Rasseln im Motor

Die Technik zur F 800 GS und der F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Rasseln im Motor

Beitragvon Erich » 30.05.2012, 20:13

Hallo Leute,

momentan stört mich bei meinem Kälbchen dieses permanente gerassel von den Stößeln oder was auch immer das verursacht. Das ist ja unnormal. Laut BMW solls aber so sein. Gibts da keine Abhilfe?

Ein weiteres Problem ist meine Hinterradbremse. Muss den Bremshebel so durchlatschen, dass sich überhaupt was tut. Bei anderen Moppeds ist das nicht so. Komm mir vor, wie auf ne Simson S 50. Gibts da auch Abhilfe?


Nervt mich schon etwas :evil:

Euer Erich
Erich
 
Beiträge: 42
Registriert: 01.06.2010, 17:06

Rasseln im Motor

Werbung

Werbung
 

Re: Rasseln im Motor

Beitragvon pro-peller » 30.05.2012, 20:21

rasseln... vielleicht auch klappern - ventilklappern ? --->spiel zu groß
ist es bei kaltem motor lauter ?

bez. bremse: sollte zuerst mal entlüftet werden.
becker-lifter für f800r zu verkaufen
pro-peller
 
Beiträge: 449
Registriert: 25.06.2011, 16:05
Motorrad: Nuda900R

Re: Rasseln im Motor

Beitragvon Erich » 30.05.2012, 20:34

ja kann man auch als klappern bezeichnen. das klappern ist permanent da.
Erich
 
Beiträge: 42
Registriert: 01.06.2010, 17:06

Re: Rasseln im Motor

Beitragvon pro-peller » 30.05.2012, 21:28

km-leistung ?

wann zuletzt ventile eingestellt ?
becker-lifter für f800r zu verkaufen
pro-peller
 
Beiträge: 449
Registriert: 25.06.2011, 16:05
Motorrad: Nuda900R

Re: Rasseln im Motor

Beitragvon f800power » 30.05.2012, 21:40

War da nicht mal was mit den Zahnrädern der Wasserpumpe ?
Die haben auch ab einer gewissen Laufleistung angefangen zu klappern...
f800power
 

Re: Rasseln im Motor

Beitragvon Erich » 30.05.2012, 22:41

Hab jetzt knapp 16 000 km auf der uhr. Erstzulassung war 09/2009.

Ventile sind ja erst bei 20 000 km drann, deswegen wurden die auch noch nicht eingestellt.
Erich
 
Beiträge: 42
Registriert: 01.06.2010, 17:06

Re: Rasseln im Motor

Werbung


Re: Rasseln im Motor

Beitragvon pro-peller » 30.05.2012, 23:24

pro-peller hat geschrieben:ist es bei kaltem motor lauter ?
becker-lifter für f800r zu verkaufen
pro-peller
 
Beiträge: 449
Registriert: 25.06.2011, 16:05
Motorrad: Nuda900R

Re: Rasseln im Motor

Beitragvon blackhawk2k » 31.05.2012, 08:34

Meine rasselt bei hoher Drehzahl auch (S, 2006) und bei mir wurde das Ventilspiel erst vor knapp 2 Monaten geprüft... Denke das ist relativ normal
blackhawk2k
 
Beiträge: 503
Registriert: 07.04.2011, 08:53
Motorrad: F800 S

Re: Rasseln im Motor

Beitragvon ACEERZ » 31.05.2012, 12:38

Also vllt kann es auch abhilfe schaffen, bei der R, undzwar hab ich da schon desöfteren Steine oberhalb des Motorblocks, vor dieser einen Steuereinheit wo man sozusagen oberhalb der Kupplung durchschauen kann, aufjedenfall da hab ich schon oft Steine drin gehabt die Lautstark geklackert haben..

ansonsten ist dieses schon im Stand gerassel Paralelltwin eigenschaft wie das Rasseln von ner Trocken Duc

ps mir wollte mal einer erzählen als ne Ducati im standgas an uns vorbeirollt: "oh mann der sollte sich mal dringend die ventile einstellen lassen" :D Dabei wars das absolut typische Ducati Kupplungsgerassel
ACEERZ
 

Re: Rasseln im Motor

Beitragvon f800power » 31.05.2012, 18:02

oder mal den Sack voll Schrauben aus dem Motor entfernen... :mrgreen:
f800power
 

Re: Rasseln im Motor

Beitragvon Roadslug » 31.05.2012, 18:29

Ist das "Rasseln" nur im Leerlauf oder bei jeder Drehzahl? Falls ersteres sind es höchstwahrscheinlich die Getrieberäder, die von der Motor-Unförmigkeit zum Schwingen angeregt werden. Mit einem leichten Anheben der Leerlauf-Drehzahl müsste das weitestgehend weg sein.

Roadslug
Benutzeravatar
Roadslug
 
Beiträge: 2913
Registriert: 26.02.2010, 15:57

Re: Rasseln im Motor

Beitragvon Erich » 31.05.2012, 19:27

Ich höre es immer wenn ich an der Ampel steh z.B. und da den Leerlauf drinn habe.

War jetzt mal beim :D und der meinte, dass es normal ist bei der 800er GS. Sind halt die Ventile, welche so klappern. Wird das mit der Ventilspielprüfung bei der 20 000km-Inspektion behoben oder muss man komplett alles neu einstellen lassen?
Erich
 
Beiträge: 42
Registriert: 01.06.2010, 17:06

Re: Rasseln im Motor

Beitragvon f800power » 31.05.2012, 22:22

sorry,da gibt es nur noch eine Alternative:
HÄNDLER WECHSELN,UMGEHEND !!!!! :twisted:
f800power
 

Re: Rasseln im Motor

Beitragvon ACEERZ » 01.06.2012, 10:08

Da gibt es überhaupt nix dran zu machen. nimm ne neue f800 die rasselt genauso, nimm ne ältere rasselt auch...
ACEERZ
 

Re: Rasseln im Motor

Beitragvon oilonice » 01.06.2012, 16:32

Zieh mal bei laufenden Motor im Stand die Kupplung. Dann sollte das Rasseln weg sein. Wie Roadslug sagte....es ist das Getriebe.
Ist völlig normal. Man kann einen Motorradmotor auch leider nicht so kapseln wie im Auto. Deswegen muss man bei Bikes mit wenigen Zylindern damit leben.
Benutzeravatar
oilonice
 
Beiträge: 692
Registriert: 18.09.2010, 16:14
Wohnort: Chongqing
Motorrad: F800R

Nächste

Zurück zu F800GS - F 800 GS - Technik - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste