Elektronik-Problem bei Regen mit Seitenständer

Die Technik zur F 800 GS und der F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Elektronik-Problem bei Regen mit Seitenständer

Beitragvon stimpy » 05.08.2019, 10:36

Hallo zusammen,

ich hatte kürzlich nach einer mehrtägigen Tour erstmalig folgende Symptomlage:
- Moped im Regen abgestellt
- Anlassen in N, dann in den ersten geschaltet, Motor geht aus da der Seitenständer noch draußen war - so weit normal
- Seitenständer rein, wieder in N geschaltet, Anlassversuch
- Das "Hochfahren" schien gestört zu sein, die Zeiger sind nicht komplett hoch gefahren sondern haben nur gezuckt, dann war für ca 10 Sekunden komplett Ruhe: Beim Drehen des Zündschlüssels blieb das Display dunkel
- Dann habe ich den Killschalter überprüft - das war nicht die Ursache
- Ich habe dann den Seitenständer ein paar mal ein und ausgeklappt, erneutes Zeigerzittern, aber sie sprang dann und und lief auch problemlos. In trockenen Bedingungen habe ich es nochmal überprüft, aber da ist es nicht noch einmal vorgekommen.

Daher habe ich den Schalter am Seitenständer im Verdacht. Ist jemandem schonmal so etwas passiert? Könnte da Wasser reingekommen sein? Was könnte es noch für Ursachen haben?

Besten Dank schon im Voraus

BMW F800 GS BJ 2008
Benutzeravatar
stimpy
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.12.2018, 13:21
Wohnort: München
Motorrad: BMW F800 GS

Elektronik-Problem bei Regen mit Seitenständer

Werbung

Werbung
 

Re: Elektronik-Problem bei Regen mit Seitenständer

Beitragvon SingleR » 05.08.2019, 15:18

Natürlich ist es möglich,dass der Seitenständerschalter defekt ist. Ebenso gut möglich ist auch eine korrodierte Steckverbindung, nämlich dort, wo der Seitenständerschalter mit dem Fahrzeugkabelbaum verbunden ist.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2361
Registriert: 27.08.2013, 19:07
Motorrad: F 800 R

Re: Elektronik-Problem bei Regen mit Seitenständer

Beitragvon agentsmith1612 » 05.08.2019, 16:49

Ähnliches hatte ich auch schon einmal. Kabel vom Seitenständerschalter war durchgeschauert, aber von Außen nicht sichtbar.
Der Seitenständerschalter hat unten keinen Stecker.
Hier findest du mein Problem und Lösung:
viewtopic.php?f=5&t=13136&hilit=seitenst%C3%A4nder
Mit freundlichen Grüßen
agentsmith1612
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 426
Registriert: 21.02.2016, 19:05
Motorrad: S1000XR

Re: Elektronik-Problem bei Regen mit Seitenständer

Beitragvon stimpy » 06.08.2019, 10:47

Vielen Dank soweit. Ich werde weiter nachforschen und mich melden, wenn ich den Fehler gefunden habe. Viele Grüße
Benutzeravatar
stimpy
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.12.2018, 13:21
Wohnort: München
Motorrad: BMW F800 GS

Re: Elektronik-Problem bei Regen mit Seitenständer

Beitragvon agentsmith1612 » 06.08.2019, 16:35

Vielleicht dabei auch nochmal schauen ob die Pole an der Batterie auch alle fest sind, wenn die Lose sind kommt es auch immer zu komischen Verhalten.
Mit freundlichen Grüßen
agentsmith1612
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 426
Registriert: 21.02.2016, 19:05
Motorrad: S1000XR


Zurück zu F800GS - F 800 GS - Technik - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast