Progressive Gabelfedern - bringts was

Die Technik zur F 800 GS und der F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Progressive Gabelfedern - bringts was

Beitragvon Phoney.Bone » 14.02.2015, 13:23

Servus,
Mal ein paar Fragen zu Prog. Gabelfedern;

1. bringt's was?
2. wenn ja, welche empfehlt ihr (mit Preis)
3, Einbau selbst oder machen lassen (kosten)

Info: 20% Schotter 80% Straße, 1,82m, 80kg, sonst alles Orginal an der GS

Danke
Constantin


________________
Http://www.2malweg.eu
@2malweg
@GSPhoneyOnTour
Via Tapatalk
Phoney.Bone
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.02.2015, 13:12
Motorrad: F800GS 2009

Progressive Gabelfedern - bringts was

Werbung

Werbung
 

Re: Progressive Gabelfedern - bringts was

Beitragvon Kowalski » 14.02.2015, 16:07

Habe bisher alle meine Mopeds auf progressive Federn umgerüstet. Fahre allerdings Tourer, einzige Enduro war die G650GS, jedoch kein Schotter und Gelände.

Vorteil sehe ich darin, dass die Gabel etwas härter wird und weniger zum Durchschlagen neigt. Das Handling wird etwas besser.

Ueber Preise kannst Du Dich bei den Anbietern Wilbers, WP, Wirth oder etwas exklusiver Öhlins, selber erkundigen, ebenso über den Einbaupreis bei Deinem Händler. Ich habe sie immer selber eingebaut, etwas technisches Verständnis und eine Rep.-Anleitung sind dabei hilfreich. Insbesondere dann, wenn man es wie ich macht und die Gabel komplett zerlegt. Das ist allerdings bei Motorrädern mit noch wenig Laufleistung nicht nötig. Aber oft haben die Holme keine Oelablassschrauben mehr und da müssen diese zum Auskippen des alten Oels ausgebaut werden. Oel würde ich in jedem Fall wechseln, da eventuell mit den progressiven Fedeern eine andere Viskosität oder Füllmenge vorgeschrieben wird, ebenso kann man den sich angesammelten Schlamm unten in den Holmen auswaschen.

Befüllen tu ich die Holme immer nach dem Luftkammer-Prinzip, so stimmen die Füllstände in beiden Holmen exakt.
Suzuki AN400 Burgman
Kowalski
 
Beiträge: 429
Registriert: 06.09.2013, 03:20
Motorrad: Suzuki AN400


Zurück zu F800GS - F 800 GS - Technik - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast