F800-Treffen 09 – Armutszeugnis für > 99 % der Forumsuser

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Beitragvon Eikido » 22.06.2009, 21:35

Dennisdüsentrieb hat geschrieben:Wow wie hier manch Leute abgehen :?:


Und ich finde es auch gut das sich jemand traut das auszusprechen was er fühlt und denkt, auch wenn es negativ ist. Das ist menschlich!

Die Provokation bzw. der Rundumschlag von Hansemann trennt hier ja wohl eindeutig die Spreu vom Weizen.

Denkt mal drüber nach.



Bleibt nur zu klären wer hierbei die Spreu und wer den Weizen darstellt.

Denn ich fühle mich eben dadurch auch angegriffen. Ich wäre gern bei dem Treffen gewesen, lehne dementsprechend diese Form der Kontaktaufnahme gar nicht ab, möchte mich aber für mein Fehlen auch nicht entschuldigen müssen...
Zuletzt geändert von Eikido am 23.06.2009, 07:30, insgesamt 1-mal geändert.
F800S gelb
Benutzeravatar
Eikido
 
Beiträge: 78
Registriert: 28.12.2008, 13:50
Wohnort: Badersleben

Beitragvon F800STKalli » 22.06.2009, 21:39

Dennisdüsentrieb hat geschrieben:Wow wie hier manch Leute abgehen :?:

Ich finds schade das da so wenig gekommen sind und finde es Blödsinn das sich diejenigen darüber aufregen die sowieso nie an einem Treffen teilnehmen würden. Das interessiert doch keinen.


Wir sollen uns aber beschimpfen lassen und dürfen uns nicht äußern.

Dennisdüsentrieb hat geschrieben:Und ich finde es auch gut das sich jemand traut das auszusprechen was er fühlt und denkt, auch wenn es negativ ist. Das ist menschlich!


Soll er ruhig machen, aber ein wenig mehr Objektivität schadet nicht und menschliches Verständnis für andere schon gar nicht. Und ich schätze Hansemann eigentlich mit viel Verstand ein.

Dennisdüsentrieb hat geschrieben:Die Provokation bzw. der Rundumschlag von Hansemann trennt hier ja wohl eindeutig die Spreu vom Weizen.


Habe ich nicht verstanden. Erläutere mir bitte, wen er genau trennt.

Dennisdüsentrieb hat geschrieben:Naja ich würde es z.B. toll finden Gleichgesinnte mal kennenzulernen, dazu ist doch so ein Treffen da. Das dachten sich wohl auch die Organisatoren und Besucher des Treffens, ergo kann man ja wohl die Enttäuschung verstehen und sollte sich hier nicht so künstlich aufregen.


Es steht jedem frei sich unaufgefordert zu engagieren und sollte sich hier nicht so künstlich aufregen, wenn es nicht ausreichend gewürdigt wird. Schon gar nicht, wenn er nicht der Initiator war.

Dennisdüsentrieb hat geschrieben:Wo soll denn das hinführen :?:
Wenn man sich nicht mal mehr über ein schlecht besuchtes Forumtreffen aufregen und Kritik üben darf ohne in der Luft zerfetzt zu werden.


Der Ton macht die Musik. Wir sind in einem Rechtsstaat mit Meinungs- und Redefreiheit. Aber derjenige, der zu Unrecht, bloß weil er ein freiwilliges Engagement, dessen Annahme genauso freiwillig ist, nicht angenommen hat, deswegen angegriffen wird, muss diese Rechte auch zugestanden bekommen.

Dennisdüsentrieb hat geschrieben:Die Menschen die immer meinen klüger zu sein als andere.


Fasse Dir bitte an die eigene Nase

Dennisdüsentrieb hat geschrieben:Die sind mir wesentlich unsympatischer als dijenigen die hier mal begründet aufn Putz hauen.


Begründet? Aus Enttäuschung unbegründet 99% der Forumsmitglieder angreifen?


Dennisdüsentrieb hat geschrieben:Denkt mal drüber nach.


Denk mal drüber nach

Ich habe nichts gegen das Engagement. Ich finde es gut, dass es solche Menschen gibt. Auch ich engagiere mich in anderen Gebieten. Aber wenn es unaufgefordert und freiwillig ist und es nix war, habe ich daraus gelernt und kann keinem einen Vorwurf machen, wenn er es nicht annimmt. Wenn ich hier im Forum einen Tipp, eine Empfehlung einstelle und keiner will es wissen - ich muss es nicht tun. Ich darf aber auch nicht beschweren, wenn es keinen interessiert.

Vollen Tank und leere Straßen
Kalli
Wenn Du Schmetterlinge im Bauch haben willst, dann musst Du Dir Raupen in den Hintern stecken!

Ich würde mich ja gern mit Ihnen intellektuell duellieren, aber wie ich sehe sind Sie unbewaffnet...
F800STKalli
 
Beiträge: 438
Registriert: 28.06.2008, 12:39
Wohnort: 69514 Laudenbach

Beitragvon kaim » 22.06.2009, 21:51

F800STKalli hat geschrieben:Begründet? Aus Enttäuschung unbegründet 99% der Forumsmitglieder angreifen?

Mehr gibts dazu eigentlich nicht zu sagen.
kaim
 
Beiträge: 549
Registriert: 29.03.2007, 21:18
Motorrad: ja

Beitragvon Spion » 22.06.2009, 22:12

Ehrlich gesagt bin ich zu faul nachzuschauen, aber ich bin mir auch so sicher und glaube, es wäre schön gewesen, wenn die Einladung zu dem Treffen auch so viel Resonanz ausgelöst hätte ... Meine Güte, wenn Euch der Schuh nicht passt, was zieht Ihr Euch den an? Nur damit's drückt, oder was?
Spion
 
Beiträge: 217
Registriert: 11.06.2009, 11:56
Wohnort: Frankfurt / Main

Beitragvon Petra » 22.06.2009, 22:47

Hallo, nun wollen wir uns auch mal äußern. Wir waren bei beiden F800-Treffen, und jeweils die mit der weitesten Anreise. Dies nicht, weil wir besonders hart sind, sondern weil es die einzige Möglichkeit ist, in persönlichen Kontakt zu anderen F800-Fahren zu kommen.
Foren sind leider für jeden offen, und viele nutzen dies, um Meinungen wieder zu geben, die rein ihrer Phantasie entsprechen. Ein Beispiel hierzu. Ich fahre im Jahr etwa 20-25 tkm, und dies nicht zum Vergnügen, sondern für meinen täglichen Arbeitsweg von 80 km. Bei einer Anfrage nach langlebigen Reifen bekam ich tolle Ratschläge von Personen, die nach 7 Jahren und 4.000km noch den ersten Originalreifen drauf hatten. Tolle Hilfe!
Ich möchte aber nicht die Forumsmitglieder allgemein angreifen. Ich habe durchaus Hochachtung vor dem, der sagt, er sei nur Sonntagsfahrer, und ein paar Hundert Kilometer sind für ihn zuviel. Alles okay. Aber unschön sind die festen Zusagen, die dann nicht kamen. Wer als Organisator 25 feste Zusagen hat, und dann nur zehn F800 da sind, ärgert sich schon.
Vielleicht war es aber gerade deshalb so schön, weil alle die Anreise von mehreren hundert Kilometern hatten, alle mehr als geduscht worden sind ( wir hatten bei der Rückfahrt Dauerregen von Kassel bis zum Spreewald) und alle etwa das selbe Verhältnis zum Motorrad und zum Motorrad fahren hatten.
Allerdings werden wir unsere Aktivitäten in dem Forum überdenken, da unsere Zeit zu schade ist, um Geschwätz zu führen.
Die, die wirklich Interesse an einem Erfahrungsaustausch zur F800 haben, und auch bereit sind, längere Wege zu einem Treffen in Kauf zu nehmen, wissen, wie sie uns erreichen.

Petra und Ulf aus dem Spreewald
Benutzeravatar
Petra
 
Beiträge: 55
Registriert: 02.11.2006, 14:54
Wohnort: Lieberose

Beitragvon buti » 22.06.2009, 23:12

testfahrer hat geschrieben:was ist das den für eine Meinung die ihr da vertretet?
Viel verstand steckt da nicht wirklich drinne oder?
Warum feindest Du mich so an, ja ich fühle mich angegriffen.


Die Meinung von Hans ist OK, die Dummlaberquote hat in diesem Forum tatsächlich stark zugenommen und hier verteidigen sich Personen die ehh an keinem Treffen teilnehmen werden. Was soll also dieses Gemotze?

Und der Teilbeitrag oben ist bezeichnend für den ganzen Antwortenblock. @Testfahrer, Du wirst nicht angefeindet, Du könntest ja zu dem Restprozent gehören, Hans hat nicht alle User angesprochen, nur die die sich hier angesprochen fühlen. Aber direkt an seinem Verstand zu zweifeln und seine meinung in Frage zu stellen halte ich für starken Tobak, DU gehst doch selbst einen Schritt weiter um Dich selbst als opfer hinzustellen. Wie arm ist das denn ?

Ich schließe mich der Meinung von Petra in vollem Umfang an, wer sich treffen will der trifft sich auch. Auch ohne Forum. Sogar ohne BMW.
Gruß aus dem hohen Norden
Jörg بطي

.... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit
Benutzeravatar
buti
 
Beiträge: 3033
Registriert: 18.06.2007, 19:01

Beitragvon grisu » 23.06.2009, 00:04

Ich kann wirklich nicht erkennen wo das Problem ist!

Es gibt Menschen mit Interesse an einem TREFFEN und es gibt Menschen mit wenig bis gar kein Interesse an einem TREFFEN.

Ist doch beides O.K.!

Ein Zeichen der Zeit scheint ja zu sein, dass jeder immer mehr sein eigen Süppchen kocht.

So wie ich Hansemann kennengelernt habe, ist dies eine Erscheinung mit der Hansemann so seine Probleme hat. Das kann ich schon nachvollziehen.
grisu
 
Beiträge: 311
Registriert: 19.08.2007, 12:03
Wohnort: Heinsberg

Beitragvon Dennisdüsentrieb » 23.06.2009, 05:46

@Kalli
Schön das Du hier jeden Satz von mir auf die Schippe nimmst.
Interessiert hier keine Sau.
Wenn Du nicht verstehen willst dann behalte es doch für dich.

Kannst mir ja nächstes mal ne PN schicken das hat hier nix verloren finde ich. Ich werde mich hüten in der Öffentlichkeit jemanden persönlich anzugreifen, auch wenns mir manchmal schwer fällt :wink:
Mein letzter Wille..................Mille Mille Mille.
Benutzeravatar
Dennisdüsentrieb
 
Beiträge: 1548
Registriert: 03.11.2008, 21:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee
Motorrad: Keins mehr

Beitragvon F800STKalli » 23.06.2009, 07:46

@buti + @spion

Es wäre von Hansemann schön gewesen, wenn Hansemann sich auf die beschränkt hätte, die zugesagt haben. So wie er es formuliert hat, muss sich jeder angesprochen fühlen, weil er seiner Pflicht als Forumsmitglied nicht nachkam, zu einem Treffen zu erscheinen (99% !). Und ICH fühlte mich angesprochen. Sollte ich nicht gemeint sein, dann kann Hansemann das gern nachträglich differenzieren und ich werde all meine persönliche Kritik zurücknehmen und mich dafür öffentlich entschuldigen.

@Dennisdüsentrieb bekommst gleich eine PN.

Vollen Tank und leere Straßen
Kalli
Wenn Du Schmetterlinge im Bauch haben willst, dann musst Du Dir Raupen in den Hintern stecken!

Ich würde mich ja gern mit Ihnen intellektuell duellieren, aber wie ich sehe sind Sie unbewaffnet...
F800STKalli
 
Beiträge: 438
Registriert: 28.06.2008, 12:39
Wohnort: 69514 Laudenbach

Beitragvon kanickel » 23.06.2009, 08:01

ich glaube wir haben jetzt alle verstanden, was man uns hier sagen wollte. gibts nichts wichtigeres, über das wir hier reden könnten?
kanickel
 
Beiträge: 170
Registriert: 21.01.2009, 07:57

Beitragvon rutzen » 23.06.2009, 08:05

Auch einen kurzen Beitrag von mir :
Ich kenne die Wut und den Ärger der Hansemanns Beitrag zu Grunde liegt.
Pharmavertreter stehen am Flugplatz und warten auf die eingeladenen
Gäste ( Ärzte) - oftmals vergeblich !! Mercedes verteilt an seine guten Kunden wiklich teure und attraktive VIP Karten für Tennisturniere (Wert über 350,-€) und die Eingeladenen kommen nicht,Vereinseinladungen brauchen schon lange nicht mehr ausgesprochen werden - sei denn es ist Zoff in Aussicht !Forumstreffen werden arrangiert und mit viel Freude und Enthusiasmus vorbereitet - und die Leute kommen nicht ! Hat das was mit der Nutzungsart des Motorrades zu tun? Nein - die ist sowieso schon so unterschiedlich -da kann man doch nun rein gar nichts ableiten!
Ich habe ja auch die Einladung und auch den nochmaligen Aufruf gelesen - ich hätte eigentlich schreiben könne,daß mich derlei Veranstaltungen nicht intressieren und ich nicht da sein werde - aber überlege mal Hans - nimmt man dann nicht demjenigen,der sich f ü r etwas engagiert nicht auf diese Weise frühzeitig den Wind aus den Segeln ? Wenn ich etwas beginne und ich erfahre rundum nur Ablehnung oder Genöhle - wie motivierend ist das denn ?
Ich habe auch den Eindruck ,daß die Gemeinsamkeit,die eh nur temporär ist,zu dünn ist ,als daß es solche Veranstaltungen tragen könnte.
Nix für Ungut - ich versteh dich - aber du sitzt auf dem falschen Pferd !!
Gruß
Hans Peter
rutzen
 
Beiträge: 325
Registriert: 19.05.2008, 07:22

Beitragvon tachmich » 23.06.2009, 08:07

nee, nee ...

Runter vom Gas! Und evtl. etwas mehr Ironie, Ihr Weltverbesserer.

Jeder, der hier schreibt und antwortet, glaubt ja eigentlich noch an das Gute im Menschen, sonst würde er/sie sich die Zeit nicht nehmen.

Hier wird keiner wirklich persönlich (!) angegriffen, weil wir uns nicht kennen. Das ist m.E. zunächst der Sinn eines Internet-Forums, dass sich nicht unbedingt bekannte Wesen austauschen. Und wer mag, kann sich dann treffen.

Was halt manchen - eben auch mir - aufstößt, ist das Trennen von Spreu und Weizen oder die Anwendung von Pauschalurteilen á la Nichttreffen-Forumnutzer istgleich Laberer oder Nicht-zu-diesem-Treffen-kommen und auf Hansis Pamphlet zu reagieren istgleich Nie-zu-Treffen-fahren. usw.

Das missachtet einige Kulturtechniken. U.a. das Rechnen: 15 von 25 kommen nicht (was ich auch nicht gut finde!) - und das sind dann 99 %???

Irgendwie klingt da insgesamt Gedankengut heraus, das zu schlechteren Zeiten Sippenhaft o.ä. begünstigte. Dass die Forumstreffen-Treffer keine rechten oder sonstigen Hardcore-Ideologen sind, ist mir völlig klar. Aber die Art und Weise, wie der erste Fehdehandschuh ins Forum geworfen wurde und wie dann auch noch beleidigt auf angemessene Antworten z.B. F800STKalli reagiert wird, ist eben genau keine Werbung für solche Treffen.
Muffiges Spießbürgertum riechen die anderen, nicht man/frau selbst.

Jetzt aufpassen Hansemann and friends: Diese obige Aussage gilt für jeden und jede, der seine/ihre Pubertät überwunden hat!!!!!!!!!! Auch Sid Vicious oder CheGuevara stanken, Mick Jagger oder Johnny Rotten oder GreGysi, Gabi St.Pauli, ... stinken ab und an!!!!!! Es gilt auch für mich. Und deshalb ist MIR klar, dass nicht jede(r) mein Freund sein muss. (Obwohl ich wirklich nett bin!) :lol:

Fazit: Ich interessiere mich für Treffen mit "Gleichgesinnten" (?), hatte Interesse an Eurem. Nur: Jetzt eben nicht mehr. Ironie- und Selbstkritik freie Zonen interessieren mich nicht. Da schaue ich mir manchmal lieber 200 tanzende Schweine o.ä. an. Oder bin sogar noch eines davon 8) (Mit 45!)(Hey krass, Alter!)(Darf ich Dir aufs Moped helfen? ...)

Michi von der Ich-grüße-mit-der-linken-Hand-und-deshalb-sind-alle-die-mich-grüßen-meine-Freunde-Front

ALLE ANDEREN SIND SCHWEINE, die nie zu Treffen fahren!!!
Außer sie kommen vom Treffen und sind so besoffen, dass sie nicht mehr grüßen können.
Oder sie sind nicht besoffen, aber grüßen einfach den 2-millionsten Mopedfahrer nicht - und sind TROTZDEM nette anständige Menschen!!!!!!

Jetzt langsam kapiert, Genossen des ProTreffen-Kampfgeschwaders Nordwest
AUGUSTINER macht auch Spaß!
Benutzeravatar
tachmich
 
Beiträge: 23
Registriert: 25.11.2007, 16:56
Wohnort: Tacherting

Beitragvon Marc » 23.06.2009, 08:25

Bitte weitermachen, ist richtig lustig und gemütlich.
Was nun alles für User hier auftreten, mit ellenlangen Texten, grandios.

Sicher erfreut sich Hans am Abend mit einem Glas Wein in der Hand der regen Beteiligung und wird sich manchmal vor lachen die Tränen aus den Augen wischen müssen.

Gruß
Marc

@Martin
Nochmal Bratwurscht und es wird Schinken geklopft!!!!!
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht den gleichen Horizont.
(Konrad Adenauer)

Die unsinnigste Verbindung zweier Kurven ist eine Gerade.
Benutzeravatar
Marc
 
Beiträge: 1645
Registriert: 05.05.2007, 08:21
Wohnort: Freak City
Motorrad: FZ1N

Beitragvon testfahrer » 23.06.2009, 09:11

Hallo buti,

ich bin in keinster weise arm.
Wie Du an dem Fragezeichen erkennen kannst habe ich eine Frage gestellt und fragen wird ja wohl noch erlaubt sein. Eine Meinung habe ich noch nicht, da mir die Antwort von Hansemann fehlt.
Wenn es 25 feste Zusagen gab und davon nur 10 erschienen sind können die anderen User nichts dafür. Das ist ja wohl der eigentliche Grund für diesen Beitrag. Wenn ich es richtig verstanden habe. Hätte Hansemann es so geschrieben hätten sich die meisten nicht angesprochen gefühlt.
Vielleicht ist es aber auch so, dass das Forum nicht interessant genug ist um sich am WE mit den User zu treffen. In anderen Foren gibt es mehrere Treffen jährlich und die sind immer sehr gut besucht. Kann man immer an den Nachberichten zu den Treffen sehen.

Beispiel:

T5net: Treffen auf der Tonnenburg, SDS im Schwarzwald, Triumph Treffen in Österreich (Trydays) usw.

Aber es ist wie immer bei solchen Diskusionen, jeder hat eine andere Sichtweise und Meinung und das gute oder schlechte ist, jeder hat recht. Was mich hier auch etwas wundert. Der Organisator ärgert sich zurecht über 15 absager und ein anderer macht seinem Ärger hier Luft in dem er das komplette Forum angreift bis auf die 10 erschienen. Falls der Organisator noch mal was macht, sollte er Vorkasse verlangen, dann kommen mehr und es gibt weniger die einfach nicht kommen.
Grüße von der Saar

Thomas

Aktuelle Modelle

Triumph Speed Triple 1050
http://www.verbotener Bilderhoster.net/galerie/60530/6D8RbNh58F/0
Benutzeravatar
testfahrer
 
Beiträge: 147
Registriert: 13.08.2008, 20:36
Wohnort: Schwalbach/Saar

Beitragvon Hansemann » 23.06.2009, 10:19

Wowww > 1.500 Aufrufe in 24 Std. - Wespennest ?

An Alle,
bin noch da und lese aufmerksam + bewusst jeden Beitrag.
Bitte nicht böse sein wenn ich erst später antworte.

Hi, Marc
das schütteln ist kein Lachen sondern das zittern vor dem Kieferbruch.

Hi, Jörg
Erika ist auf dem Foto aber besser getroffen, aber gut das du dich einklinkst.

Hi, Tachmich
Weniger Smoke on the water = zu tumb.
Mehr House of the rising sun oder Puff the magic dragon = subtiler
Rhetorisch ausgefeilte Antworten - Germanistikstudent ?
Kann ich nicht mithalten.

Hi, Dennis
Alle Hochachtung, imponiert mir.

An alle welche mir seit gestern mein Postfach mit unflätigen
und natürlich anonymen Mails zustopfen:

Spielt doch lieber an eurem Schniedel rum da kommt dann evtl. was bei raus.

Bis dahin,
Gruß
Hansemann
Benutzeravatar
Hansemann
 
Beiträge: 501
Registriert: 17.08.2007, 09:21
Wohnort: Haiterbach
Motorrad: F 800 S/T

VorherigeNächste

Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste