17er Ritzel vorne! F 800 GS

Die Technik zur F 800 GS und der F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Re: 17er Ritzel vorne! F 800 GS

Beitragvon meikilein » 23.05.2016, 18:51

Deswegen laß ich bei mir auch das 17er drin, einfach bis ca.140km/h ein angenehmeres fahren.....
Und für alle Kritiker, ich würds auch bei einem Mehrverbrauch drin lassen ThumbUP
einfach ausprobieren kostet doch nicht viel und Höchstgeschwindigkeit is mir bei diesem Motorrad egal .....
Mfg Mike
meikilein
 
Beiträge: 10
Registriert: 26.11.2011, 09:43

Re: 17er Ritzel vorne! F 800 GS

Werbung

Werbung
 

Re: 17er Ritzel vorne! F 800 GS

Beitragvon kappo » 02.08.2016, 17:45

Hallo Mike,

mit welchem Drehmoment hast du das Ritzel angezogen?
Rechts,- oder Linksgewinde?

Danke
Gruß,
Kappo
Wer später bremst ist länger schnell !
kappo
 
Beiträge: 96
Registriert: 24.10.2008, 13:22
Wohnort: Walldorf
Motorrad: F 700 GS

Re: 17er Ritzel vorne! F 800 GS

Beitragvon Karl Dall » 02.08.2016, 23:17

jetzt nochmal für "ohne GS":
aktuell ist 17/42 verbaut?
hier kann man vergleichen:
http://www.gearingcommander.com/
Gruss Karl Dall
Benutzeravatar
Karl Dall
 
Beiträge: 583
Registriert: 09.10.2013, 00:08
Wohnort: Torfhaus (2. Wohnsitz)
Motorrad: alles mit 2 Rädern

Re: 17er Ritzel vorne! F 800 GS

Beitragvon r103 » 05.08.2016, 09:52

He das ist ja ne geniale Seite!! Danke!

In der letzten Motorrad News haben sie das Thema übrigens aufgegriffen. Der Trend der Hersteller geht wohl dazu die Übersetzung des 6ten Gangs so zu wählen wie früher der 4te Gang war. Das führt dazu, dass man meint in allen Gängen Druck zu haben. Ist aber für Tourenfahrer der Horror und führt dazu , dass man zwischen Null und 70 km/h permanent 6 eng gestufte Gänge durchschaltet.

Das habe ich bei der GS im Originalzustand auch so empfunden. Die neue AT ist da wohltuend anders!!

Die haben jetzt extra eine Rubrik eingeführt - Drehzahl bei 130km/h im letzten Gang.

@Kappo: 50 NM und es müsste ein normales Rechtsgewinde sein.
r103
 

Re: 17er Ritzel vorne! F 800 GS

Beitragvon kappo » 06.08.2016, 15:00

Danke ThumbUP

Gruß,

Kappo
Wer später bremst ist länger schnell !
kappo
 
Beiträge: 96
Registriert: 24.10.2008, 13:22
Wohnort: Walldorf
Motorrad: F 700 GS

Re: 17er Ritzel vorne! F 800 GS

Beitragvon Scarver » 21.08.2016, 12:22

Hei,
falls noch jemand Interesse an einem 17er Ritzel hat....
ich hab noch ein neues von ESJOT hier bei mir rumliegen...für 10€ plus 3€ Versand geb ich das ab.
mfG
Michael B.aus A.

mailto: MiBu325@gmail.com
Scarver
 
Beiträge: 12
Registriert: 27.04.2012, 10:04
Motorrad: F800GS

Re: 17er Ritzel vorne! F 800 GS

Werbung


Vorherige

Zurück zu F800GS - F 800 GS - Technik - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast