Bridgestone AX 41

Reifen - Freigaben - Erfahrungen zur F800GS und der F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Bridgestone AX 41

Beitragvon Schrauber » 08.02.2019, 19:21

Gruß vom F 800 GS + DR 350 SE Fahrer + F 800 R Schrauber vom Benther Berg
Benutzeravatar
Schrauber
 
Beiträge: 32
Registriert: 21.11.2007, 11:16
Wohnort: Everwood (Gehrden)
Motorrad: F 800 GS Bj. 2017

Bridgestone AX 41

Werbung

Werbung
 

Re: Bridgestone AX 41

Beitragvon OSM62 » 08.02.2019, 19:27

Hatte ich zwar hier schon vorgestellt:
viewtopic.php?f=17&t=14399
Nein, bis jetzt hat den glaub ich noch keiner gefahren.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 1737
Registriert: 03.10.2004, 20:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Bridgestone AX 41

Beitragvon Schrauber » 09.02.2019, 10:35

Moin Michael,

ich hoffe halt auf Fahrerfahrungen, die Originalen Anakee3 sind halt wirklich nicht das "Gelbe vom Ei" wenn mann etwas abseits unterwegs ist ahh nogo Musste ich im Heidesand schon "erfahren/erfallen" ahh Da nütze halt auch der Enduro-Pro Modus nichts :mrgreen:
Gruß vom F 800 GS + DR 350 SE Fahrer + F 800 R Schrauber vom Benther Berg
Benutzeravatar
Schrauber
 
Beiträge: 32
Registriert: 21.11.2007, 11:16
Wohnort: Everwood (Gehrden)
Motorrad: F 800 GS Bj. 2017


Zurück zu F800GS - F 800 GS - Reifen - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast