Tieferlegung F800GS

Allgemeine Sachen/Themen rund F 800 GS und der F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Tieferlegung F800GS

Beitragvon Jupmi » 15.05.2019, 07:23

Guten Morgen, ich habe eine F800 GS
Zum Kauf angeboten bekommen. Ich habe mich beim Händler mal drauf gesetzt. Mir fehlen fast 5 cm um die Füße auf den Boden zu bekommen. Ich bin 1,70 groß, habe kurze Beine. Hat jemand Erfahrung, ob man die Maschine soviel tiefer legen kann und was das Ca. kostet?
Jupmi
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.05.2019, 21:01
Motorrad: BMWF800GS

Tieferlegung F800GS

Werbung

Werbung
 

Re: Tieferlegung F800GS

Beitragvon Kati_WM » 15.05.2019, 09:28

Servus,
hat die Maschine auch schon eine niedrige Sitzbank?
Unsere GS ist von Werk aus tiefer gelegt und wir haben zusätzlich noch eine niedrige Sitzbank. Ich bin 1,67, habe lange Beine und trage zusätzlich die höheren Daytona Stiefel. Mit den Fußsohlen komme ich zwar nicht komplett auf den Boden, habe aber trotzdem einen sicheren Stand. Mein Mann ist 1,70 hat aber kurze Beine und kommt mit der Höhe der GS gut zurecht.
Gruß
Kati
Zuletzt geändert von Kati_WM am 15.05.2019, 15:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Kati_WM
 
Beiträge: 1282
Registriert: 28.06.2006, 17:24
Wohnort: Schongau
Motorrad: K100Gespann/F800S/GS

Re: Tieferlegung F800GS

Beitragvon Kati_WM » 15.05.2019, 09:37

Die Maschine war schon tiefergelegt beim Händler gestanden,die Kosten wären 185€ gewesen. Die niedrige Sitzbank haben wir für 150€ bei Ebay geschossen. Die Maschine Nachträglich tieferlegen kommt sicher teurer.
Gruß
Kati
Benutzeravatar
Kati_WM
 
Beiträge: 1282
Registriert: 28.06.2006, 17:24
Wohnort: Schongau
Motorrad: K100Gespann/F800S/GS


Zurück zu F800GS - F 800 GS - Allgemein - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast