Reifen Kilometerleistung

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon reha73 » 04.07.2018, 21:03

jeweils hinten bis etwa 1,6 mm, teilw. hochgerechnet:
-----------------------------------------------------
- Pirelli Angel GT: 5600km
- Metzeler Z8: 7300km
- Metzeler Roadtec 01 NR.1: 5000km
- Metzeler Roadtec 01 NR.2: 5700km
- Dunlop RoadSmart III NR.1: 6500km
- Dunlop RoadSmart III NR.2: 6900km
-----------------------------------------------------
Der RoadSmart III hielt bei mir vorne zwischen 9000 und 10000km, da habe ich nicht gleichzeitig gewechselt. Fahre aktuell den 3. HR. Bei den anderen Paarungen habe ich jeweils vorne und hinten gleichzeitig gewechselt, da weniger als 1000km Rest zu erwarten waren.
reha73
 
Beiträge: 555
Registriert: 22.10.2012, 17:00
Wohnort: AC
Motorrad: R

Re: Reifen Kilometerleistung

Werbung

Werbung
 

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon HarrySpar » 04.07.2018, 21:27

Danke! Solche Daten brauche ich. ThumbUP
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5966
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon Reiner52 » 05.07.2018, 08:58

Frank M. hat geschrieben:Wenn meine Reifen nur 5000 km hergeben würden, hätte ich für mein Empfinden entweder Scheiss-Reifen gekauft oder ich gehöre mit meiner Fahrweise auschliesslich auf Rennstrecken, wo ich neben meinem eigenen Leben nicht auch noch das anderer gefährde!


Nur mal so nebenbei .
Man kann auch Reifen im öffentlichen Strassenverkehr innerhalb der vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeiten
so beanspruchen, das sie wirklich nur 5ooo km halten. Ohne sich und andere zu gefährden !
Wenn man z.B. sein Bike in Kurven auf "Zug " halten kann und am Kurvenausgang beschleunigt,
nutzen Reifen sogar bei relativ geringen Geschwindigkeiten ab .
Gruß Reiner
Reiner52
 
Beiträge: 127
Registriert: 06.09.2016, 16:52
Motorrad: F 800 R, BMW R1150R

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon Tuebinger » 05.07.2018, 11:00

Reiner52 hat geschrieben:
Frank M. hat geschrieben:Wenn meine Reifen nur 5000 km hergeben würden, hätte ich für mein Empfinden entweder Scheiss-Reifen gekauft oder ich gehöre mit meiner Fahrweise auschliesslich auf Rennstrecken, wo ich neben meinem eigenen Leben nicht auch noch das anderer gefährde!


Nur mal so nebenbei .
Man kann auch Reifen im öffentlichen Strassenverkehr innerhalb der vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeiten
so beanspruchen, das sie wirklich nur 5ooo km halten. Ohne sich und andere zu gefährden !
Wenn man z.B. sein Bike in Kurven auf "Zug " halten kann und am Kurvenausgang beschleunigt,
nutzen Reifen sogar bei relativ geringen Geschwindigkeiten ab .


Danke, das wollte ich auch sagen.

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 458
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Reifen Kilometerleistung

Beitragvon Karl Dall » 05.07.2018, 12:49

Laufleistungen in km (v/h)
Metzeler M5 (Serie) 6700/5000
Pirelli Engel-GT 13900/8600 bzw. 9000
Michelin Pilot Street 10500/9500
Pirelli Diablo Strada momentan mehr als 10500/7000 (einige TWI bereits glatt)

P.s.: BC-Langzeitanzeige: Durchschnitt 65km/h, Verbrauch 4,4l/100
Gruss Karl Dall
Benutzeravatar
Karl Dall
 
Beiträge: 606
Registriert: 09.10.2013, 00:08
Wohnort: Torfhaus (2. Wohnsitz)
Motorrad: alles mit 2 Rädern

Vorherige

Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste