Neuanschaffung

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Neuanschaffung

Beitragvon bmwfuzzi » 17.09.2018, 11:01

Hallo, bin dabei mir eine F800GT vom Baujahr 2013 oder 2014 zukaufen. Worauf sollte ich achten. Das Motorrad wird zwischen 10.000 und 30.000km auf dem Tacho haben. Motor ist ja mittlerweile ausgereift, Verkleidung und Sitz haben sich geändert, Schwinge ist länger geworden etc.
Benutzeravatar
bmwfuzzi
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.08.2012, 17:09
Wohnort: 48336 Sassenberg
Motorrad: F800GT

Neuanschaffung

Werbung

Werbung
 

Re: Neuanschaffung

Beitragvon GT_FAHRER » 17.09.2018, 22:41

Hallo,

eigentlich nur das alle Inspektionen gemacht wurden und im Serviceheft auch eingetragen sind.

Ansonsten ist die GT eigentlich ausgereift.


lG Peter
Es ist nicht schlimm 60 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 261
Registriert: 22.10.2017, 07:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: Neuanschaffung

Beitragvon Olchi » 18.09.2018, 07:42

Fahre die GT seit März 2013 jetzt 33000 km : 0 Probleme!!

Geändert wurde nur ESD Mivv, Lenkererhöhung und hydr. Kupplung von Magura
Gruss
Olchi
Benutzeravatar
Olchi
 
Beiträge: 368
Registriert: 22.12.2012, 16:05
Motorrad: F800GT

Re: Neuanschaffung

Beitragvon Bamberger » 18.09.2018, 07:54

Was dir klar sein sollte ist dass wenn die Maschine RDC hat diese auch funktionieren muss. Ist dann nämlich TÜV relevant.
Bamberger
 
Beiträge: 57
Registriert: 18.08.2016, 19:30
Motorrad: Bisher noch keines

Re: Neuanschaffung

Beitragvon HarrySpar » 18.09.2018, 09:22

Echt? Meine F800S hatte ja damals 2010 dieses Reifendruckkontrollsystem, was ich aber nicht haben wollte.
Der Händler hat es mir dann gleich beim Neukauf entfernt.
Lediglich die beiden Sensoren in den Reifen hat er aus Faulheit dringelassen.
War damit logischer Weise jetzt schon paarmal bei der HU. Aber nach diesem RDC hat bisher noch kein Prüfer gefragt.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6249
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Neuanschaffung

Beitragvon GT_FAHRER » 18.09.2018, 14:26

????? Wie kann man nur ein verbautes Sicherheitsfeature deaktivieren.

Was sparst Du denn dadurch ?

Oder sparst Du in deinen Reifen auch mit Luft, so das ständig gewarnt würde
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 261
Registriert: 22.10.2017, 07:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: Neuanschaffung

Werbung


Re: Neuanschaffung

Beitragvon Roadster1962 » 18.09.2018, 15:34

GT_FAHRER hat geschrieben:????? Wie kann man nur ein verbautes Sicherheitsfeature deaktivieren.

Was sparst Du denn dadurch ?

Oder sparst Du in deinen Reifen auch mit Luft, so das ständig gewarnt würde



Moin,
da kann ich Harry verstehen, mich nervt das RDS auch und spätestens wenn ich das nächste Mal bei :D bin wird das deaktiviert.

Gruß

Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2859
Registriert: 06.10.2008, 11:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: Neuanschaffung

Beitragvon HarrySpar » 18.09.2018, 16:32

GT_FAHRER hat geschrieben:Was sparst Du denn dadurch ?

Waran damals glaube ich etwa 150€.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6249
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb


Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste