Kühlwasseraustrittt - Schlieren am Auspuffkrümmer

Die Technik zur F 800 GS und der F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Kühlwasseraustrittt - Schlieren am Auspuffkrümmer

Beitragvon Laphroaig64 » 22.05.2015, 09:13

Schönen guten Morgen,

eine Frage an Euch.
Nach eigener Begutachtung tritt Kühlwasser aus dem Zylinder aus.
Das hat schon dazu geführt, dass sich richtige Schlieren am Auspuffkrümmer gebildet und sich richtig gehend eingeätzt haben.
Hat jemand von Euch ein ähnliches Problem gehabt.
Ist das ein "Produktionsfehler" und wird das auf Garantie repariert?

Und wie kriege ich diese unansehnlichen Schlieren aus dem Krümmer?

Bitte um Eure Info....

Danke!
Laphroaig64
 
Beiträge: 12
Registriert: 21.05.2015, 21:56
Motorrad: F 800 GS

Kühlwasseraustrittt - Schlieren am Auspuffkrümmer

Werbung

Werbung
 

Re: Kühlwasseraustrittt - Schlieren am Auspuffkrümmer

Beitragvon SingleR » 22.05.2015, 10:18

Wenn ich das hier richtig verfolgt habe (und das Mopped im Juni 2014 erstmalig zugelassen wurde), dann neige ich dazu zu sagen, dass es sich bei dem Schaden - defekte ZKD? - um einen Gewährleistungsfall handelt. Also ab zum Händler.

Wenn man Dir die Auspuffrohre nicht polieren möchte, dann mach es selbst: das beste, was ich bisher benutzt habe, um matte (Edelstahl!-) Rohre wieder zum Glänzen zu bringen, ist "Optiglanz". Der Chemiker besorgt sich aber lieber Salpetersäure - ist dasselbe, nur preisgünstiger! :mrgreen:
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2126
Registriert: 27.08.2013, 19:07
Motorrad: F 800 R

Re: Kühlwasseraustrittt - Schlieren am Auspuffkrümmer

Beitragvon Laphroaig64 » 22.05.2015, 11:13

Sehr schön!
Danke für die schnelle Antwort und Optiglanz besorg ich mir.

Danke!
Laphroaig64
 
Beiträge: 12
Registriert: 21.05.2015, 21:56
Motorrad: F 800 GS

Re: Kühlwasseraustrittt - Schlieren am Auspuffkrümmer

Beitragvon Laphroaig64 » 24.05.2015, 09:31

Lieber SingleR,

....ich war beim Händler.
Der sagte, die Tropfen am Zylinder kämen aus dem Überlaufventil und seien bei entspr.Belastung normal.
Die Schlieren am Auspuff seien nicht davon und kämen durch einen anderen nicht erklärbaren Grund.

Gut, OK.
Die Tropfen sind so erklärbar. OK kann ich noch nachvollziehen.
Was mich aber ärgert sind die Schlieren am Auspuffkrümmer, die irgendwo unerklärbar herkommen.
...und die können nicht zugeordnet werden.


Na ja. Ich bleib dran und forsche weiter.

Danke und schöne Pfingsten!
Laphroaig64
 
Beiträge: 12
Registriert: 21.05.2015, 21:56
Motorrad: F 800 GS

Re: Kühlwasseraustrittt - Schlieren am Auspuffkrümmer

Beitragvon Wobbel » 24.05.2015, 19:11

Die habe ich auch. Und ich habe mir noch nie Gedanken gemacht woher die kommen. Kann alles sein die Krümmer liegen halt ungeschützt in der Front. Mein Tipp, wenn es dich nicht stört so wie mich vergiss es einfach. Wenn es dich stört dann polier die Krümmer, schön nach jeder Fahrt. ;-) Ich fahre jedenfalls lieber als das ich poliere. :D
Gruß
Wobbel

„Und immer eine handbreit Luft zwischen Knie und Asphalt“
Benutzeravatar
Wobbel
 
Beiträge: 1996
Registriert: 04.09.2009, 15:45
Wohnort: Frankfurt a. M.
Motorrad: R1200R LC

Re: Kühlwasseraustrittt - Schlieren am Auspuffkrümmer

Beitragvon Laphroaig64 » 25.05.2015, 09:08

Danke Wo bel

für Deine Mitteilung.
Vermutlich ist es so, wie Du sagst.
Danke und schöne Pfingsten und gute Fahrt. ThumbUP
Laphroaig64
 
Beiträge: 12
Registriert: 21.05.2015, 21:56
Motorrad: F 800 GS

Re: Kühlwasseraustrittt - Schlieren am Auspuffkrümmer

Werbung



Zurück zu F800GS - F 800 GS - Technik - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast