Hab sie !!!

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Hab sie !!!

Beitragvon Gauvain » 13.06.2006, 18:58

Wer hätte das gedacht, nach all den Berichten über horrormäßige Lieferzeiten hab ich mein neues Baby tatsächlich nach einer Woche heute abgeholt :D :D :D Mal schaun, entwdeer ich dreh heut abend noch ne Runde oder morgen früh, wenn die Temperaturen noch nicht ganz tropisch sind. Die Drehzahlen immer niedrig zu halten wird schwer fallen. 8)

Das Getriebe, nun ja, man wird sehen. Der erste kann alles von lautlos reinflutschen, reinkrachen oder garnicht reingehen (Fahrt nach Haus). BMW eben... :D :evil: :D Werde verfolgen, wie sich das weiter entwickelt.

So, nun kann man hinten Federung und Dämpfung einstellen. Das Handbuch sagt dazu praktisch garnix, außer dass es geht und mit welchen Schräubchen. Und hochtrabend, dass dies abgestimmt zu erfolgen hat. Sehr witzig... Also: was sind denn nun empfehlenswerte Einstellungen???
Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glasfaserkabels gemorst.
Gauvain
 
Beiträge: 177
Registriert: 03.05.2006, 15:30
Wohnort: Berlin

Re: Hab sie !!!

Beitragvon Harry » 13.06.2006, 20:39

Hallo,
lies mal die Betriebsanleitung genau dann siehst du das die Einstellung der Federung genau vorgegeben wird. :wink:
Ansonsten viel Spass beim fahren. (Hab Sie seit 1600 km und sie fährt super.) :D
Harry
Komme ganz aus dem Südwesten. Wehr liegt ca. 30 km Ostlich von Basel.
Harry
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.06.2006, 23:07
Wohnort: 79664 Wehr

Re

Beitragvon Gauvain » 14.06.2006, 13:53

dank herr lehrer,

lesen kann ich schon, und das, was bmw da von sich gibt, ist mir eben ein bißchen wenig. grundeinstellungn für 85 kg. ja und? genau vorgegeben hieße ja, nur diese eine ist es, denn könnte man sich die einstellbarkeit sparen. aber ein bißchen orientierung, welche veränderungen unter welchen bedingungen, z.b. sportlich, gemütlich, sozia, schlechte straße, leichtgewicht usw. (richtwerte, vielleicht als tabelle) wären schon nicht schlecht. :?
Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glasfaserkabels gemorst.
Gauvain
 
Beiträge: 177
Registriert: 03.05.2006, 15:30
Wohnort: Berlin

Beitragvon DerZeck » 14.06.2006, 21:21

hallo :P

glückwunsch u immer gute fahrt

gruß rosi
Benutzeravatar
DerZeck
 
Beiträge: 878
Registriert: 30.04.2006, 15:38
Wohnort: berlin

Beitragvon Oggy » 14.06.2006, 21:38

Moin, ich würd hinten erstmal den Negativfederweg auf so 40mm mit der Federbasis einstellen, Zugstufe dann nach Gefühl aufdrehen.


Andreas
Oggy
 
Beiträge: 26
Registriert: 02.06.2006, 17:44
Wohnort: Wolfsburg


Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast