Schnäppchenjägerthread

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Re: Schnäppchenjägerthread

Beitragvon Graver800 » 02.10.2018, 21:58

Bitte richtig lesen- Es hat niemand behauptet, dass die Stichprobe nicht repräsentativ sei. Man sollte halt nur ein gesundes Maß an Misstrauen haben.
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2015
Registriert: 01.02.2013, 15:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Schnäppchenjägerthread

Werbung

Werbung
 

Re: Schnäppchenjägerthread

Beitragvon Udo-MH » 02.10.2018, 23:22

Hi Graver,

das habe ich ja. Deswegen meine Härteermittlung mittels Härteprüffeilen. Ich habe, falls agenommen, keine Prüfanlage zuhause. Ich habe damals in USA via Amazon die japanischen Prüffeilen für ca. 50 EUR gekauft. Die sind aber sehr akkurat wenn man sie richtig anwendet. Hier der Link für Interessierte: https://www.amazon.com/TTC-Piece-Hardne ... ness+files

Ich habe schon mehrfach Produkte oder Teile in der Härte erfolgreich getestet (Multifixkasetten, Rotorwellen und meine eigenen Wellen die ich im Härteofen (100Crv5) härtete) habe.

Ich muss dazu sagen dass ich gelernter Eisen-Stahl Metallurge bin. Ich denke also dass ich weiss wovon ich rede.

Lieben Gruß,
Udo
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 192
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Re: Schnäppchenjägerthread

Beitragvon HarrySpar » 03.10.2018, 08:22

Wow! Geil! Diese Härtefeilen.
Ich kannte bisher nur das "richtige" Messgerät nach Rockwell.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6247
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Schnäppchenjägerthread

Beitragvon Udo-MH » 03.10.2018, 12:47

Ja früher bei Thyssen hatten wir auch ein Wolpert stehen. Gabs mal bei Ebay für ein paar Euro. Hätte zugeschlagen. War aber nach Brinell. Die sind günstiger. HRC HRB ist richtig teuer.

Die Feilen packen oder packen eben nicht. Damit kann man eine ziemlich gute Aussage der Öberflächenhärte treffen. +- 5 Rockwell.

Lieben Gruß,
Udo
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 192
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Re: Schnäppchenjägerthread

Beitragvon Graver800 » 03.10.2018, 18:25

Hallo Udo
ich wollte deine Messungen gar nicht in Frage stellen. Aber ein Siegel und ein Zertifikat sind halt nicht immer das was dann gefertigt wird.
Gruss aus NRW
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2015
Registriert: 01.02.2013, 15:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Vorherige

Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste