F800-Treffen 09 – Armutszeugnis für > 99 % der Forumsuser

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Beitragvon buti » 23.06.2009, 10:25

Thomas, es ist arm sich selbst als Opfer hinzustellen und im nächsten Satz an der geistigen Leitungsfähigkeit des Themenstarters zu zweifeln. ES - nicht DU bist arm. Ich kenne Dich nicht persönlich, woher sollte ich also über Deine finanziellen Möglichkeiten bescheid wissen.

Allerdings kenne ich Hans, und daher verstehe ich auch sein Posting. Evtl. solltet ihr wirklich einmal ein Treffen besuchen (Ihr = alle die sich angegriffen "fühlen").

Und jetzt macht da nicht so ein Wallhalla drum, nehmt nächstes Jahr die Mühe von Ben an und lohnt es mit einem schönen Beisammensein ....... oder ignoriert den Beitrag, dann kommt auch keine Erwartungshaltung beim Veranstalter auf.
Gruß aus dem hohen Norden
Jörg بطي

.... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit
Benutzeravatar
buti
 
Beiträge: 3033
Registriert: 18.06.2007, 19:01

Beitragvon Eike » 23.06.2009, 12:43

Bißchen seltsam das ganze hier, ich hoffe, man wird nicht demnächst als Forenverweigerer tituliert, weil man noch original Rücklicht und Blinker dran hat, obwohl es doch so viele Tuningtips gibt...

Gruß Eike
Gruß Eike
____________________________
Ducati Monster 1200 - 6.000 Km
Ducati 696 - 9.000 Km
Vespa LX 125 - 4.000 Km
Benutzeravatar
Eike
 
Beiträge: 3229
Registriert: 31.01.2007, 18:15
Wohnort: Schwäbische Alb
Motorrad: F800 ST

Beitragvon Roadster1962 » 23.06.2009, 13:03

Moin,

nu fangt Euch mal alle wieder. :shock:

Kann Hansemann und Co. verstehen das sie sauer sind allerdings würde sich meine Wut an ihrer Stelle mehr auf die richten die vorher zugesagt haben, aber ok, kann ich auch so mit leben.

Kann auch die verstehen die sich ein bißchen angegriffen fühlen, jeder hat seine eigene "Schmerzschwelle" und bei einigen ist sie halt überschritten.

Aber nu sollte sich doch jeder ausgek... haben und wer nicht, findet auch seine Meinung sicher bereits vertreten - also holt die Friedenspfeife raus.

BTW - Selbst wär ich gerne gekommen aber Finanzen und Zeitplan haben es nicht zugelassen, mit einem A.... kann man nun mal nur auf einer Hochzeit tanzen. Vielleicht klappt es ja beim nächstenmal.

Oder auch erst mal in kleinem Rahmen :wink:

ich biete mal Sonntag den 05. Juli an, Jemand Interesse an ner kleinen Tour ab/bis Berlin ????
Tagestour, Ziel is mir wurscht. so 10:00 Uhr ab Brücke

Würde mich freuen aber bitte nur zusagen wer wirklich kommt sonst engagiere ich Hansemann als Ghostwriter für den Thread danach 8)


Gruß

Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2937
Registriert: 06.10.2008, 11:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Beitragvon Matthes » 23.06.2009, 13:51

Also, da muss ich auch als Wenigschreiber meinen Senf zu abgeben.

Ich wußte im Vorfeld, dass ich aufgrund diverser Terminverpflichtungen nicht kann und hatte mich deshalb auch nicht angemeldet. :twisted:

Dann ergab es sich, dass ich Freitag nach wider Erwarten frühem Feierabend Zeit hatte. Spontan bin ich die ca. 100 KM von Zuhause zum Forumstreffen gefahren. Dort habe ich nette Leute kennen gelernt und gute Gespräche geführt. :!:
Leider musste ich den Freitag auch wieder zurück, da Samstag weitere Termine anstanden. :evil:

Die m.E. entscheidende Aussage ist aber die:
Da ich u.a. Hansemann auf dem Treffen kennengelernt habe, kann ich sein Posting verstehen und - denke ich - richtig einordnen. Es ist sicher ein (nicht gerechtfertigter) Rundumschlag, von dem sich jedes Forumsmitglied angesprochen fühlen kann. Gemeint ist aber wohl die kleine Gruppe derjenigen, die sich angemeldet haben und dann einfach nicht gekommen sind. Das gehört sich nicht!!! :oops:
Wenn bei einer definitiven Anmeldung etwas schwerwiegendes dazwischen kommt, was die Teilnahme unmöglich macht, hat man sich abzumelden. :!:

An sonsten denke ich, dass es durchaus Gründe gibt, nicht an einem Treffen teilzunehmen. Die muss man auch nicht posten. Einfach nicht anmelden sollte reichen.

Trotzdem ist es schade, wenn so ein Angebot nur so geringe Resonanz erfährt. Deshalb habe ich großes Verständnis für den Frust, der sich hier Luft gemacht hat.

Es wäre trotzdem schön, wenn sich jemand findet, wieder ein Treffen für 2010 zu organisieren. Sicher wird es mir dann auch möglich sein, das ganze Wochenende teilzunehmen.

Auch wenn ich leider nur einen Abend da war, nutze ich diese Gelegenheit, dem/den Organisator(en) meinen herzlichen Dank für das Treffen und schöne Stunden am Freitagabend auszudrücken. :!: :!:
--------------
MfG
Matthias

Allzeit gute Fahrt

bis 10/2009: F800ST blau, ABS, Heizgriffe, Hauptständer, BC, Kofferträger, BMW-Koffer
seit 03/2010: K1300S Schwarz/Rot/Silber, ABS, ASC, ESA, Heizgriffe, BC, Quick-Lock Kofferträger, H&B-Koffer Journey
Benutzeravatar
Matthes
 
Beiträge: 40
Registriert: 31.05.2008, 16:16
Wohnort: Plettenberg
Motorrad: K1300S

Beitragvon Fluffman » 23.06.2009, 15:51

Hätte er das so geschrieben wär das für besagte 99 % kein Problem gewesen. Er hat aber pauschal alle angemacht und dabei noch massig mit Vorurteilen um sich geworfen. Da dabei Gegenwind kommt sollte nicht Verwundern.
Jetzt sitzt er Zuhause und lässt jegliche Kritik an sich abprallen. Eine Diskussion ist nicht möglich weil sein Ego anscheinend andere Meinungen nicht zulässt. So eine Ignoranz kenne ich eigentlich nur von Pubertierenden und Rentnern (und zwar aus dem wirklichen Leben, nicht nur aus dem Fernsehen). Mir hat das die Lust auf ein Treffen im Moment genommen.
Leute die mich auf dem Treffen anmachen weil ich vielleicht zu wenig Fliegen auf der Jacke kleben hab brauche ich nicht.

Man hätte diesen Thread gleich schließen sollen. Dann hätten viele andere sich nicht genötigt gefühlt zu Antworten (inklusive mir) und der Forenfrieden wäre gewahrt geblieben.
Es gibt leider immer wieder Leute die Ihren geistigen Durchfall der Welt präsentieren müssen. Gottseidank sind es aber meist wenige. Der Großteil der Forennutzer ist da offener und denkt auch mal daran das da am anderen Ende der Leitung ein Mensch sitzt.

PS: Jemanden per PN oder Email beschimpfen ist auch nicht die feine Art.
Fluffman
 
Beiträge: 117
Registriert: 13.07.2008, 18:36
Wohnort: Hannover
Motorrad: F800R

Beitragvon lerhi713 » 23.06.2009, 15:57

Matthes hat geschrieben:
Es wäre trotzdem schön, wenn sich jemand findet, wieder ein Treffen für 2010 zu organisieren. Sicher wird es mir dann auch möglich sein, das ganze Wochenende teilzunehmen.





Genau das vergangene abhaken und in die Zukunft schauen.

Mich würde mal interressieren welche Stadt/Ort die meiste Zustimmung für ein Treffen findet, macht mal Vorschläge.

Grüsse
Benutzeravatar
lerhi713
 
Beiträge: 205
Registriert: 28.05.2008, 19:12
Wohnort: Leer

Beitragvon Madmax4ever » 23.06.2009, 17:00

Ohje ohje!
Wäre schon gerne gekommen, wenns näher wäre und ich nicht gerade was besseres zu tun hatte! Weiß ja gar net ob ich zugesagt habe? Aber mensch wieviele Leute bei mir schon abgesagt haben, wenn ich mal was organisiert habe! Mein Tipp! Wenn 100 Leute zusagen kannst die hälfte wieder mal im Schnitt wegstreichen. ist leider so! Ist halt schwierig! Kopf hoch! Das kostet bloß Nerven!
--------MCC Rock`s---------
Bild
Bild
Benutzeravatar
Madmax4ever
 
Beiträge: 225
Registriert: 19.02.2009, 14:31
Wohnort: Munich

Beitragvon buti » 23.06.2009, 23:36

Fluffman hat geschrieben:Es gibt leider immer wieder Leute die Ihren geistigen Durchfall der Welt präsentieren müssen. Gottseidank sind es aber meist wenige. Der Großteil der Forennutzer ist da offener und denkt auch mal daran das da am anderen Ende der Leitung ein Mensch sitzt.


was man für sich selbst einfordert sollte man auch leben können

Der Forenfrieden wird durch genau diese Unsachlichkeit getrübt. Der Hans ist auch ein Mensch. Er wird sich genau auf dieses Niveau (geistiger Durchfall) nicht hinabbewegen, eher wird das Forum ohne den einen oder anderen wirklich guten Tipp auskommen müssen. Und zu Forentreffen fahren kann man auch ohne hier standig rumzusülzen.
Gruß aus dem hohen Norden
Jörg بطي

.... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit
Benutzeravatar
buti
 
Beiträge: 3033
Registriert: 18.06.2007, 19:01

Beitragvon DerKoch » 24.06.2009, 00:01

Hi
Als neuer hier im Forum wollte ich eigentlich die Klappe halten aber nach dem das hier immer weiter geht sag ich halt auch mal was.
Mir fallen zu dem Thema unsere ersten Chattertreffen (aus der Anfangszeit des I-Net) ein. Damals haben wir auch mit 8 oder 10 Leuten angefangen und die kamen alle aus der Region. Hinterher wurde nicht über die geschimpft die nicht da waren sondern es haben sich besondere freundschafften zwischen Leuten entwickelt die sich jetzt nicht nur im virtuellen sondern auch aus dem realen Leben kannten. Das war Ansporn für andere aus anderen Regionen dasselbe zu versuchen und auch ein kleines aber feines Treffen zu organisieren. Später hat man dann größere Treffen geplant und durchgeführt zu denen auch Chatter mit weiter Anreise kamen. Die „großen“ Treffen waren meist in der Nähe von Freiburg und die am weitesten angereisten kamen aus Hamburg (die kamen aber immer und nicht nur einmal). Es ist noch anzumerken dass diese Leute nichts Gemeinsames hatten… außer vielleicht dass sie alle pausenlos vor dem PC gesessen haben.

Kann ja sein dass das hier etwas anders ist. Ich habe auch meine Probleme mit der Vorstellung 500km mit dem Motorrad über die Autobahn zu jagen um dann am Ziel eine Motorradtour zu machen.

Ich hab mich auch erst vor einigen Tagen hier angemeldet (mitlesen tu ich schon etwas länger) und kann bei keinem einzigen hier einschätzen was er bei so einem Treffen für wichtig und was für unwichtig hält. Wenn ich bei einer abendlichen geselligen Runde bei ein paar Bier um halb 10 alleine dasitze weil der Rest in seiner unerschütterlichen Vernunft schon im Bett liegt wäre ich z.B. enttäuscht.
Was ich damit sagen will ist wenn man sich trifft dann sollen sich Leute treffen die sich auch leiden können und das ist durchaus auch schon hier im Forum zu erkennen (oder auch nicht). Manche hier lehnen Grundsätzlich alles ab was Andere anders machen als sie es selbst gerne hätten. Wenn z.B. einer eine Frage zum Bordcomputer stellt und als Antwort bekommt alle mit BC können nicht fahren oder wenn bei der Frage wer denn wie viel Sprit auf 100km braucht (hab ich Übrigends interessant gefunden) die die nur 3,5 l brauchen als Schnecken hingestellt werden und die die 6l brauchen als Raser abgestempelt werden weiß ich nicht welches Interesse diese Personen haben sollten sich auch noch persönlich kennen zu lernen.
Als potenziell Treffen-Williger sollte man sich im Voraus schlau machen wer denn da sonst noch kommt denn wenn der Großteil aus Leuten besteht die man online schon nicht leiden kann rentiert sich eine lange Anfahrt mit ziemlicher Sicherheit nicht.

Der Veranstalter eines solchen Treffens sollte sich auch im voraus Gedanken drüber machen was Ihm die Sache wert ist… eine Strecke für ne Ausfahrt planen ist ja nicht so wild und vor allem ist es Wurst ob da dann 10 oder 20 langfahren. Wenn´s um Geld geht hört aber bekanntlich der Spaß auf und spätestens dann ist mit einer verbindlichen Anmeldung auch das entrichten einer ersten Zahlung erforderlich. Interessenten bekommen eine Mail mit dem Hinweis dass ein Betrag X auf ein Konto XY zu überweisen ist und wenn man nicht kommt kriegt man nur noch 50% der Kohle zurück denn der Rest ist für Zimmerreservierung und/oder überflüssigen Einkauf oder was auch immer drauf gegangen. Selbstverständlich sollten die Ausgaben belegt werden können… dann braucht sich auch kein weggebliebener einbilden dass er mittels Anwalt das Geld wieder zurück bekommt.
Man ist das lang geworden… ich wollte doch nur zwei Sätze schreiben.
PS: Was wäre denn passiert wenn die anderen 99% (also alle 1567 registrierten User) gekommen wären? Bild
Benutzeravatar
DerKoch
 
Beiträge: 492
Registriert: 18.06.2009, 22:34
Wohnort: Gutach Schwarzwald

Beitragvon Dennisdüsentrieb » 24.06.2009, 05:54

@Koch

Wenn ich bei einer abendlichen geselligen Runde bei ein paar Bier um halb 10 alleine dasitze weil der Rest in seiner unerschütterlichen Vernunft schon im Bett liegt wäre ich z.B. enttäuscht.


Also wenn Du zum Treffen kommen würdest und ich auch dann brauchst Dir keine Sorgen machen :wink: Bis 12:00Uhr halte schon durch.
Die Tour am nächsten Tag wäre dann glaube ich eher das Problem :lol:
Mein letzter Wille..................Mille Mille Mille.
Benutzeravatar
Dennisdüsentrieb
 
Beiträge: 1548
Registriert: 03.11.2008, 21:02
Wohnort: Kressbronn am Bodensee
Motorrad: Keins mehr

Beitragvon Gegi » 24.06.2009, 06:57

Tja nun,

ich war jahrelang Mitglied im sv650-Forum und auch auf mehreren Treffen jenes Forums. Von ca. 6500 Usern waren dort immer so um die 150 Leutchen versammelt, also gut 2% der Forumsmitglieder. Aber ich habe es nie erleben müssen, daß die 98% Nichtkommer von irgendjemanden so abgekanzelt wurden, wie es hier der Fall ist. Erbärmlich ist das Niveau, auf welchem das geschieht und noch erbärmlicher ist, daß es Leute gibt, die das auch noch gut heißen. Ich kann verstehen, daß man sauer ist, wenn angemeldete Leute nicht kommen. Aber dann schickt doch bitte den Betreffenden eine persönliche Nachricht mit eurer Meinung und macht nicht alle Forumsmitglieder in einem Pamphlet dieser Art zur Sau. Hier vermisse ich einen Administrator, der solch beleidigenden Müll im Keim erstickt.

Schön, daß es oben rechts in der Bildschirmecke dieses nette Kreuzchen gibt, darauf werd ich jetzt drücken und das wars dann.
Benutzeravatar
Gegi
 
Beiträge: 1008
Registriert: 15.05.2009, 16:09
Wohnort: Sulz am Neckar
Motorrad: F800R

Beitragvon Marc » 24.06.2009, 07:23

Gegi hat geschrieben: Erbärmlich ist das Niveau, auf welchem das geschieht und noch erbärmlicher ist, daß es Leute gibt, die das auch noch gut heißen. Hier vermisse ich einen Administrator, der solch beleidigenden Müll im Keim erstickt.



Wieso ist das Niveau im Keller? Nur weil einer mal seine Meinung sagt, ein wenig überspitzt, aber ich dachte alle hier sind erwachsene Leute. Jetzt weiss ich, dass sich das wahrscheinlich auf die Gliedmaßen beschränkt, teilweise.
Jetzt hör aber auf, einen oder den Admin einschalten, der das im Keim erstickt. Junge, das ist ein Meinungsaustausch und persönlich wurde bisher niemand beleidigt. Soll so ein Forum nur aus ja schön, leider gefällt mir das nicht so, oder werde ich auch machen, nein werde ich nicht machen, usw. bestehen? Dann wäre ich hier falsch , absolut falsch.
Wärst seit 2007 dabei, denn da ging es schon mal ganz anders zur Sache hier, wo einige User zum zugucken verdammt wurden. :lol: :lol:

Gruß
Marc, der auch gerne mal "spitzige" Kommentare loslässt und das auch immer wieder tun wird. :wink:
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht den gleichen Horizont.
(Konrad Adenauer)

Die unsinnigste Verbindung zweier Kurven ist eine Gerade.
Benutzeravatar
Marc
 
Beiträge: 1645
Registriert: 05.05.2007, 08:21
Wohnort: Freak City
Motorrad: FZ1N

Beitragvon Martin » 24.06.2009, 07:27

Marc hat geschrieben: Soll so ein Forum nur aus ja schön, leider gefällt mir das nicht so, oder werde ich auch machen, nein werde ich nicht machen, usw. bestehen? Dann wäre ich hier falsch , absolut falsch.



:lol: :lol: Just gerade eben dachte ich mir das Gleiche...ich will Sissi und Franz sehen
Du derfst moana, aber net moana dass d´ derfst
Benutzeravatar
Martin
 
Beiträge: 1549
Registriert: 13.03.2007, 07:10
Wohnort: LA

Beitragvon Kati_WM » 24.06.2009, 07:58

Nur weil einer etwas deutlicher seine Meinung sagt, fühle ich mich doch nicht gleich persönlich angegriffen. Diejenigen die fest zugesagt hatten und nicht erschienen sind, sollten ein schlechtes Gewissen haben. Ich habe ja schon fast ein schlechtes Gewissen, weil wir nicht noch länger in Dodenau gewartet haben, :oops: aber wir mussten um 18.00 Uhr wieder in Olpe sein.

Gruß
Kati
Benutzeravatar
Kati_WM
 
Beiträge: 1283
Registriert: 28.06.2006, 16:24
Wohnort: Schongau
Motorrad: K100Gespann/F800S/GS

Beitragvon motorjogger » 24.06.2009, 12:12

Ich denke dass gerade bei den 800er Fahrern nicht nur der Alterunterschied sondern auch besonders die unterschiedlichsten Gesinnungen vertreten sind. Das Bike ist ein Allroundtalent geeignet für Neuanfänger, Wiedereinsteiger oder Wechsler zum Touren, Rasen, Gleiten. Dementsprechend alle Farben.
Da treffen Leute aufeinander die nicht zusammenpassen.
Wenn man ich andere Foren schaut zb.Harley, Rocket sind dort von vorneweg gleichgesinnte.

Das kann man hier auch finden aber nur Grüppchenweise.

Gruß
Eddi
Benutzeravatar
motorjogger
 
Beiträge: 23
Registriert: 19.03.2007, 14:31
Wohnort: Schwarzwald

VorherigeNächste

Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste