Nach 4000 KM vorne Reifen fast fertig!!!

Reifen - Freigaben - Erfahrungen zur F800GS und der F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Nach 4000 KM vorne Reifen fast fertig!!!

Beitragvon hardy.b » 17.08.2010, 07:52

Das hab ich bei noch keinem Moped erlebt. Nach 4000 KM ist der Bridgestone BW schon ziemlich am Ende, 1000 KM gehen vielleicht noch......!
Der Hinterere ist noch neuwertig!
hardy.b
 
Beiträge: 20
Registriert: 11.05.2010, 07:09

Nach 4000 KM vorne Reifen fast fertig!!!

Werbung

Werbung
 

Re: Nach 4000 KM vorne Reifen fast fertig!!!

Beitragvon kanickel » 17.08.2010, 07:54

das muss entweder ein produktionsfehler sein oder du fährst mit dem vorderrad wie ein irrer...
mein bridgstone bw hat über 10tkm drauf, davon ca. 3500 auf dem groben norwegischen belag... ist noch sehr gut, der hintere ist nun allerdings am ende...
gruss, nick
kanickel
 
Beiträge: 157
Registriert: 21.01.2009, 08:57

Re: Nach 4000 KM vorne Reifen fast fertig!!!

Beitragvon Lampe » 17.08.2010, 12:20

Also bei mir hält kein Reifen länger als 6kkm :) Wenn man mit dem Kälbchen fährt und nicht nur 50kg wiegt ist es auch schwer die Reifen länger zu fahren.
Also Straßenreifen max. 6kkm und die TKC sind nach 4,5km runter. Aber wir fahren ja auch und schleichen nicht ;)
Lampe
--------------------------
Wenn Gott gewollt hätte das Enduro´s sauber sind hätte er Spüli in den Regen getan...
Aus gegebenen Anlass:
Der hier von mir gepostete Inhalt ist meine Meinung.
Benutzeravatar
Lampe
 
Beiträge: 292
Registriert: 26.05.2008, 12:32

Re: Nach 4000 KM vorne Reifen fast fertig!!!

Beitragvon B-52 » 18.08.2010, 21:05

Mein Vorderreifen ist nach 6 tkm auch am Ende, der Hinterreifen hat noch gut 4 mm.
Ich habe schon des öfteren gehört, das Bridgestonereifen weniger Anfangsprofil haben als gleichwertige Reifen anderer Hersteller, ob dies beim BW zutrifft ist mir leider nicht bekannt.
Ich habe vor Jahren mit einer TDR 125 angefangen, dort waren auch Bridgestone montiert, der Hinterreifen hatte dort jedesmal 2 Vorderreifen überlebt, alle 5tkm neuer Vorderreifen.
B-52
 
Beiträge: 26
Registriert: 09.07.2009, 18:08
Motorrad: F 800 GS

Re: Nach 4000 KM vorne Reifen fast fertig!!!

Beitragvon killzonedog » 19.08.2010, 19:38

Hardy, mal a ganz blöde Theorie,

entweder du bremst bei jedem Kiesel, den du auf der Strasse siehst nur vorne oder der Reifen ist wohlmöglich verkehrtherum montiert... lass das mal überprüfen.


also bei mir halten die Reifen auch je nach fahrstil so 5-6000km hinten... der vordere so 10000km.
Wer alles kann, kann nichts richtig XD
______________________________________
BMW F800 GS 5500km sunset gelb, Touratech Handprotektoren, Hauptständer, BC was braucht man mehr ?
Benutzeravatar
killzonedog
 
Beiträge: 423
Registriert: 08.03.2009, 23:12
Wohnort: Kaufbeuren

Re: Nach 4000 KM vorne Reifen fast fertig!!!

Beitragvon hardy.b » 19.08.2010, 21:06

Nein, ich bremse bestimmt nicht bei jedem "Kiesel", auch ist der Reifen korrekt montiert. Allerdings im Großstadtverkehr muß man öfter bremsen, da benutze ich für die leichten Bremsen durchaus überwiegend die Vorderbremse, ist bequemer zu erreichen. Allerdings noch gute 1000 kann ich mit dem Reifen fahren, fällt nur extrem aus, weil der hintere noch neuwertig ist.
hardy.b
 
Beiträge: 20
Registriert: 11.05.2010, 07:09

Re: Nach 4000 KM vorne Reifen fast fertig!!!

Werbung


Re: Nach 4000 KM vorne Reifen fast fertig!!!

Beitragvon hardy.b » 21.08.2010, 15:35

Toll, nun ist der Hinterreifen auch kaputt! Schraube drin.............................
hardy.b
 
Beiträge: 20
Registriert: 11.05.2010, 07:09

Re: Nach 4000 KM vorne Reifen fast fertig!!!

Beitragvon explorer » 21.08.2010, 17:23

Also ein kompletter Satz, jetzt kannst ja frei wählen
BMW F 800 R Silber ..

knapp 30000 km gefahren und immer null Probleme, ich hoffe nur meine neue R 1200 R läuft genauso

http://youtu.be/qVIqTfwEVEI
Benutzeravatar
explorer
 
Beiträge: 952
Registriert: 28.06.2009, 01:14
Wohnort: GZ
Motorrad: F800R

Re: Nach 4000 KM vorne Reifen fast fertig!!!

Beitragvon Kampfkoloss » 21.08.2010, 21:01

Bei mir war der erste Vorderreifen bei ca 5500 runter . Der neue hat jetzt ca 4500 und wird wahrscheinlich max bis 6000 mitmachen. also so unnormal ist das glaub nicht und könnte vieleicht daran liegen das der Vorderreifen recht schmal ist und keine größe Auflagefläche hat??
Kampfkoloss
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.07.2009, 20:20
Wohnort: Saarland

Re: Nach 4000 KM vorne Reifen fast fertig!!!

Beitragvon Viper66 » 20.09.2010, 22:53

Hallo Kollegen,
fahre seit juni ´10 eine 800 GS mit Originalbereifung (Battlewing). Davor Einzylinder f 650 GS. Bin bis jetzt mit meiner Neuen ca. 4500 Km gefahren, ausschließlich Landstraßen im Schwarzwald, und mein Vorderreifen ist auf 2mm runter, hinten noch ca. 5mm. Händler meinte, dass es normal ist bei dieser Maschine. Bin kein Heizer, bremse aber auch nicht bei jedem Kiesel, zumal der Battlewing Steine sowieso nicht mag. Habe nochmal vorne Battlewing aufgezogen, aber nächstes mal gibts was gröberes, ev. TKC 80.

bis zum nächsten mal Leute , Christian
Viper66
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.09.2010, 22:02

Re: Nach 4000 KM vorne Reifen fast fertig!!!

Beitragvon B-52 » 26.09.2010, 10:23

Ich habe vor kurzem einen neuen Vorderreifen aufziehen lassen, und siehe da, der hat nur 4mm Profil, da ist es kein Wunder, dass der so schnell abgefahren ist.
B-52
 
Beiträge: 26
Registriert: 09.07.2009, 18:08
Motorrad: F 800 GS

Re: Nach 4000 KM vorne Reifen fast fertig!!!

Beitragvon killzonedog » 11.11.2010, 21:10

B-52 hat geschrieben:Ich habe vor kurzem einen neuen Vorderreifen aufziehen lassen, und siehe da, der hat nur 4mm Profil, da ist es kein Wunder, dass der so schnell abgefahren ist.


nur 4mm ? ein neuer ? also 6-8mm sind doch minimum bei nem neuen reufen oder ? überleg mal: 4mm - 1,6mm Mindestprofiltiefe sind nur 2,4mm was de wegfahren darfst !!! und dafür gute 80€ hinblättern ?

was für ein reifen war das ?

LG Ich hab den Scorpion Trail ;-)
Wer alles kann, kann nichts richtig XD
______________________________________
BMW F800 GS 5500km sunset gelb, Touratech Handprotektoren, Hauptständer, BC was braucht man mehr ?
Benutzeravatar
killzonedog
 
Beiträge: 423
Registriert: 08.03.2009, 23:12
Wohnort: Kaufbeuren

Re: Nach 4000 KM vorne Reifen fast fertig!!!

Beitragvon B-52 » 12.11.2010, 20:42

Hierbei handelt es sich um den BW 501 G, also die Serienbereifung.
B-52
 
Beiträge: 26
Registriert: 09.07.2009, 18:08
Motorrad: F 800 GS

Re: Nach 4000 KM vorne Reifen fast fertig!!!

Beitragvon killzonedog » 14.11.2010, 22:04

B-52 hat geschrieben:Hierbei handelt es sich um den BW 501 G, also die Serienbereifung.


achja der, ja der is mal richtig beschissen. War ja am Anfang bei mir auch drauf.
Wer alles kann, kann nichts richtig XD
______________________________________
BMW F800 GS 5500km sunset gelb, Touratech Handprotektoren, Hauptständer, BC was braucht man mehr ?
Benutzeravatar
killzonedog
 
Beiträge: 423
Registriert: 08.03.2009, 23:12
Wohnort: Kaufbeuren


Zurück zu F800GS - F 800 GS - Reifen - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast