Gabelölwechsel

Die Technik zur F 800 GS und der F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Gabelölwechsel

Beitragvon Bädmän » 20.03.2016, 12:05

Moin.
Wann muss denn das Gabelöl bei der GS 800 gewechselt werden. scratch
Bädmän
 
Beiträge: 24
Registriert: 16.04.2014, 22:23
Wohnort: lautertal
Motorrad: F 800 GS

Gabelölwechsel

Werbung

Werbung
 

Re: Gabelölwechsel

Beitragvon isomaster » 20.03.2016, 13:53

Nach 20000 km oder alle 3-4 Jahre.
isomaster
 
Beiträge: 38
Registriert: 02.01.2013, 10:48
Motorrad: F800R

Re: Gabelölwechsel

Beitragvon Bädmän » 20.03.2016, 14:48

Ok.Danke.
Hat das schon jemand selbst gemacht?
Der Aufwand ist bestimmt sehr hoch. scratch
Bädmän
 
Beiträge: 24
Registriert: 16.04.2014, 22:23
Wohnort: lautertal
Motorrad: F 800 GS

Re: Gabelölwechsel

Beitragvon olli72 » 21.03.2016, 09:41

Guten Morgen,

vorneweg, ich habe eine ST, ich denke aber, dass bei der GS ähnliches zutrifft.

Nach meinem Reparaturbuch müsste die komplette Gabel aus den Klemmungen gelöst werden, natürlich auch VR raus, Bremsen runter. Erst dann kann das Tauch- aus dem Standrohr gezogen werden und das Gabelöl gewechselt werden.

Ein ganz schönes Procedere....
Benutzeravatar
olli72
 
Beiträge: 169
Registriert: 01.10.2014, 08:07
Motorrad: Triumph Tiger Sport

Re: Gabelölwechsel

Beitragvon SEBI91 » 21.03.2016, 09:52

Mal so als Frage,

haben die S/ST/GT die gleichen Gabeln wie die GS und damit dasselbe Wartungsintervall?
SEBI91
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.03.2013, 22:27
Motorrad: F800ST

Re: Gabelölwechsel

Beitragvon R1F800 » 31.03.2016, 11:27

Bädmän hat geschrieben:Ok.Danke.
Hat das schon jemand selbst gemacht?
Der Aufwand ist bestimmt sehr hoch. scratch


Ja habe ich nach meinem Marokkotrip gemacht.
Das Öl war aber optisch zumindest noch vollkommen i.O.

Ich habe danach auch noch mit verschiedenen Luftkammern und Viskositäten getestet....

Zeitaufwand um die 2h

Interessant wird es nur das Moped ordentlich fixieren zu können, dass es einem nicht nach vorne wegkippt :-)
Ich habe dann dafür unter die Motorschutzplatte einen Wagenheber vorn angesetzt .... Auf dem Hauptständer stehend natürlich ...
R1F800
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.06.2014, 12:39
Motorrad: F800GS; R1

Re: Gabelölwechsel

Werbung


Re: Gabelölwechsel

Beitragvon warp9.3 » 31.03.2016, 23:06

Servus
Lt. BMW sollte das Gabelöl alle 30tkm oder 2Jahren gewechselt werden.
Für das Wechseln benötigst du kein Spezialwerkzeug-Drehmometschlüssel halt. Das Vr muss entlastet sein. Entweder wie schon erwähnt die Motorplatte unterstützen oder am Lenker an die Decke binden. So mach ichs, dann rutscht die Kiste beim montieren nicht weg
Rad raus, Bremse nebst Schutzblech weg und Gabelbrückenklemmung auf.
Gabelbeine raus, Deckel oben auf und auslaufen lassen. So lass ich die beiden Gabelbeine 15min ausbluten, damit alle Partikel mit dem Öl rauskommen.
Neues Öl SAE 7,5 einfüllen. 60mm Luftpolster von Oberkante Standrohr beachten. Also nicht nach Füllmenge (knapp800ccm) sondern nach Ölstand befüllen. Deckel zu und alles wieder einbauen. Drehmomente beachten. Fertig.
Viel Spass
Jeder hat das Recht mich misszuverstehen.
Benutzeravatar
warp9.3
 
Beiträge: 29
Registriert: 21.10.2010, 12:51


Zurück zu F800GS - F 800 GS - Technik - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast