Neuzugang F8R - aber leider ohne Serviceheft

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Neuzugang F8R - aber leider ohne Serviceheft

Beitragvon Andreas vwWe » 25.08.2018, 21:20

Hallo zusammen,

in unsere Garage ist wieder eine F8R eingezogen; mein Sohn Paul wird sie fahren, den 35kW-Drosselsatz für die ersten beiden Jahre haben wir bereits.

Es handelt sich um eine rot-schwarze 2014er, Vorführfahrzeug von BMW, dann dem alten Kaufvertrag zufolge für zwei Jahre und knapp 200 km in Privathand, so dass das Teil erst 1900 km auf der Uhr hat. Neuwertig, nie im Regen gefahren, TÜV neu, offenbar keine Standschäden, Vollausstattung plus Tourenkoffer (unbenutzt). Ich fand den Preis von 5.450 Euro völlig in Ordnung. Die Reifen haben zwar noch mehr als genug Profil, aber fünf Jahre alte Pilot Power (DOT 4113) sind für einen Anfänger im Herbst vielleicht doch nicht das Gelbe vom Ei ... ein Satz Z8 ist in der Pipeline.

Leider hat die Vorbesitzerin das in der BDA integrierte Serviceheft beim Umzug verloren. Ich habe mir das Schriftstück heruntergeladen, ein papierenes bestellt (19 Euro) und nun stellt sich mir die Frage, ob man die Eintragungen (Übergabe und Einfahrinspektion) bei BMW nachtragen lassen kann. Habt Ihr damit Erfahrungen?

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 367
Registriert: 20.06.2015, 05:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Neuzugang F8R - aber leider ohne Serviceheft

Werbung

Werbung
 

Re: Neuzugang F8R - aber leider ohne Serviceheft

Beitragvon SingleR » 25.08.2018, 22:02

Nach meinem Kenntnisstand werden die Inspektionen bei BMW nicht zentral und somit nicht für jeden angeschlossenen Stützpunkt nachvollziehbar erfasst. Ein Nachtragen der durchgeführten Inspektionen ist somit nur bei demjenigen Stützpunkt möglich, der die Inspektionen auch tatsächlich durchgeführt hat. Ob er dafür eine "Gebühr" erhebt, weiß ich nicht. Es wäre aber vorstellbar, dass er das nicht tut, wenn man bei ihm nicht auch das Serviceheft gekauft hat.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2189
Registriert: 27.08.2013, 18:07
Motorrad: F 800 R

Re: Neuzugang F8R - aber leider ohne Serviceheft

Beitragvon Bamberger » 26.08.2018, 09:46

Die Maschine kommt mir sehr günstig vor. Glückwunsch zum Schnäppchen
Bamberger
 
Beiträge: 57
Registriert: 18.08.2016, 19:30
Motorrad: Bisher noch keines

Re: Neuzugang F8R - aber leider ohne Serviceheft

Beitragvon Kajo » 26.08.2018, 09:59

Bamberger hat geschrieben:Die Maschine kommt mir sehr günstig vor. Glückwunsch zum Schnäppchen


Sehe ich auch so und wünsche viel Spaß mit dem Motorrad.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5153
Registriert: 20.02.2010, 14:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Neuzugang F8R - aber leider ohne Serviceheft

Beitragvon Andreas vwWe » 26.08.2018, 19:45

Danke Euch!
Gruß
Andeas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 367
Registriert: 20.06.2015, 05:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS


Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron