EWS Ringantenne austauschen (hier F800R BJ 2009)

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

EWS Ringantenne austauschen (hier F800R BJ 2009)

Beitragvon felix800 » 18.02.2018, 17:37

Hallo,
ich bin neu hier und das aus einem leider nicht so schönen Grund. Ich hatte am Freitag einen Unfall, dabei ist u.a. die Ringantenne zerschmettert, Maschine springt nicht mehr an mit der Fehlermeldung EWS.
Wie schwer ist es die Antenne selbst auszutauschen? Kann mir das Ganze aus gesundheitl. Gründen gerade noch nicht so genau anschauen.
Eine Anleitung o.ä. hab ich im Netz nicht gefunden, hat jemand Erfahrungen?

LG Felix
felix800
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.02.2018, 16:24
Postleitzahl: 67
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

EWS Ringantenne austauschen (hier F800R BJ 2009)

Werbung

Werbung
 

Re: EWS Ringantenne austauschen (hier F800R BJ 2009)

Beitragvon Graver800 » 18.02.2018, 20:02

TOMS hier im Forum hat das wohl schon mal gemacht. Schreib ihm mal ne PN.
ER hat das unter Anleitung der RepROM gemacht. Die RepROM hat sicher auch einer hier im Forum (schreibe einfach wenn nötig eine Suche hier ins Forum).
Viel Glück


PS:
hoffentlich ist dir nichts "Schlimmeres" passiert ("Blechschaden" ist ja schon schlimm genug....). Du schreibst ja... "aus gesundheitlichen Gründen" könntest du nicht näher nachsehen.
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 1927
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Postleitzahl: 42781
Land: Deutschland
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: EWS Ringantenne austauschen (hier F800R BJ 2009)

Beitragvon toms » 18.02.2018, 23:54

felix800 hat geschrieben:Wie schwer ist es die Antenne selbst auszutauschen? Kann mir das Ganze aus gesundheitl. Gründen gerade noch nicht so genau anschauen.
Eine Anleitung o.ä. hab ich im Netz nicht gefunden, hat jemand Erfahrungen?
LG Felix

Hi, hier der Link von damals als meine kaputt war.
viewtopic.php?f=5&t=9969&p=125423#p125423
Ist wirklich nix dabei, kauf dir eine neue und es ergibt sich wo und wie sie montiert gehört.
Lg Tom
Benutzeravatar
toms
 
Beiträge: 68
Registriert: 13.07.2009, 20:43
Wohnort: Stockerau
Postleitzahl: 2000
Land: Oesterreich
Motorrad: F 800 ST

Re: EWS Ringantenne austauschen (hier F800R BJ 2009)

Beitragvon felix800 » 19.02.2018, 15:40

Graver800 hat geschrieben:TOMS hier im Forum hat das wohl schon mal gemacht. Schreib ihm mal ne PN.
ER hat das unter Anleitung der RepROM gemacht. Die RepROM hat sicher auch einer hier im Forum (schreibe einfach wenn nötig eine Suche hier ins Forum).
Viel Glück


PS:
hoffentlich ist dir nichts "Schlimmeres" passiert ("Blechschaden" ist ja schon schlimm genug....). Du schreibst ja... "aus gesundheitlichen Gründen" könntest du nicht näher nachsehen.


Vielen Dank für deine Hilfe, an eine repROM hab ich noch gar nicht gedacht, werde ich mir evtl. mal zulegen müssen, man findet im Netz zu spezielleren Dingen vergleichsweise wenig hab ich den EIndruck.
'Schlimmeres' ist mir nicht wirklich passiert, kann momentan aber noch nicht ordentlich laufen und muss ruhen.

toms hat geschrieben:Hi, hier der Link von damals als meine kaputt war.
viewtopic.php?f=5&t=9969&p=125423#p125423
Ist wirklich nix dabei, kauf dir eine neue und es ergibt sich wo und wie sie montiert gehört.
Lg Tom

Vielen Dank erst mal. Ist bloß schade, dass man die Antenne scheinbar nicht wechseln kann ohne die gesamte Zündungseinheit zu demontieren, hätte man das Problem mit den Fächerschrauben nicht - hab von rel. vielen Problemen damit gelesen, das hat bei dir alles problemlos funktioniert?
Lg felix
felix800
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.02.2018, 16:24
Postleitzahl: 67
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R


Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste