Scheinwerfer Reflektor etwas blind

Die Technik zur F 800 GS und der F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Scheinwerfer Reflektor etwas blind

Beitragvon Alberto » 11.07.2014, 11:38

Hallo zusammen,
habe mir eine F800GS zugelegt, Baujahr 2009 und 26000 Km gelaufen. Beim genauen hinsehen hab ich jetzt festgestellt, das der Abblendlich Reflektor etwas blind, angelaufen und oberhalb der Glühbirne etwas geschwärzt ist. Ist das normal bei den Kisten nach so viel Jahren? Kann mir jemand sagen ob man den Reflektor einzelnd austauschen kann bzw. erwerben kann?

Danke für die Hilfe...

Beste Grüße, Alberto
Alberto
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.07.2014, 10:50
Motorrad: F 800 GS Bj.2009

Scheinwerfer Reflektor etwas blind

Werbung

Werbung
 

Re: Scheinwerfer Reflektor etwas blind

Beitragvon SingleR » 11.07.2014, 16:54

Den SW gibt es m.W. nur komplett - für so ungefähr 200 EUR... Evt. gelingt es mit ein wenig Bastelei, einen intakten Reflektor aus einem defekten SW zu "isolieren" und in den vorhandenen enzubauen. Oder mal bei den einschlägig Verdächtigen (Gebrauchtteilehändlern - www. bike-teile.de) nach einem gebrauchten SW gucken. Wenn mich nicht alles täuscht, sind die SW von der R und den GS-Modellen identisch, was die Trefferquote erhöhen dürfte.

Aber eigentlich dürften die Reflektoren - trotz der nicht gerade besten Qualität - auch nicht erblinden. So wage ich die Vermutung, dass in Deiner GS mal eine (lt. StVZO) nicht zugelassene 100W-Glühlampe ihren Dienst verrichtet hat.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2120
Registriert: 27.08.2013, 19:07
Motorrad: F 800 R

Re: Scheinwerfer Reflektor etwas blind

Beitragvon Alberto » 13.07.2014, 14:11

Hallo singleR,
danke für deine ausführliche Antwort, denke das ich den Scheinwerfer gleich mal ausbaue und gucke ob ich ihn zerlegt bekomme, entweder es gelingt oder ich muss halt nen neuen kaufen, Versuch macht ja klug;-). Danke auch für den e-Teile tipp, da stöbere ich jetzt mal.

Danke und schönen Sonntag noch, Gruß Alberto
Alberto
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.07.2014, 10:50
Motorrad: F 800 GS Bj.2009

Re: Scheinwerfer Reflektor etwas blind

Beitragvon Mani1 » 01.11.2014, 23:03

Hallo
nach BMW darf nur eine Birne die von BMW freigegeben ist eingebaut werden, sonst kann der Reflektor durch die
Hitze schwarz werden, geht nix auf Kulanz. Bleibt nur die Möglichkeit im Internet einen kompletten Scheinwerfer zu besorgen.
Der Reflektor kann nicht einzel- gewechselt werden. Also Vorsicht beim Einbau einer neuen H7 Birne auch wenn sie nur 55W hat.
Mani1
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.03.2008, 22:28
Wohnort: Zweibrücken

Re: Scheinwerfer Reflektor etwas blind

Beitragvon Gante » 01.11.2014, 23:24

Dann lässt Du uns vielleicht auch noch wissen, was denn von BMW freigegeben ist und wie man diese Information erhält!? In der Bedienungsanleitung steht nur "H7 / 12 V / 55 W".
Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Benutzeravatar
Gante
 
Beiträge: 1102
Registriert: 06.07.2011, 00:31
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 R

Re: Scheinwerfer Reflektor etwas blind

Beitragvon Siggisu » 20.10.2015, 20:48

Ich häng mich mal an diesen Fred...

F700GS 20Tkm -Inspektion nach 3 Jahren, Reflektor erblindet oberhalb der Glühbirne. Da ausser Gewährl. BMW-Händler gebeten, Kulanzantrag zu stellen.

Service-Meister fragte sofort, ob da denn eine originale BMW-Birne dringewesen sei. Damit ist klar, das er das Thema kennt! Was soll man denn machen, wenn unterwegs die Birne kaputt geht? Man kauft auf der nächsten Tanke eine handeslübliche Birne mit den entsprechenden Daten.

Mir kommt es aber als mindestens genauso wahrscheinlich vor, daß die Erblindung durch eine Verschmauchung (alte originale Birne) oder durch eine dauernde thermische Belastung entsteht. Letzteres würde bedeuten, dass der Scheinwerfer einem 10-Stundentag an heißen Sommertagen nicht gewachsen ist.

Bin mal gespannt, was aus diesem Kulanzantrag wird.

Grüsse
Siggisu
Siggisu
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.10.2015, 20:11
Motorrad: F700GS + SR500

Re: Scheinwerfer Reflektor etwas blind

Werbung



Zurück zu F800GS - F 800 GS - Technik - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste