Sitzbank ausbauen ohne Schloss

Allgemeine Sachen/Themen rund F 800 GS und der F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Sitzbank ausbauen ohne Schloss

Beitragvon jefini » 11.03.2015, 16:24

Hallo zusammen,

ich bin neu hier, weil ich ein Problem habe:
Und zwar habe ich das Schloss für die Sitzbank verloren (da klafft jetzt ein Loch), weil es vorher schon locker war und müsste jetzt aber die Sitzbank anheben um an die Batterie zu kommen.
Weiß da jemand von Euch Rat?

Danke schon einmal und viele Grüße
Jens
jefini
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.03.2015, 14:29
Postleitzahl: 60528
Land: Deutschland
Motorrad: F800GS

Sitzbank ausbauen ohne Schloss

Werbung

Werbung
 

Re: Sitzbank ausbauen ohne Schloss

Beitragvon Anduin » 11.03.2015, 17:01

Unter der Sitzbank findest du bei der F800 den Tank, die Batterie findest du unter der Tankatrappe. Klingt wie ein Scherz, ist aber keiner.

Ohne das ich jetzt die Verriegelung der Sitzbank vor Augen habe, das ist glaube ich sehr simpel verriegelt. Kann jetzt leider nicht in die Garage gehen, aber da kommt bestimmt gleich eine Antwort.
Bis dahin kannst du ja mal unter die Tankatrappe schauen :D
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Umgekehrt ist das schon schwieriger. (K.Tucholsky)
Benutzeravatar
Anduin
 
Beiträge: 765
Registriert: 02.09.2009, 21:26
Wohnort: Paderborn
Postleitzahl: 33100
Land: Deutschland
Motorrad: F800ST

Re: Sitzbank ausbauen ohne Schloss

Beitragvon Auftrags'chiller » 11.03.2015, 17:12

Anduin hat geschrieben:Bis dahin kannst du ja mal unter die Tankatrappe schauen :D


Und genau dazu muss die Sitzbank auch raus ;-)

@Jens
Fehlt der ganze Schließzylinder? Dann sollte sich die Entriegelung mit einem sehr breiten (Schlitz-)Schraubendreher drehen lassen.
Auftrags'chiller
 
Beiträge: 122
Registriert: 18.06.2014, 07:49
Wohnort: MUC
Postleitzahl: 81673
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Sitzbank ausbauen ohne Schloss

Beitragvon Eike » 11.03.2015, 17:14

Kann leider mit der Sitzbank von hier aus nicht helfen, erst am Wochenende. Aber das Tankmittelteil bekommt man nur runter, wenn die Bank ab ist. Es befinden sich zwei Schrauben direkt unter der Sitzbank,

Gruß Eike
Ducati Monster 1200 - 3.000 Km
Ducati 696 - 7.000 Km
F 800 ST - 23.000 Km
Vespa LX 125 - 4.000 Km
Motorradanhänger Standort Freiburg - günstig zu vermieten
Benutzeravatar
Eike
 
Beiträge: 3106
Registriert: 31.01.2007, 19:15
Wohnort: March (Breisgau) & München
Postleitzahl: 79232
Land: Deutschland
Motorrad: F800 ST

Re: Sitzbank ausbauen ohne Schloss

Beitragvon SingleR » 11.03.2015, 17:16

Anduin hat geschrieben:Bis dahin kannst du ja mal unter die Tankatrappe schauen :D

Hmm, das wird jetzt nicht viel nützen, denn die (unteren) Schrauben der Tankattappe sind auch erst dann zugänglich und zu lösen, wenn die Sitzbank ab ist. ;-) Ich wollte das auch immer mal ausprobieren, wie man die Sitzbank abnimmt, ohne das Schloss aufzusperren. Funktionieren wird das hoffentlich, indem man "nur" den Riegel, der die Sitzbank hinten hält, nach hinten zieht (und dabei den Bowdenzug entspannt).
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 1967
Registriert: 27.08.2013, 19:07
Postleitzahl: 40878
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: Sitzbank ausbauen ohne Schloss

Beitragvon schnecke » 11.03.2015, 17:17

Ihr habt schon mitbekommen das es um eine gs geht? Da ist ja so einiges anders.
Gruss
Schnecke
Benutzeravatar
schnecke
 
Beiträge: 618
Registriert: 02.01.2013, 19:00
Postleitzahl: 56068
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: Sitzbank ausbauen ohne Schloss

Werbung


Re: Sitzbank ausbauen ohne Schloss

Beitragvon Wobbel » 11.03.2015, 17:19

Bei der R, S, ST, GT gibt eine Notentriegelung, wie das bei der GS ist weiß ich nicht. :?
Gruß
Wobbel

„Und immer eine handbreit Luft zwischen Knie und Asphalt“
Benutzeravatar
Wobbel
 
Beiträge: 1996
Registriert: 04.09.2009, 15:45
Wohnort: Frankfurt a. M.
Postleitzahl: 60489
Land: Deutschland
Motorrad: R1200R LC

Re: Sitzbank ausbauen ohne Schloss

Beitragvon Anduin » 11.03.2015, 17:47

Auftrags'chiller hat geschrieben:
Anduin hat geschrieben:Bis dahin kannst du ja mal unter die Tankatrappe schauen :D


Und genau dazu muss die Sitzbank auch raus ;-)

@Jens

Schande auf mein Haupt, stimmt natürlich. :oops:
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Umgekehrt ist das schon schwieriger. (K.Tucholsky)
Benutzeravatar
Anduin
 
Beiträge: 765
Registriert: 02.09.2009, 21:26
Wohnort: Paderborn
Postleitzahl: 33100
Land: Deutschland
Motorrad: F800ST

Re: Sitzbank ausbauen ohne Schloss

Beitragvon jefini » 11.03.2015, 19:47

Wo, Ihr seid ja superschnell, damit hab ich nicht gerechnet!

Das mit der Tankattrape stimmt, die Schrauben konnte ich auch so rausmachen,
aber ab bekomme ich es erst, wenn die Sitzbank runter ist. Ich werde es mal mit
dem großen Schraubenzieher probieren, komme aber erst morgen früh dazu, melde
mich dann!

Tausend Dank schonmal an alle! ThumbUP
jefini
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.03.2015, 14:29
Postleitzahl: 60528
Land: Deutschland
Motorrad: F800GS

Re: Sitzbank ausbauen ohne Schloss

Beitragvon jefini » 12.03.2015, 11:47

Mit dem ziemlich großen Schlitz-Schraubenzieher hat es ganz einfach funktioniert!

Danke Euch
jefini
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.03.2015, 14:29
Postleitzahl: 60528
Land: Deutschland
Motorrad: F800GS

Re: Sitzbank ausbauen ohne Schloss

Beitragvon Auftrags'chiller » 12.03.2015, 13:32

jefini hat geschrieben:Mit dem ziemlich großen Schlitz-Schraubenzieher hat es ganz einfach funktioniert!

Danke Euch



ThumbUP
Auftrags'chiller
 
Beiträge: 122
Registriert: 18.06.2014, 07:49
Wohnort: MUC
Postleitzahl: 81673
Land: Deutschland
Motorrad: F800R


Zurück zu F800GS - F 800 GS - Allgemein - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast