Motorradfahren und Kosten

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Beitragvon Roadster1962 » 13.11.2008, 15:16

Tja, Italiener eben 8)

aber mal Spass beiseite, ich hab seit über drei Jahren eine Aprilia und kaum Probleme. Nur wenn mal was ist kann es leider dauern bis die alle Teile ranschaffen können.

Die F (rede hier natürlich nur von meiner) ist jedenfalls mindestens genauso mängelbelastet und dazu noch - aus meiner Sicht - "billig" gemacht.

Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2972
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Beitragvon Tito_2000 » 13.11.2008, 15:30

Heißt Litanei zufällig Liste ?
Benutzeravatar
Tito_2000
 
Beiträge: 2058
Registriert: 20.11.2007, 22:34
Wohnort: GK

Beitragvon buti » 13.11.2008, 15:33

McFly hat geschrieben:kurze Anmerkung zur Aprilia SL750 Shiver, die MO hat diese Maschine zur Zeit im Dauertest und hat eine Litanei von Mängeln in ihrer neuesten (12/08 )Ausgabe.

Sport frei! der Steffen


bin ich von der Ducati gewohnt, die hat auch jeden Vergleichstest verloren, geb ich nichts drauf. An unserer Shiver ist das Instrument manchmal beschlagen und die Motorschrauben gammeln ..... so what, meine F800 klingt manchmal wie ne Dose Nägel, das finde ich viel beeindruckender. Ich fahre momentan am liebsten mit 2Zylindern und Riemenantrieb, mit der Harley ;)


und @Christian, wenn Du Dir mal nen Dreizylinder kaufst nimm ne 750er Kawa, die passt gut zum Rest ;)
Zuletzt geändert von buti am 13.11.2008, 15:34, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus dem hohen Norden
Jörg بطي

.... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit
Benutzeravatar
buti
 
Beiträge: 3033
Registriert: 18.06.2007, 20:01

Beitragvon McFly » 13.11.2008, 15:34

Tito_2000 hat geschrieben:Heißt Litanei zufällig Liste ?


.....so gemeint

Sport frei! der Steffen
Der Grip möge mit Euch sein! Bild
Der hier von mir gepostete Inhalt ist meine persönliche Meinung.
Benutzeravatar
McFly
 
Beiträge: 1119
Registriert: 16.06.2007, 13:16

Beitragvon Roadster1962 » 13.11.2008, 16:02

buti hat geschrieben:
und @Christian, wenn Du Dir mal nen Dreizylinder kaufst nimm ne 750er Kawa, die passt gut zum Rest ;)


Jau, nen schöner 2-Takter hat was und altersmäßig wäre es auch ok

Kawa so um 74
CBR BJ 89 (und immer noch die Beste :lol: )
Pegaso 2005
BMW 2006

git nen netten Querschnitt

Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2972
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Beitragvon McFly » 13.11.2008, 16:07

@buti

in der MO steht auch ein guter Artikel über Bimota drin, wird dich sicher erfreuen.

Sport frei! der Steffen
Der Grip möge mit Euch sein! Bild
Der hier von mir gepostete Inhalt ist meine persönliche Meinung.
Benutzeravatar
McFly
 
Beiträge: 1119
Registriert: 16.06.2007, 13:16

Beitragvon buti » 13.11.2008, 16:17

McFly hat geschrieben:@buti

in der MO steht auch ein guter Artikel über Bimota drin, wird dich sicher erfreuen.

Sport frei! der Steffen


und ein Bild vom Hansemann ist auch drin ;)
Gruß aus dem hohen Norden
Jörg بطي

.... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit
Benutzeravatar
buti
 
Beiträge: 3033
Registriert: 18.06.2007, 20:01

Beitragvon buti » 13.11.2008, 16:20

Roadster1962 hat geschrieben:Kawa so um 74
CBR BJ 89 (und immer noch die Beste :lol: )
Pegaso 2005
BMW 2006


.... so quer hab ichs nicht 2 x '89, 1x '06 und 2x '08
Gruß aus dem hohen Norden
Jörg بطي

.... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit
Benutzeravatar
buti
 
Beiträge: 3033
Registriert: 18.06.2007, 20:01

Beitragvon Roadster1962 » 13.11.2008, 16:43

buti hat geschrieben:
[.... so quer hab ichs nicht 2 x '89, 1x '06 und 2x '08



Hört sich aber auch ganz gut an :lol:

und wenn ich es richtig interpretiere ist da auch ne Bimota dabei !?

Welche denn wenn man fragen darf ?


Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2972
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Beitragvon buti » 13.11.2008, 16:57

klick mich

ne YB6exup von 1989
Gruß aus dem hohen Norden
Jörg بطي

.... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit
Benutzeravatar
buti
 
Beiträge: 3033
Registriert: 18.06.2007, 20:01

Beitragvon Roadster1962 » 13.11.2008, 17:22

Sieht gut aus :lol:

Ich hab's allerdings mehr mit den "richtigen" Italiener.

Na besser hatte, hab früher mal ein paar Jahre lang ein Italiener-Rennen in Poznan veranstaltet.

Hat schon was wenn 30 Königswellen am Start stehen 8) , da kommt das Gesäusel von der F nich mit :cry:

Bimotas hatten wir allerdings selten dabei, glaub mal ne BB1 oder eins von den frühen Modellen mit Duc-Motor ansonsten fast nur Ducati, Guzzi, Laverda und nen paar alte Moto Morini.

Schöne Zeit gewesen..

Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2972
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Beitragvon Lützows wilde Jagd » 13.11.2008, 19:10

Hi,

passt nicht ganz zum Thema, aber zu dem weiter oben gesagten;

Gerne kann ich einen Scan aus einer Moped Zeitung schicken, in der die Kawa Z750 und die F800S verglichen wurden.
Trotz mehr als 20PS weniger Leistung hat die F800S die Z750 geschlagen!
Dort ist auch ein Leistungsdiagramm abgebildet, aus dem hervorgeht, das die BMW bis fast zum roten Bereich mehr Leistung (Drehmoment sowieso) bringt, wird erst ab ca 8000UpM von der Kawa überholt. Wer da durch viel Schalten nicht immer im Drehzahlhimmel fährt, hat kaum eine Chance. Das das Fahrwerk der BMW im Serienzustand besser als das der Z750 ist, kann glaube ich ohne Erklärung erwähnt werden.
si vis pacem, para bellum
Benutzeravatar
Lützows wilde Jagd
 
Beiträge: 60
Registriert: 08.11.2008, 10:28
Wohnort: Unkel am Rhein

Beitragvon Morcega » 13.11.2008, 21:00

Lützows wilde Jagd hat geschrieben:...Das das Fahrwerk der BMW im Serienzustand besser als das der Z750 ist, kann glaube ich ohne Erklärung erwähnt werden.

Das ist ja wohl klar :wink:
Nicht immer ein Schönwetterfahrer...Bild
Benutzeravatar
Morcega
 
Beiträge: 144
Registriert: 13.06.2008, 08:14
Wohnort: Nauh'm

Beitragvon buti » 13.11.2008, 22:18

Roadster1962 hat geschrieben:Bimotas hatten wir allerdings selten dabei, glaub mal ne BB1 oder eins von den frühen Modellen ......


meine BB1 hab ich dieses Jahr verkauft, son Ding ist ne Handgranate (mußt nur noch den Ring ziehen)
Gruß aus dem hohen Norden
Jörg بطي

.... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit
Benutzeravatar
buti
 
Beiträge: 3033
Registriert: 18.06.2007, 20:01

Aprilia

Beitragvon Dennisdüsentrieb » 13.11.2008, 22:34

Ich wollte mir die Shiver kaufen, denn sie gefiel mir sehr gut bis ich vor ihr stand.
Also die sah irgendwie klein aus und hat mir irgendwie gar nicht mehr zugesagt.
Daneben stand die Dorsoduro und ne mächtige Tuono.

Also ich konnte meine Blicke irgendwie nicht lange auf die Shiver lenken :?
Dann kam der freundliche Apriliahändler und meinte das die Tuono doch genau das richtige wäre für mich also lies ich mich auf eine Probefahrt ein :lol: Ich mein ich höhre hier die ganze Zeit was von Leistung, dann frage ich mich, bin ich hier irgendwie falsch???? Auf jeden Fall hat die Tuono so viel davon dass es mich schon ganz schön zum nachdenken gebracht hat. Das Moped is einfach nur der Hammer! Und bei der Probefahrt war ich schneller auf 170 als es mir lieb war ohne sie voll auszureizen.(Führerschein und so ne) Ach übrigens der Sound einer Tuono stellt alles in den Schatten.

Mir war es dann doch zuviel und habe mir ein WOE die Dorsoduro ausgeliehen. Muss sagen super Moped aber mit der F 800 kann ich einfach mehr anfangen. Und auf dem Papier geht die F besser als die 750 V2 Aprilias auch wenn man es nicht spürt (Wegen dem zugestopften Auspuff vielleicht?)
Außerdem was bringt einem ne Beschleunigung die um Zehntel Sekunden besser ist wenn man nich gescheit fahren kann???
Also bei unserer letzten Tour kam ein alter Hase mit, der bei uns arbeitet und der hatte ne KTM mit nur 60 PS und hat uns auf den Pässen in Grund und Boden gefahren :cry: Da haben mir die 30 mehr PS auch nichts gebracht.

Und die Moral von der Geschicht
hauptsache beim fahren ein Grinsen im Gesicht :lol:
Mein letzter Wille..................Mille Mille Mille.
Benutzeravatar
Dennisdüsentrieb
 
Beiträge: 1548
Registriert: 03.11.2008, 22:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee
Motorrad: Keins mehr

VorherigeNächste

Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste