Zündung geht von selbst an!

Die Technik zur F 800 GS und der F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Zündung geht von selbst an!

Beitragvon hari65 » 14.10.2012, 21:45

Hallo,

Hier nun mein angekündigter Bericht.
Mein F800GS (08/2011) hat mich im Regen wie immer auch diese Woche brav nach Hause gebracht.
Daheim Leerlauf einlegen, Zündung ausschalten, absteigen Lenkersch... huch Zündung geht wieder an (pre-ride check).
Zündschlüsselt steht auf AUS!
Also Zündung an und wieder ausschalten.. nun haben Zündschlüsselposition und Zündung nicht mehr viel miteinander zu tun (Rastpunkte passen aber)
und entwickelten ihr eigenens Leben.
Zündung geht von selbst an und Motorrad lässt sich starten, mit Zündschlüssel in der Hand weeeeeit weg vom Schloss :roll: .
Werkzeug holen und Verkleidung runter. Es steht Wasser zwischen Schloss und Schalter, was aber bei dem Wetter normal ist.
Habe das notdürftig getrocket, da weitere Demotage das BMW Bit oder grobe Zange erfordert (=Garantieverlust).
Jetzt Zündschlüssel immer an und aus geschalten, bis die Zündung auch endlich mal aus war, Schlüssel vorsichtig raus - warten - wegschleichen zack wieder an.
Das ist wie bei einem Baby wenn man sich aus nachts dem Kinderzimmer schleichen will...
Nach x-Versuchen blieb sie dann endlich aus.
Am nächsten Morgen in die Werkstatt (nach Neufinsing). Auf der Fahrt ging sie ständg bei gezogener Kupplung und Gang drin aus (wie Killschalter).
Fahren ging aber (Gasannahme, Leistung etc. ok).

Der Werkstattmeister hat nicht schlecht gestaunt, da die F ihre Macke brav behalten hatte und ich es live vorführen konnte.
Er hat so was auch noch nie gesehen.
Seine wie meine Vermutung Zündschloss(-schalter) hin.
Wurde auf Garantie getauscht und läuft wieder.
Mal sehen wie lange der neue Schalter hält, sonst bekommt der nach Garantieende ein Abflussloch!
Morgen soll es ja wieder regnen!
Vielleicht kann man irgendwie noch eine Manschette drumrum machen.

Wie gesagt mein erstes Bike, das bei Regen nicht abgestellt sondern weitergefahren werden will bis es trocken ist ;-)

Grüsse Harald
F800GS 2011
Never drive faster than your guardian angel can fly!
Benutzeravatar
hari65
 
Beiträge: 12
Registriert: 10.10.2012, 20:29
Motorrad: F800GS

Zündung geht von selbst an!

Werbung

Werbung
 

Re: Zündung geht von selbst an!

Beitragvon pro-peller » 14.10.2012, 21:51

klingt plausibel - aber warum verhindet die wegfahrsperre nicht das anlassen ohne schlüssel ?
becker-lifter für f800r zu verkaufen
pro-peller
 
Beiträge: 449
Registriert: 25.06.2011, 16:05
Motorrad: Nuda900R

Re: Zündung geht von selbst an!

Beitragvon hari65 » 14.10.2012, 21:56

pro-peller hat geschrieben:klingt plausibel - aber warum verhindet die wegfahrsperre nicht das anlassen ohne schlüssel ?


Am nächsten Tag in der Werkstatt stand dann auch "EWS" auf dem BC und starten ging nicht.
Am Vortag aber eben nicht, alles "schlüsselfrei" *grübel*.
Vielleicht gibt es ein Timeout oder man kann das ES doch mit Wasser "kurzschließen" (kann ich mir aber nicht vorstellen).
F800GS 2011
Never drive faster than your guardian angel can fly!
Benutzeravatar
hari65
 
Beiträge: 12
Registriert: 10.10.2012, 20:29
Motorrad: F800GS

Re: Zündung geht von selbst an!

Beitragvon Tyler » 15.10.2012, 16:55

pro-peller hat geschrieben:klingt plausibel - aber warum verhindet die wegfahrsperre nicht das anlassen ohne schlüssel ?


Also bei BMW-PKW's kann man innerhalb von 10 Sekunden nach abziehen des Schlüssels (Einschubschacht) den Motor per Start-Stop-Taster wieder anlassen. Erst danach macht die EWS einen Strich durch die Rechung. Das ist so gewollt. Vielleicht ist das bei den Motorrädern auch so.
In Thrust I Trust Bild
Benutzeravatar
Tyler
 
Beiträge: 56
Registriert: 08.07.2012, 13:27
Wohnort: ERH
Motorrad: Ducati Hypermotard

Re: Zündung geht von selbst an!

Beitragvon Asohen » 15.10.2012, 18:27

Meiner K75 damals hatte ich einen Bypass-Schalter zum Zündschalter verpasst, weil das Schloss gerne festgefroren ist (aber nur im Winter).
Vielleicht ist der Schlüssel-lose Start der F800 ein Feature? :mrgreen:
Benutzeravatar
Asohen
 
Beiträge: 88
Registriert: 13.10.2012, 11:36
Motorrad: F800R

Re: Zündung geht von selbst an!

Beitragvon pro-peller » 15.10.2012, 19:51

oder:

hauptsache es geht wieder :D

hatte auch einmalig einen ews-fehler, wo sich das moped nicht starten ließ. ist ein paar monate her und nie mehr aufgetreten. die wfs muss man nicht unbedingt verstehen :D
becker-lifter für f800r zu verkaufen
pro-peller
 
Beiträge: 449
Registriert: 25.06.2011, 16:05
Motorrad: Nuda900R

Re: Zündung geht von selbst an!

Werbung


Re: Zündung geht von selbst an!

Beitragvon ACEERZ » 17.10.2012, 11:12

Bmw's ingeneure vom key Less Go Team haben da wohl die Finger im spiel gehabt. Aber in meinen Augen sollte Hardware wie eine Wegfahrsperre und lenkerschloss nicht durch software fehler zulassen das ein Fahrzeug gestartet wird. Zumal dann das Lenkerschloss noch aktiv bleibt. Beim geknackten auto entriegelt sich das lenkrad schloss. Schon ganzschön kurios. Parkst dein motorrad iwo, und aufeinma fahren kinder/jugendliche damit...das kann un darf nich passieren...
ACEERZ
 

Re: Zündung geht von selbst an!

Beitragvon Art Vandelay » 17.10.2012, 12:44

hari65 hat geschrieben:Er hat so was auch noch nie gesehen.


Das sagen sie in den Markenwerkstätten IMMER alle zu allem. Egal welches Auto oder Motorrad und welcher Defekt.

Ein Wunder, dass es ihnen nicht rausrutscht, wenn man wegen einem Ölwechsel vorbeikommt.
Meine GS: F650GS Twin aus 2011 | Motorradtouren Niederösterreich und Wien
Benutzeravatar
Art Vandelay
 
Beiträge: 677
Registriert: 12.02.2011, 09:52
Wohnort: Wien
Motorrad: ᗷᙢᕫ ᖴ650Gᔕ

Re: AW: Zündung geht von selbst an!

Beitragvon OnkelDittmeyer » 17.10.2012, 14:06

Immerhin ist die Mopete nicht von selbst wegfahren... :ugeek:



*********************************
Tapatalk
OnkelDittmeyer
 
Beiträge: 55
Registriert: 14.05.2010, 11:12

Re: Zündung geht von selbst an!

Beitragvon hari65 » 22.10.2012, 22:20

Tyler hat geschrieben:Also bei BMW-PKW's kann man innerhalb von 10 Sekunden nach abziehen des Schlüssels (Einschubschacht) den Motor per Start-Stop-Taster wieder anlassen. Erst danach macht die EWS einen Strich durch die Rechung. Das ist so gewollt. Vielleicht ist das bei den Motorrädern auch so.


Kann sein, da ich beim Händler (wo EWS dann auch angezeigt wurde) natürlich erst mal den Meister finden musste und der war zwar schnell aber nicht so schnell da.
Ob ich am Abend vorher die Gedult hatte oder wie weit die Ringantenne reicht, habe ich noch nicht probiert.
Da sie ja jetzt nicht mehr ohne Schlüssel angeht, kann ich leider die 10s nicht testen.
Alle andere Symptome (ausgehen bei gezogener Kupplung) sind ebenfals mit dem neuen Zündschalter wieder weg :D .

hari65
F800GS 2011
Never drive faster than your guardian angel can fly!
Benutzeravatar
hari65
 
Beiträge: 12
Registriert: 10.10.2012, 20:29
Motorrad: F800GS

Re: Zündung geht von selbst an!

Beitragvon Team_Killer » 05.11.2012, 23:22

Fehler ist scheinbar normal, hatte auch so ein ähnliches Problem: Schloss kaputt, gab dazu auch von mir schon mal nen Post letzten Winter.
F800GS: Baujahr 2010, Lavaorange, Hauptständer, Bordcomputer, Heizgriffe, Led-Blinker, ABS, Toratech Tourensitzbank, Schwingenabdeckung
Proud on my Kuchenblech
Benutzeravatar
Team_Killer
 
Beiträge: 24
Registriert: 23.05.2011, 22:56

Re: Zündung geht von selbst an!

Beitragvon Hinkebein » 09.01.2013, 11:57

Danke euch schon mal für die Antworten!
An das Zündschloss habe ich auch schon gedacht aber das ist vor 1Jahr gewechselt worden.
Ich habe leider keine Garage und muss halt auf besseres Wetter warten, bis ich mal die Verkleidung abnehme kann und richtig schauen kann!

Vielleicht repariert sich das ja auch von selbst, wenn es richtig trocken ist!

Sie bringen ja eh Schnee und da fahre ich auch nicht mehr.

Viele Grüsse
Hinkebein
Hinkebein
 
Beiträge: 45
Registriert: 12.01.2012, 10:37
Motorrad: BMW F800St Bj.08

Re: Zündung geht von selbst an!

Beitragvon hari65 » 22.09.2013, 11:37

Hallo,
ein Jahr und keine 3000km später wieder das Gleiche.
Letzte Woche Moped tagsüber vor der Firma im bayrischen Dauerregen und dazu die Fahrten im Regen von und zur Arbeit, am Freitag das gleiche Bild.
Zündung aus, geht von selbst wieder an... Zündschlüssel kann man abziehen und weggehen, Zündung bleibt an oder geht Sekunden später von selbst an, Moped lässt esich ohne Zündschlüssel starten, ... :(
Zum Glück konnte ich gleich zu meinen FBH fahren, der sich das angesehen hat. Zündschloss wieder defekt!
Leider ist die Garantie im August abgelaufen, nun hoffe ich auf Kulanz, mal sehen.
Moped fährt bei jedem Wetter von März (naja dieses Jahr April) bis Oktober, aber nur Straßenbetrieb.
Nachts steht das Moped in einer gut belüfteten TG.
Mir ist noch aufgefallen, als ich den Schlüssel aus dem Schloss selbst gezogen habe, dass der komplett nass war (also auch Wasser im Schloss?),
vielleicht bahnt es sich von da den Weg in die Schalterelektronik?
Hat noch jemand so schnelle Ausfälle. Es muss doch noch mehr Leute geben, die auch bei Nässe unterwegs sind?
Ist außer dem Zündschloss vielleicht noch was möglich, Anschlussstecker o.ä.?

Viele Grüße
Harald

Nachtrag: 25.9.13 Schloss auf Kulanz getauscht, nun bin ich aber gespannt wie lange dieses Exemplar wohl nun hält.
F800GS 2011
Never drive faster than your guardian angel can fly!
Benutzeravatar
hari65
 
Beiträge: 12
Registriert: 10.10.2012, 20:29
Motorrad: F800GS

Re: Zündung geht von selbst an!

Beitragvon Tobiz1984 » 30.11.2015, 10:37

Moin,
Muss das fast längst vergessene Thema noch mal wieder aus der staubigen Kiste holen.
Habe mit meiner seit letzte Woche das gleiche leiden! :-(
1: Meine Fragen nun dazu, ist das ein Spezial bit von BMW mit dem die Schrauben vom Schloss zu lösen sind?
2: ich gehe davon aus das es sich um die "Black box" unter dem eigentlichen Schloss handelt. Kann das sein?
3: hat jemand n Preis für mich was die Reparatur kosten würde, bzw was sonst die "Black Box" kostet?
4: bekomme ich den BIT überhaupt?
5: muss ich den Schlüssel neu anlernen wenn ich die Black Box getauscht bekomme?

Vielen Dank schon mal im Voraus für die Hilfe?
Jede Reise bedarf eines Zieles!
Benutzeravatar
Tobiz1984
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.06.2015, 20:53
Motorrad: BMW F800GS

Re: Zündung geht von selbst an!

Beitragvon Tobiz1984 » 01.12.2015, 22:47

Kurzes Update. Kälbchen geht Montag in die Werkstatt, es ist das Zündschloss. Neues Zündschloss inkl Einbau allen drum und dran, um die 160EUR! Dann habt ihr mal ne Hausnr. 8)
Jede Reise bedarf eines Zieles!
Benutzeravatar
Tobiz1984
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.06.2015, 20:53
Motorrad: BMW F800GS

Nächste

Zurück zu F800GS - F 800 GS - Technik - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste