Spiel im Gasgriff

Die Technik zur F 800 GS und der F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Re: Spiel im Gasgriff

Beitragvon Graver800 » 02.10.2016, 17:29

muss der Stinkefinger sein?
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 1939
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Spiel im Gasgriff

Werbung

Werbung
 

Re: Spiel im Gasgriff

Beitragvon Matschi » 29.10.2016, 08:49

Längs und Querspiel am Gasgriff? Nix für mich.
Weniger Spiel bedeutet für mich auf alle Fälle genaueres Fahren. Die Lastwechselreaktionen (GT) im Stadtverkehr traten kaum mehr auf nachdem ich das Längsspiel (also Seilzug) gegen 0 eingestellt habe. Das Querspiel habe ich durch eine Dichtung aus dem Flaschnerbereich zwischen Gasgriff und Lenkergewicht auch sauber eingestellt.
An der 2017 er mit E-Gas gibts serienmäßig kein Spiel.
Matschi
Matschi
 
Beiträge: 18
Registriert: 26.10.2016, 19:53
Motorrad: F 800 GSA

Vorherige

Zurück zu F800GS - F 800 GS - Technik - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste