Reifen Kilometerleistung

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon reha73 » 04.07.2018, 21:03

jeweils hinten bis etwa 1,6 mm, teilw. hochgerechnet:
-----------------------------------------------------
- Pirelli Angel GT: 5600km
- Metzeler Z8: 7300km
- Metzeler Roadtec 01 NR.1: 5000km
- Metzeler Roadtec 01 NR.2: 5700km
- Dunlop RoadSmart III NR.1: 6500km
- Dunlop RoadSmart III NR.2: 6900km
-----------------------------------------------------
Der RoadSmart III hielt bei mir vorne zwischen 9000 und 10000km, da habe ich nicht gleichzeitig gewechselt. Fahre aktuell den 3. HR. Bei den anderen Paarungen habe ich jeweils vorne und hinten gleichzeitig gewechselt, da weniger als 1000km Rest zu erwarten waren.
reha73
 
Beiträge: 560
Registriert: 22.10.2012, 17:00
Wohnort: AC
Motorrad: R

Re: Reifen Kilometerleistung

Werbung

Werbung
 

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon HarrySpar » 04.07.2018, 21:27

Danke! Solche Daten brauche ich. ThumbUP
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6202
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon Reiner52 » 05.07.2018, 08:58

Frank M. hat geschrieben:Wenn meine Reifen nur 5000 km hergeben würden, hätte ich für mein Empfinden entweder Scheiss-Reifen gekauft oder ich gehöre mit meiner Fahrweise auschliesslich auf Rennstrecken, wo ich neben meinem eigenen Leben nicht auch noch das anderer gefährde!


Nur mal so nebenbei .
Man kann auch Reifen im öffentlichen Strassenverkehr innerhalb der vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeiten
so beanspruchen, das sie wirklich nur 5ooo km halten. Ohne sich und andere zu gefährden !
Wenn man z.B. sein Bike in Kurven auf "Zug " halten kann und am Kurvenausgang beschleunigt,
nutzen Reifen sogar bei relativ geringen Geschwindigkeiten ab .
Gruß Reiner
Reiner52
 
Beiträge: 201
Registriert: 06.09.2016, 16:52
Motorrad: BMW R1150R, F 800 R

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon Tuebinger » 05.07.2018, 11:00

Reiner52 hat geschrieben:
Frank M. hat geschrieben:Wenn meine Reifen nur 5000 km hergeben würden, hätte ich für mein Empfinden entweder Scheiss-Reifen gekauft oder ich gehöre mit meiner Fahrweise auschliesslich auf Rennstrecken, wo ich neben meinem eigenen Leben nicht auch noch das anderer gefährde!


Nur mal so nebenbei .
Man kann auch Reifen im öffentlichen Strassenverkehr innerhalb der vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeiten
so beanspruchen, das sie wirklich nur 5ooo km halten. Ohne sich und andere zu gefährden !
Wenn man z.B. sein Bike in Kurven auf "Zug " halten kann und am Kurvenausgang beschleunigt,
nutzen Reifen sogar bei relativ geringen Geschwindigkeiten ab .


Danke, das wollte ich auch sagen.

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 561
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon Karl Dall » 05.07.2018, 12:49

Laufleistungen in km (v/h)
Metzeler M5 (Serie) 6700/5000
Pirelli Engel-GT 13900/8600 bzw. 9000
Michelin Pilot Street 10500/9500
Pirelli Diablo Strada momentan mehr als 10500/7000 (einige TWI bereits glatt)

P.s.: BC-Langzeitanzeige: Durchschnitt 65km/h, Verbrauch 4,4l/100
Gruss Karl Dall
Benutzeravatar
Karl Dall
 
Beiträge: 646
Registriert: 09.10.2013, 00:08
Wohnort: Torfhaus (2. Wohnsitz)
Motorrad: alles mit 2 Rädern

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon alf57 » 29.07.2018, 21:45

Auch wenn der Eintrag schon länger nicht genutzt wurde,
muss heute immer alles optimiert, stastisch ausgewertet, verglichen ... werden.:mrgreen:
Man, ich bin früher mit meiner MZ 250 30000 Km und mehr gefahren. Holzreifen.
Bin froh, dass die schwarzen Dinger sich in der Sicherheitsleistung gebessert haben. Das wort Grip kannten wir nicht.
Fahrt doch einfach, sonst werten wir irgendwann noch den Spritverbrauch, die Laufleistung der Kette oder gar, welcher Bremsbelag hält am Längsten. Bitte niemals ... GNschild
Einer der viel zu selten im Forum unterwegs ist, weil er fährt ... lalala
alf57
Ralf mit seinem Red Baron
Benutzeravatar
alf57
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.03.2018, 20:40
Wohnort: Nordhessen
Motorrad: F 800 R

Re: Reifen Kilometerleistung

Werbung


Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon MG63 » 30.07.2018, 09:43

Toller Beitrag. Schön für dich, dass dich nur das Fahren interessiert. Ich würde vorschlagen, einfach die Lesezeit einsparen und fahren. :D
MG63
 
Beiträge: 120
Registriert: 28.07.2011, 11:29

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon Taunus_GT » 14.08.2018, 21:46

Habe jetzt auch gewechselt, da der Vorderreifen die 1,6 mm Profiltiefe erreicht hatte. Hinterrad war noch bei 2,8 mm.
Metzeler Z8 Interact (Erstbereifung) - Laufleistung: 15400 km
Fangt jetzt bitte keinen Diskussion über meinen Fahrstil an...
Grüße Taunus_GT
DD67447E-907C-4753-B6DD-682E34BEA47F.jpeg
Benutzeravatar
Taunus_GT
 
Beiträge: 27
Registriert: 25.08.2016, 21:07
Motorrad: F 800 GT

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon HarrySpar » 15.08.2018, 09:01

Oha! Der Z8 hinten nach 15400km noch 2,8mm? Wirklich noch 2,8mm an diesen Sicheln in der Laufflächenmitte? Kommt mir auf dem Bild irgendwie weniger als 2,8mm vor. Neu hat er was weiß ich 6,5mm oder so, oder?
Dann würde ich den ja bei mir auch locker auf 20000km bringen. Dachte immer der hält weniger lang wie der Z6.
Hmmmm
Was hast'n dann jetzt für welche draufgemacht? Und was hast Du hinblättern müssen?
Mein Z6 hinten hat jetzt dann bald 10000km drauf. Werde den dann mit dem Messschieber mal messen.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6202
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon MG63 » 15.08.2018, 10:29

Hallo Harry,

ich habe Metzeler, so verstanden, dass die Sichel in der Mitte des Reifens für die Messung nicht beachtet werden müssen.

Gruß
Manfred
MG63
 
Beiträge: 120
Registriert: 28.07.2011, 11:29

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon HarrySpar » 15.08.2018, 13:07

Servus Manfred, kann ich schwer glauben. Und vor allem, ob der Polizist das auch glaubt?
Wobei ich Dir insofern Recht gebe, weil ich bei genauem Hinsehen glaube zu erkennen, dass die Tiefenanzeiger nicht in diesen Mittelsicheln sind sondern nur an den Enden der von außen kommenden Rillen.
Hmmmmm
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6202
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon MG63 » 15.08.2018, 13:25

Anbei das Schreiben von Metzeler
Dateianhänge
Z8_München.docx
(428.79 KiB) 40-mal heruntergeladen
MG63
 
Beiträge: 120
Registriert: 28.07.2011, 11:29

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon HarrySpar » 15.08.2018, 13:49

Hab es mehrmals durchgelesen. Aber ich kann da nicht klar herauslesen, dass die Mittelsicheln nicht "zählen".
Aber ich denke, dass das eh keinen Unterschied macht. Es wird keinen Verschleißzeitpunkt geben, wo die Mittelsicheln schon klar unter 1,6mm haben und die von außen kommenden Rillen Richtung Reifenmitte zu noch klar über 1,6mm.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6202
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon Graver800 » 15.08.2018, 14:26

MG63 hat geschrieben:Anbei das Schreiben von Metzeler

Danke für das Schreiben. Ich lese daraus, dass überall in den Profilrillen mindestens 1,6 mm notwendig sind - also soweit klar.
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 1991
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon Reiner52 » 15.08.2018, 16:39

Ich schaffe diese hohen KM-Leistungen nicht.
Der letzte Z 8 Satz war bei 4900 Km auf - vielleicht wären noch 500 km möglich gewesen.
Der jetzige Satz hat 5100 Km gelaufen und der HR hat mittig 2,4 mm und seitlich 2,9 mm.
Ich hatte immer Sportreifen, die um 4-5000 km gehalten haben.
Deshalb dachte ich, ein Tourenreifen wie der Z 8 würde 8-9000 km halten.
...war nichts :D
Da kann ich besser einen preisgünstigen Sportreifen wie den Pilot Power HR für 95 € statt einen Z8 HR
für 130 € kaufen.
Gruß Reiner
Reiner52
 
Beiträge: 201
Registriert: 06.09.2016, 16:52
Motorrad: BMW R1150R, F 800 R

VorherigeNächste

Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste