Ölmessstab Länge

Die Technik zur F 800 GS und der F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Ölmessstab Länge

Beitragvon Holdi » 25.07.2010, 18:19

Ich hoffe, das mir einer von Euch auf die Schnelle helfen kann.

Mein Problem:
Anstelle des original Ölstopfen mit Messstab ist bei meiner 800GS ein Ölthermometer. Der original Ölstopfen ist nicht mehr vorhanden. Leider ist auf dem Thermometer keine Markierung für MIN bzw Max.

Könnt ihr mir die Maße mal von der Dichtfläche des Originalstopfens rausmessen?

Schonmal Danke und Grüße

Carsten
Benutzeravatar
Holdi
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.07.2010, 08:44

Ölmessstab Länge

Werbung

Werbung
 

Re: Ölmessstab Länge

Beitragvon nordicbiker » 04.08.2010, 08:50

Hier werden Sie geholfen! ;-)

Hab mal nachgemessen: von der Unterkante des O-Rings bis zur Max-Markierung sind1 148mm, bis runter nach Min 172. Da laut BMW der Stab zum Messen nur lose eingesteckt, aber nicht eingeschraubt werden soll, wären das also 138-162mm (Gewinde ist ca 10mm hoch).

Bild

Wie besorgst du dir nicht nen Original-Messtab von BMW? So ein Plastikteil kann ja nicht so viel kosten. Die 800er haben nen Öl-Wasser-Wärmetauscher, die Öltemperatur sollte also einigermassen mit der Wassertemperatur am Multifunktionsdisplay übereinstimmen. Ausserdem gibts ja noch die Öldrucklampe. Die Ölfüllhöhe halte ich für bedeutend wichtiger als die Öltemperatur! Wozu also noch ein extra Ölthermometer?
nordicbiker
 
Beiträge: 47
Registriert: 29.05.2009, 09:55
Wohnort: Stockholm, Schweden

Re: Ölmessstab Länge

Beitragvon nordicbiker » 04.08.2010, 09:07

PS:

Alternativ wäre vielleicht noch das hier interessant, da kann einem keiner mehr in die Suppe spucken!

http://www.touratech.com/shops/001/advanced_search_result.php?keywords=01-048-0244-0&x=10&y=10
nordicbiker
 
Beiträge: 47
Registriert: 29.05.2009, 09:55
Wohnort: Stockholm, Schweden

Re: Ölmessstab Länge

Beitragvon Erich » 04.08.2010, 14:05

15 Euros kostet der Orginale Ölmeßstab beim :D
Erich
 
Beiträge: 42
Registriert: 01.06.2010, 17:06

Re: Ölmessstab Länge

Beitragvon Filterpapst » 21.07.2018, 14:39

Hallo zusammen, ich habe mich neu in diesem Forum angemeldet da ich ein ähnliches Problem wie der Initiator dieses Threads habe.
Nach 20 Jahren bin ich endlich wieder im Geschäft und fahre wieder Motorrad. Meine Bmw 800 S Bj. 2006 hat einen Ölmessstab von RR mit Temperaturanzeige. Darauf ist zwar eine Markierung nachträglich aufgebracht worden. Bin mir aber nicht sicher ob das so richtig sein kann. Ich habe mir einen originalen Ölstab bei Ebay bestellt der eigentlich passen sollte. Die Markierung vom Original, stammt aber mit der Markierung auf dem RR Messstab, schon mal überhaupt nicht überein. Jetzt ist die Verwirrung perfekt. Ich habe den Eindruck das die Ölstäbe der 800 Modelle unterschiedlich sind und möchte verhindern das ich entweder mit zu viel oder zu wenig Öl unterwegs bin.
Kann sich jemand die Mühe machen und, am besten an seiner S, ebenfalls mal nachmessen?
Der Stab den ich als Original gekauft habe hat die folgenden Abmessungen, immer gemessen unterhalb des Gewindes, an der Stelle, wo der Stab beim regulären messen des Ölstandes aufliegt:
Länge Ölstab: 210 mm
Abstand bis zur Markierung Max: 175 mm
Abstand bis zur Markierung Min: 195 mm

Zum Vergleich: Es wurde ein Ölmessstab von RR mit einer Stablänge, wiederum gemessen unterhalb des Gewindes, mit einer Länge von 195 mm verbaut und es gibt dort nur eine Markierung bei etwa 161 mm. Ich freue mich über eure Unterstützung. Grüße in die Runde
Filterpapst
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.07.2018, 11:51
Motorrad: Bmw F 800 S

Re: Ölmessstab Länge

Beitragvon peter_n » 21.07.2018, 19:10

2006er S:

208
174
191

Peter


Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk
-------------------------------------------------------------
F 800 S, weiß, MFW Fußrasten Master Grip, Rizoma Lenker, SR-Racing komplett, GSG Sturzpads
Benutzeravatar
peter_n
 
Beiträge: 362
Registriert: 28.10.2009, 15:41
Wohnort: Raum Ulm

Re: Ölmessstab Länge

Werbung


Re: Ölmessstab Länge

Beitragvon Filterpapst » 21.07.2018, 19:30

Vielen Dank fürs nachmessen Peter.

Grüße Bernd
Filterpapst
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.07.2018, 11:51
Motorrad: Bmw F 800 S


Zurück zu F800GS - F 800 GS - Technik - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast