Bremsscheiben klappern

Die Technik zur F 800 GS und der F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Bremsscheiben klappern

Beitragvon Skilexist » 04.06.2019, 13:31

Hallo,

ein bekanntes Thema an der GS ist, dass die Bremsscheiben klappern/Geräusche verursachen, bei Unebenheiten, Kopfsteinpflaster, Off-Road..... Das geht bei einer Enduro gar nicht, finde ich!

Ursache hierfür ist das zu große Spiel in den Spacern der Bremsscheiben (das sind die tellerartigen Verbindungen zwischen der Scheibe und der Scheibennabe). Eine wirksame Abhilfe ist das Umwickeln der Spacer mit Blumendrahr, 0,4 - 0,6mm. Das Spiel wird somit deutlich reduziert (wie bei Japanern, die mehr Geld für die Scheiben ausgeben...), die Scheibe kann sich immer noch bewegen aber das Klappern ist weg.
Leider hält das nicht ewig, je nach Draht, ca. 500 bis 2000 km. Neu umwickeln dauert mindestens 1h.... :x

Kennt jmd. noch eine alternative, langlebigere Abhilfe?

VG

Roland
Skilexist
 
Beiträge: 9
Registriert: 13.10.2012, 23:17
Wohnort: Brühl/ Rheinland
Motorrad: F800 GS, Triumph ST

Bremsscheiben klappern

Werbung

Werbung
 

Re: Bremsscheiben klappern

Beitragvon Charly49 » 04.06.2019, 17:48

Die vorderen Bremsscheiben sind schwimmend gelagert, vieleicht kommt daher das klappern, So ist das zumindestens an der R.
Die vorderen Bremsscheiben sind ziemlich dünn und würden sich bei Erwärmung wellig verformen, wenn sie starr montiert wären. Das verhindert man durch das Spiel in radialer Richtung, wodurch sich die Scheiben ausdehnen können ohne sich zu verformen.

MfG
Charly49
Benutzeravatar
Charly49
 
Beiträge: 110
Registriert: 24.02.2015, 19:55
Wohnort: Offenburg
Motorrad: F800R

Re: Bremsscheiben klappern

Beitragvon Udo-MH » 04.06.2019, 19:00

Sehe ich so wie Charly.

Fahrt ihr alle ab und zu ohne Helm oder was? :) Das hört man doch sonst garnicht oder? Ich habs bei meiner in der Fahrt nicht wahrgenommen. Aber wenn ich am Vorderrad drehe, wenn das Bike auf dem Zentralständer ist, klackt es bei mir auch wenn ich die Felgen reinige. Stört mich aber herzlich wenig.

Lieben Gruß,
Udo
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 398
Registriert: 27.08.2018, 14:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Re: Bremsscheiben klappern

Beitragvon GT_FAHRER » 04.06.2019, 21:01

Ich höre meine Bremsscheiben auch nur klackern, wenn ich die Maschine schiebe.

Beim fahren höre ich nur die Lebensäußerungen meines Zach Schalldämpfers und den Fahrtwind, auch die angeblich lauten
Metzeler Roadtec 01 höre ich nicht.

Bin allerdings auch durch laute Rockmusik geschädigt. :mrgreen:


lG Peter
Zuletzt geändert von GT_FAHRER am 04.06.2019, 22:38, insgesamt 1-mal geändert.
Es ist nicht schlimm über 61 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.

32 Jahre BMW Motorräder- K75 Basis, R1100RT, R1150RT, F800GT
vorher DKW RT159, Honda CB250RS, Suzuki GSX400S
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 393
Registriert: 22.10.2017, 08:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: Bremsscheiben klappern

Beitragvon ike » 04.06.2019, 22:05

Das würde mich auch interessieren: hört ihr die Bremsscheiben beim Fahren und das auch mit Helm klappern?
Ist das so laut?
Ich kann das so von meiner "R" nicht berichten.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 544
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: Bremsscheiben klappern

Beitragvon Smaily01 » 04.06.2019, 22:30

bei meiner R ist kein Klappern o.ä. von den Scheiben zu hören, jedenfalls nicht von mir als Fahrer. Müsste man mal im Vorbeifahren aussenstehend feststellen oder testen....Aber selbst dann würde mich das kaum kümmern. Jedenfalls käm ich niemals auf die Idee mit Blumendraht zu hantieren an der Bremsscheibenbefestigung, halte ich für grob fahrlässig.....dann soll es von mir aus lieber klappern ,oder cofus
Smaily01
 
Beiträge: 100
Registriert: 16.09.2018, 21:58
Motorrad: F800R / 04.2016

Re: Bremsscheiben klappern

Werbung


Re: Bremsscheiben klappern

Beitragvon Skilexist » 05.06.2019, 13:06

ich weiss nicht ob eure R andere Bremsanlagen haben?!

Der Blumendraht ist unkritisch, da er nirgens dran kommt, die Scheiben trotzdem Spiel (geringeres) haben und 0.4 mm Draht kann man mit der Hand zerreissen...

Eine Enduro ist dafür da, dass man schlechte Wegstrecken und auch mal einen Feldweg fährt. Wenn die Scheiben dann klappern, nervt das...., hört sich billig und nach schlechter Qualität an. Das ist meine 2. F 800 GS, bei der ersten war es genauso und ich bin schwerhörig! Ich habe schon viele Japan Enduros - und auch mit schwimmenden Scheiben - ==> never heard!

VG
Skilexist
 
Beiträge: 9
Registriert: 13.10.2012, 23:17
Wohnort: Brühl/ Rheinland
Motorrad: F800 GS, Triumph ST

Re: Bremsscheiben klappern

Beitragvon ike » 05.06.2019, 19:47

Schwerhörig und hörst beim Fahren die Scheiben der VA Bremse klappern.
Wow. Dann muss die GS echt eine andere Bremszusammensetzung als die R haben.
Kann mir aber nicht vorstellen das das normal ist.
Manchmal hilft etwas Bremsenpaste an den Lagerungsbuchsen.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 544
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: Bremsscheiben klappern

Beitragvon SingleR » 05.06.2019, 22:23

Seid Ihr sicher, dass das Klappern von der Bremsscheibe kommt? Wenn ich meine R schiebe, kann ich beim Betätigen der Bremse auch ein leichtes Klackergeräusch provozieren. Ich habe das noch nicht weiter untersucht, führe das aber darauf zurück, dass die Bremsbeläge im Sattel etwas radiales Spiel haben.

Wenn ich aber fahre, höre ich das Geräusch nicht. Das geht in den Fahr- und Motorgeräuschen unter. Noch dazu unter dem Helm.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2377
Registriert: 27.08.2013, 19:07
Motorrad: F 800 R

Re: Bremsscheiben klappern

Beitragvon Skilexist » 06.06.2019, 08:41

Das Geräusch ensteht nicht beim Bremsen sondern ohne zu bremsen. Wenn du bremst ist es weg, die Scheibe kann sich nicht mehr axial bewegen und somit keine Geräusche mehr verursachen. Es ist ganz einfach: Fahre über eine schlechte Wegstrecke, ideal ist Kopfsteinpflaster - kurze harte Schläge! Falls du dann ein klappern, knacken, Geräasche hörst und leicht abbremst, verschwinden die Geräusche während der Bremsung. Also die gleich Strecke mit leicht angezogener Bremse fahren (oder Blumendraht :) Geräusch weg!

Ich empfinde es übrigens auch mit ausgeschalteten Hörgeräten als störend....

VG
Skilexist
 
Beiträge: 9
Registriert: 13.10.2012, 23:17
Wohnort: Brühl/ Rheinland
Motorrad: F800 GS, Triumph ST

Re: Bremsscheiben klappern

Beitragvon ike » 06.06.2019, 18:48

Hallo Roland.
Ein paar Fragen zum ganzen:
1. Was hast du für eine GS? Laut Signatur eine von Triumph ? Und aus deiner Vorstellung könnte ich das leider auch nicht entnehmen.
2. Wieviel hat sie runter?
3. Wann war der letzte Bremsenservice?
4. Was würde gemacht und was für Teile Verwender? Original oder Zubehör?
5. Der Blumendraht - welche Firma kannst da empfehlen?
6. Welche Seite der Bremsscheibe umwickelt du ? Innen oder Außen?
7. Was hast du für ein Vorderrad 17" / 19" / 21" ?
8. Welche Bereifung verwendest du? Straße- oder Enduroreifen ? Hersteller?

Danke für die Antwort auf meine vielen Fragen.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 544
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: Bremsscheiben klappern

Beitragvon HarrySpar » 06.06.2019, 19:40

Ich kann hier nur beitragen, dass ich nix klappern höre.
Auch nicht, wenn ich ausnahmsweise über Schotter fahren muss (bei Straßenbaustellen).
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6710
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Bremsscheiben klappern

Beitragvon Karl Dall » 07.06.2019, 17:04

Spezial-Blumendraht mit ABE für ALLE BMW`s

https://shop.labbe.de/blumendraht-verzi ... lsrc=aw.ds

winkG
Gruss Karl Dall
Benutzeravatar
Karl Dall
 
Beiträge: 744
Registriert: 09.10.2013, 00:08
Wohnort: Torfhaus (2. Wohnsitz)
Motorrad: alles mit 2 Rädern

Re: Bremsscheiben klappern

Beitragvon GT_FAHRER » 07.06.2019, 18:31

ThumbUP

Gekauft :mrgreen:

lG Peter
Es ist nicht schlimm über 61 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.

32 Jahre BMW Motorräder- K75 Basis, R1100RT, R1150RT, F800GT
vorher DKW RT159, Honda CB250RS, Suzuki GSX400S
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 393
Registriert: 22.10.2017, 08:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: Bremsscheiben klappern

Beitragvon Skilexist » 11.06.2019, 10:36

Ike, Sorry für die späte Antwort!

Zu deinen Fragen:
1. BMW F 800 GS, Sondermodell 30 Jahre Edition, EZ: 11/2010
2. 41.000 km
3 + 4. Scheiben und Beläge OK, O/E parts, Bremsflüssigkeit gewechselt, aber irrelevant
5. 4 - 5 mm aus dem Baumarkt, verzinkt, 1,90€/5m
6. von aussen, dann verzwirbeln und durch den Schlitz zwischen Scheibe und Nabe nach innebn schieben, ist aber iirrelevant, so wie es passt, 1 - 2 Umwicklungen, die Scheibe bewegt sich dann immer noch
7. die GS hat immer 21 Zoll
8. Strasse, Prelli 90/90 -21 Scorpion aber irrelvant

VG

Roland
Skilexist
 
Beiträge: 9
Registriert: 13.10.2012, 23:17
Wohnort: Brühl/ Rheinland
Motorrad: F800 GS, Triumph ST

Nächste

Zurück zu F800GS - F 800 GS - Technik - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast