Unbekannte Funktionen der F800

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Re: Unbekannte Funktionen der F800

Beitragvon Art Vandelay » 26.05.2013, 13:58

Schlecht gesucht. Das ist nämlich keine unbekannte Funktion, sondern eine ganz offizielle, die im Handbuch steht.

http://www.bmw-motorrad.de/ Services / Betriebsanleitungen / Download
Und dann mit Strg+F nach "Parklicht" suchen.

Da gibts noch viele andere Funktionen, die einem ohne Lesen des Handbuchs nicht unbedingt gleich intuitiv ersichtlich sind.
Meine GS: F650GS Twin aus 2011 | Motorradtouren Niederösterreich und Wien
Benutzeravatar
Art Vandelay
 
Beiträge: 677
Registriert: 12.02.2011, 08:52
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1170
Land: Oesterreich
Motorrad: ᗷᙢᕫ ᖴ650Gᔕ

Re: Unbekannte Funktionen der F800

Werbung

Werbung
 

Re: Unbekannte Funktionen der F800

Beitragvon schnecke » 26.05.2013, 19:00

Ja, ja das mit dem lesen, egal ob hier im Forum oder bei Betriebsanleitungen, ist nicht jedermanns Sache. Wozu auch, man kann ja mal fragen und irgendein freundlicher Mitmensch nimmt einem dann die Arbeit ab. Ist heute leider gang und gebe.
Gruss
Schnecke
Benutzeravatar
schnecke
 
Beiträge: 618
Registriert: 02.01.2013, 18:00
Postleitzahl: 56068
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: Unbekannte Funktionen der F800

Beitragvon Gerhard » 26.05.2013, 19:18

Hallo
Ich bin da auch eher ein fauler Mensch.
Für Notfälle habe ich die Bedienungsanleitung als PDF auf meinem iPhone gespeichert dabei.

Gerhard
F800R - ABS - Farbe schwarz/weiß - Modell 2011 - Sportkoffer - GSG Sturzpads + Achspads vorne und hinten. - Navi: TomTom UrbanRider- Gepäckbrücke schwarz - SBK-Lenker schwarz - Hattech DarkStyle ESD - kurze V-Trec Brems-/Kupplungshebel, SW-Motech Hauptständer - LED-Rücklicht -Bereifung: Michelin Pilot Power
Gerhard
 
Beiträge: 1415
Registriert: 22.10.2011, 17:01
Wohnort: Aichach
Postleitzahl: 86551
Land: Deutschland
Motorrad: F800R Modell 2011

Re: Unbekannte Funktionen der F800

Beitragvon Wobbel » 26.05.2013, 19:23

@ Gerhard
Das ist nicht faul sondern umsichtig, und du bist gewillt selbst zu lesen. :D :wink:
Gruß
Wobbel

„Und immer eine handbreit Luft zwischen Knie und Asphalt“
Benutzeravatar
Wobbel
 
Beiträge: 1996
Registriert: 04.09.2009, 14:45
Wohnort: Frankfurt a. M.
Postleitzahl: 60489
Land: Deutschland
Motorrad: R1200R LC

Re: Unbekannte Funktionen der F800

Beitragvon Pit65 » 09.10.2017, 08:34

Hallo auch von mir,

aber nicht durcheinanderbringen: Parklicht ist 5sek Blinker nach LINKS drücken - nach dem Motor ausschalten.

Wenn ich die undokumentierte Funktion hier lese (habs noch nicht probiert), ist das 5 sek. Blinker nach RECHTS!

Kann ich grad nicht testen. Heute morgen, Ausfall des Abblendlichts.
Hat das schon mal einer getauscht?
Laut Handbuch/BDA einfach, aber das drankommen?

Gruß
Pit
----------------------------
BMW F800GT (BJ 2014)
Benutzeravatar
Pit65
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.09.2017, 17:04
Wohnort: Dettingen/Erms
Postleitzahl: 72581
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800GT

Re: Unbekannte Funktionen der F800

Beitragvon carsten_e » 09.10.2017, 17:54

Such mal hier im Forum, mal gehts, mal nicht, ich habs auch mal selber versucht, dann der Lehrling, dann der Mechaniker ... :mrgreen:
Benutzeravatar
carsten_e
 
Beiträge: 764
Registriert: 24.04.2012, 16:12
Postleitzahl: 49477
Land: Deutschland
Motorrad: F800GT

Re: Unbekannte Funktionen der F800

Werbung


Re: Unbekannte Funktionen der F800

Beitragvon Pit65 » 17.10.2017, 18:44

Also Birnentausch hat geklappt, aber natürlich ist auch mir die Halteklammer/Feder rausgesprungen.
So wie hier einige beschrieben haben, War natürlich ein Gefummel.
Hab dann aber die Schraube angezogen und die Feder hält wieder.

Danach habe ich ein LED-Rücklicht montiert und habe jetzt das Problem mit dieser blöden gelben Warnlampe und der Anzeige LAMP, die auch nach dem 3, oder 4, Start NICHT ausgeht.
Was gibt es da für Abhilfen??
Funktionieren tut alles: Rücklicht, Bremslicht, Kennzeichenleuchte , wie es soll.
Nur diese blöde Warnlampe kapiert es nicht.
Pit
----------------------------
BMW F800GT (BJ 2014)
Benutzeravatar
Pit65
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.09.2017, 17:04
Wohnort: Dettingen/Erms
Postleitzahl: 72581
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800GT

Re: Unbekannte Funktionen der F800

Beitragvon SingleR » 17.10.2017, 19:15

Welches LED-Rücklicht hast Du montiert? Das Originalteil von BMW (made by Hella Germany) ist plug-n-play - und bei meiner R aus 2012 auch ohne MoDiTec-Umprogrammierung. Bei den Funzeln aus dem Aftermarket muss i.d.R. noch ein Vorwiderstand eingebaut werden, damit das Mopped denkt, es sei ein normales Glühlampenlicht verbaut.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 1911
Registriert: 27.08.2013, 18:07
Postleitzahl: 40878
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: Unbekannte Funktionen der F800

Beitragvon Pit65 » 17.10.2017, 21:15

Danke für die Info.
Nee, ist kein Original.

http://www.ebay.de/itm/LED-R%C3%9CCKLICHT-BMW-F800S-F800-ST-F800-R-GT-ABS-WEISS-KLAR-GLAS-CLEAR-TAIL-LIGHT/301389550333?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649

Hab aber extra auf Baujahr und Typ geschaut.
Wo und wie muss dann der Widerstand hin? Gibt es da ne Anleitung?

Danke und Gruß,
Pit
----------------------------
BMW F800GT (BJ 2014)
Benutzeravatar
Pit65
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.09.2017, 17:04
Wohnort: Dettingen/Erms
Postleitzahl: 72581
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800GT

Re: Unbekannte Funktionen der F800

Beitragvon hugo56 » 18.10.2017, 08:19

Das LED-Licht verbraucht weniger Strom, deshalb denkt das Glühlampenausfallgerät: Da ist eine Glühlampe def.
Der Widerstand muss deshalb parallel zur LED-Leuchte geschaltet werden. (Also von Plus der Leuchte zu Masse)
hugo56
 
Beiträge: 20
Registriert: 26.12.2011, 11:27
Postleitzahl: 22525
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Unbekannte Funktionen der F800

Beitragvon Pit65 » 19.10.2017, 14:23

Hallo Hugo56,

Das LED-Licht verbraucht weniger Strom, deshalb denkt das Glühlampenausfallgerät: Da ist eine Glühlampe def.
Der Widerstand muss deshalb parallel zur LED-Leuchte geschaltet werden. (Also von Plus der Leuchte zu Masse)


soviel ist klar. War auch dabei.
Habe gerade mit der Firma tel.
Sie schicken einen grösseren Widerstand. (oder eher kleiner, damit der Strom größer ist)
Kommt ab und zu mal vor, dass der eingebaute zu klein/groß ist und das Steuergerät das nicht erkennt,
und immer noch LAMP anzeigt.
Auf jeden Fall prompter Service, das ist OK.
Pit
----------------------------
BMW F800GT (BJ 2014)
Benutzeravatar
Pit65
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.09.2017, 17:04
Wohnort: Dettingen/Erms
Postleitzahl: 72581
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800GT

Re: Unbekannte Funktionen der F800

Beitragvon Pit65 » 24.10.2017, 19:52

So. Hier die Fertigmeldung.

Größerer Widerstand ist angekommen (ein echter Brummer), gleich eingebaut und die LAMP-Meldung ist weg.
Zum Glück hat es da hinten hinter der Sitzbank etwas Platz um den Widerstand zu verstauen. :) :shock:

Was ich noch probiert habe: Beim Ausmachen des Mopeds und schieben, geht bei mir kein Licht an......... scratch
Pit
----------------------------
BMW F800GT (BJ 2014)
Benutzeravatar
Pit65
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.09.2017, 17:04
Wohnort: Dettingen/Erms
Postleitzahl: 72581
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800GT

Re: Unbekannte Funktionen der F800

Beitragvon Pit65 » 23.11.2017, 14:24

so, nochmal getestet,
ist wie weiter oben beschrieben.
Muss aber schon rollen (schätze mal so 5km/h ) dann geht das Licht an, yepp!
geht auch beim rückwärts einparken an! :D , parke nämlich im Carport immer rückwärts, ist morgens einfacher........... :lol:
Pit
----------------------------
BMW F800GT (BJ 2014)
Benutzeravatar
Pit65
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.09.2017, 17:04
Wohnort: Dettingen/Erms
Postleitzahl: 72581
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800GT

Vorherige

Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron