Griffheizung rechts ohne Funktion an der F 800 GS

Allgemeine Sachen/Themen rund F 800 GS und der F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Griffheizung rechts ohne Funktion an der F 800 GS

Beitragvon Garfield 2 » 30.05.2015, 18:40

Hallo zusammen,

plötzlich ohne erkennbaren Grund setzte während der Fahrt die rechte Griffheizung aus. Beide Stufen (1+2) sind an der rechten Seite ohne Funktion obwohl im Display die Anzeige erscheint und die linke Seite auch funktioniert. Gibt es eventuell ein sep. Relais für die Griffheizung? Kabel und Leitungen sind augenscheinlich in Ordnung. Hier im Forum bin ich leider nicht fündig geworden. scratch

Hat jemand von Euch eine Idee woran das liegen kann?
Viele Grüße
Garfield (Wilfried)

MZ TS 250, BMW K 100, 2 x Honda Transalp 650, Honda Varadero SD02, BMW F 800 GS
Benutzeravatar
Garfield 2
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2014, 19:46
Wohnort: 52525 HS westlichster Kreis in Deutschland
Motorrad: F 800 GS

Griffheizung rechts ohne Funktion an der F 800 GS

Werbung

Werbung
 

Re: Griffheizung rechts ohne Funktion an der F 800 GS

Beitragvon Dietrich F800 » 21.06.2015, 18:00

Hallo Garfield 2,

ich hatte das auch schon. Das Kabel für die Griffheizung ist sehr dünn und kann direkt an der Stelle zum Griff abbrechen.

Da half nur Wechseln lassen des Griffes. Ca. 100 €. Man kann zum prüfen auch am Stecker der zur Griffheizung gehört, die Spannung messen. Dort müsste 12 V anliegen.
Reparaturhandbuch von Haynes ist da sehr hilfreich. Da sind die Stromlaufpläne drin.
Es gibt keine Relais! Der Strom kommt direkt von der zentralen Fahrzeugelektronik (ZFE). Von Klemme 55 für rechts (weiß-schwarzes Kabel) und Klemme47 für links.
Benutzeravatar
Dietrich F800
 
Beiträge: 13
Registriert: 25.05.2015, 15:40
Motorrad: F800 S

Re: Griffheizung rechts ohne Funktion an der F 800 GS

Beitragvon Garfield 2 » 28.06.2015, 21:29

Hallo Dietrich F800,
vielen Dank für Deine Info, es ist so wie Du es beschrieben hast. ThumbUP Im Rahmen der anstehenden Inspektion wird die Reparatur (Austausch Griff) mit erledigt.
Viele Grüße
Garfield (Wilfried)

MZ TS 250, BMW K 100, 2 x Honda Transalp 650, Honda Varadero SD02, BMW F 800 GS
Benutzeravatar
Garfield 2
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2014, 19:46
Wohnort: 52525 HS westlichster Kreis in Deutschland
Motorrad: F 800 GS

Re: Griffheizung rechts ohne Funktion an der F 800 GS

Beitragvon Dietrich F800 » 29.06.2015, 21:10

Hallo Garfield 2,

hier noch Fotos von meinem alten Heizgriff. Man sieht gut, daß das Kkaabel direkt an der Stelle, wo es in den Griff geht, gebrochen ist.
Ich versuche mal, ob löten funktioniert, ohne das andere Kabel zu beschädigen. ;-)
Ich melde mich dann falls es klappt.

Gruß und immer warme Finger.
Heizgriff-Stecker.jpg
Stecker am Heizgriff
Heizgriff-Stecker.jpg (33.33 KiB) 4010-mal betrachtet
Heizgriff-Kabel.jpg
Hier das gebrochene KAbel an den rechten Heizgriff
Heizgriff-Kabel.jpg (27.13 KiB) 4010-mal betrachtet
Benutzeravatar
Dietrich F800
 
Beiträge: 13
Registriert: 25.05.2015, 15:40
Motorrad: F800 S

Re: Griffheizung rechts ohne Funktion an der F 800 GS

Beitragvon Garfield 2 » 21.07.2015, 16:06

Hallo Dietrich F800,

das sieht nicht gut aus, ich fürchte mal, mit löten wirst du da kein Glück haben. Die Frage stellt sich doch eigentlich scratch, warum bricht an dieser Stelle das Kabel? Bei mir wurde der komplette Griff und die Heizung erneuert.
Ein gutes Gefühl habe ich nicht dabei, da die Ursache, die zum Schaden führte doch eigentlich nicht behoben wurde.
Viele Grüße
Garfield (Wilfried)

MZ TS 250, BMW K 100, 2 x Honda Transalp 650, Honda Varadero SD02, BMW F 800 GS
Benutzeravatar
Garfield 2
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.06.2014, 19:46
Wohnort: 52525 HS westlichster Kreis in Deutschland
Motorrad: F 800 GS

Re: Griffheizung rechts ohne Funktion an der F 800 GS

Beitragvon spieler13 » 22.07.2015, 11:17

Moin zusammen,
da ich gerade das Thema Griffheizung gesehen habe, hätte ich dazu auch eine Frage: Bei meiner 800 GS wird die Heizung auf Stufe 2 nur lauwarm, bei meiner 800 ST wärmt es wintertauglich. Aussage vom (wirklich) Freundlichem: Alles o.k. bei der GS!
Weiß jemand, wie warm die Heizung werden soll in den einzelnen Stufen? Kann man das irgendwi einstellen (lassen). So ist das an der GS ein Witz.

Gruß

Michael
Nur ein überholter Autofahrer ist ein guter Autofahrer.
Moppeds: F800S (Neuzugang, nach F800ST, verkauft mit 120.000km), F800GS, Triumph 675 Street Triple, Yamaha XT600Z Tenere (Bastelobjekt)
spieler13
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.11.2012, 12:18
Motorrad: F800ST/F800GS/XT600Z

Re: Griffheizung rechts ohne Funktion an der F 800 GS

Werbung


Re: Griffheizung rechts ohne Funktion an der F 800 GS

Beitragvon Kami0911 » 22.07.2015, 14:32

Ich würde das auch nicht löten, sondern versuchen, eine Quetschverbindung herzustellen.
Die Lötstelle bricht durch die Vibrationen schnell wieder, alternativ bricht die Litze direkt neben der Lötverbindung, eine Quetschverbindung lässt sich nicht so leicht beeindrucken.
Ich befürchte aber, dass das bei dem Kabelrest, der noch aus dem Griff rausschaut, eine Quetschverbindung kaum machbar sein wird.

Merke: Litze (bzw. allgemein Draht) darf in beweglichen oder Vibrationen ausgesetzten Systemen nicht gelötet werden. Beim Draht sieht man sehr schön, wie er nach wenigen Biegezyklen direkt an der Lötstelle bricht, bei Litze dauert es nur etwas länger.
Kami0911
 
Beiträge: 58
Registriert: 10.02.2014, 16:42
Motorrad: F800R


Zurück zu F800GS - F 800 GS - Allgemein - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast