterreich
Motorrad: F 800 ST

Re: F800ST blau/weiss

Beitragvon Graver800 » 03.06.2017, 16:07

toms hat geschrieben:@Harry Sparedings
Wie man sich mit einer 08 15 Lackierung am eigenen Bike, anmaßt seine unfachliche Meinung über anderer Leute Lackierung zu äußern, ist mir bis jetzt ein Rätsel gewesen. Nach deiner Aussage über den Angststreifen weiß ich das dich nicht nur LKWs sondern auch deine Minderwertigkeitsgefühle permannent überholen und dein Angststreifen auch woanders 1cm sein dürfte.

Alles was bei deiner gelb ist, stattdessen in Rosa - das würde mir viel besser gefallen.
Tom


Der Kommentar hätte ja nun nicht sein müssen
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 1895
Registriert: 01.02.2013, 15:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Postleitzahl: 42781
Land: Deutschland
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: F800ST blau/weiss

Beitragvon henry.de » 03.06.2017, 19:05

Man darf hier aber auch nicht alles kommentarlos zur Kenntnis nehmen was dieser gute Harry Dingsbums da von sich gibt, insbesondere im Zusammenhang mit Reifen ( mit v.g. Fotos grenzt es schon an eine Straftat ), Inspektionen und sonstiges. Viele Kommentare von ihm sind für viele Mitglieder hier ein Schlag ins Gesicht. Das muss mal ganz deutlich gesagt werden, zumal die Rennleitung, nein, ich bin nicht gemeint, bin Gott sei Dank Pensionist, sicherlich mitliest.

lg Henry
F 800 R saphirschwarz aus 2013
-Akrapovic
-LSL Superbike- Lenkerumbau
-Kahedo Sitzbank
-19-er
-Navigator Street
-PiPo 3
Benutzeravatar
henry.de
 
Beiträge: 85
Registriert: 25.09.2015, 18:58
Wohnort: Münster
Postleitzahl: 48163
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: F800ST blau/weiss

Beitragvon Graver800 » 04.06.2017, 18:39

Hast ja in der Sache Recht, aber im Ton sollte man halt sich manchmal einschränken.
Die Reifen, die HarrySpar hier gepostet hatte waren schon nicht mehr grenzwertig, sondern mehr als das (sorry Harry, ist aber so).
Es fahren halt auch viele junge oder unerfahrene oder Gelegenheitsfahrer (wie ich) eine F800, die ggf. zu extremen Risiken verleitet werden. Das sollten wir hier alle bedenken und die eigene Verhaltensweise nicht als allgemeingültig postulieren (gilt auch für mich, Harry und...).

Schöne Pfingsten
(leider nicht auf Tour, sondern bei der Gartenarbeit, musste z.B. meine enge Auffahrt mal freischneiden - SingleR weiss, wie eng und steil und mit welchem 90°Knick sie zu befahren ist....).
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 1895
Registriert: 01.02.2013, 15:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Postleitzahl: 42781
Land: Deutschland
Motorrad: F800R, LX50classic2T

VorherigeNächste

Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste