Rote F800 kommt am 22. und ist die F800 die bessere Duc?

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Ist die F800S eine bessere Ducati S2R800?

Ja
4
100%
Stimme mit Einschränkungen zu
0
Keine Stimmen
Unverschämtheit so eine Beleidigung
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 4

Rote F800 kommt am 22. und ist die F800 die bessere Duc?

Beitragvon Matthias Heuser » 12.07.2006, 17:40

Hallo,

erstmal freue ich mich - am Samstag übernächste Woche kommt meine rote :D - letzten Samstag Probefahrt gemacht und Montag mit dem Händler geeinigt, fährt auch für einen Einsteiger wie ein Traum - und dann können Beate und ich den Norden unsicher machen, bis dahin bin ich auf Entzug :oops:

Jetzt aber zu einer Diskussion, habe lange mit Duc geliebäugelt, jetzt ist es die F800 geworden. Habe mich dann im duc Forum unbeliebt gemacht als ich sagte, daß die F800 die "massenkompatible" S2R800 ist. Lasst mich wissen ob das Sinn macht, oder ob ich Versuche nur meine Entscheidung für BMW und contra Ducati zu rationalisieren.

Ducati------------------BMW
2 Zylinder--------------2 Zylinder
78 PS-------------------85 PS
Sportliche Sitzhaltung--Sportliche Sitzhaltung
Einarmschwinge--------Einarmschwinge
Nackter Motor----------Nackter Motor
Teuer-------------------Sauteuer

Plus BMW Verbesserungen:
Zahnriemen
ABS
Ganganzeige/Tankanzeige
Heizgriffe
Auch für Leute über 1:80

Lasst mich wissen was Ihr denkt, ich bin ja immernoch ein klitzkleines bischen traurig, daß Ducati es nicht fertiggebracht hat die Monster mit ABS auszurüsten, und der Response aus dem Forum sagt, mir daß viele dort auch liebend gerne ABS hätten (im Gegensatz zum Ducati Händler der behauptet kein Ducatifahrer würde sowas benötigen ausserdem kostet es 3-4 kg lol) - vielleicht liest das ja auch jemand von Ducati und sieht mal die richtigen Schlüsse wie man Motorräder baut die sich gut verkaufen :wink:
Matthias Heuser
 
Beiträge: 15
Registriert: 03.07.2006, 11:03

Rote F800 kommt am 22. und ist die F800 die bessere Duc?

Werbung

Werbung
 

Beitragvon OSM62 » 12.07.2006, 17:45

Ich habe Sie ja auch kurz gefahren bis jetzt, die ist auch gut für Leute von 193 cm Länge, und dann stoße ich noch lange nicht in der Verkleidung vorne an. :)
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 1680
Registriert: 03.10.2004, 21:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Beitragvon Brit » 13.07.2006, 10:51

Hallo Matthias, schau mal in diesem Unterforum unter Test Motorrad meinen Beitrag an (ich war eher :lol:

Matze
Benutzeravatar
Brit
 
Beiträge: 282
Registriert: 28.06.2006, 09:28
Wohnort: Hannover

Beitragvon HoAch » 13.07.2006, 17:10

Hallo Matthias,
vorweg, wir haben eine Ducati Monster 750 dark, Bj. 99, für die F 800 S drangegeben. Das hat mehrere Gründe gehabt.
Die Monster ist im Prinzip ja ein Traummotorrad, besonders für Frauen geeignet. Aber nach 3 Jahren Ärger mit Kleinigkeiten hatte ich die Nase voll.
Aufzuzählen wären da:
Birnchen die öfter mal durchbrennen, Spiegelglas fällt einfach so raus, Kabelbruch innerhalb eines Kabebaumes, Gummiteile am Ventiltrieb, die aussehen als wären sie schon im 1. Weltkrieg dabei gewesen, 7-8 ltr/100km Verbauch (Super), Ruckeln im Stadtverkehr... :evil:

Ich habe mir schon angewöhnt sie meine Prima-Ballerina zu nennen, wunderschön aber zickig.
Un´ nu isse wech :roll:
Ich weis nicht, was der freundliche Ducati-Händler empfiehlt, aber ich sage nur,
da hast Du Dich warscheinlich richtig entschieden. :P BMW F 800.
(Und wir uns hoffentlich auch :lol: )


Gruß
Horst
BMW - aus Freude am Verfahren
Bild ...wenn man da wohnt, wo andere Urlaub machen :)
http://www.schongau.de/ - http://www.pfaffen-winkel.de/de/index.html
Benutzeravatar
HoAch
 
Beiträge: 398
Registriert: 15.06.2006, 17:27
Wohnort: Schongau


Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste