Leovince One Problem!

Alles was die F800GS individualisiert und die F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Re: Leovince One Problem!

Beitragvon dkf800s » 17.08.2014, 19:04

Hallo,

habe durch Zufall heute auch die Stauscheibe in die Hände bekommen.
Hat sich im Karton unter einer Papplasche versteckt, nun seit fast 2 Jahren.

Gut, bisher ohne Scheibe gefahren. Knackig laut ist der schon.
Also schnell bei Leovince auf der Seite geschaut, da taucht die Scheibe allerdings gar nicht auf.

In Verbindung mit dem KAT passt die Verbindung zwischen Aufsteckrohr und Topf auch nicht mehr.
Den KAT habe ich mal Richtung Schelle vom orig Krümmer reingesteckt, passt auch.

Nun ja, eben mal ne Runde mit Stauscheibe gefahren... Total anderer Klang, recht leise, kein brabbeln beim niedrigtourigen Rollen lassen.

Frage ist nur: Wurde der Topf nicht evtl. so homologiert?


http://www.leovince.info/item.php?7700K
dkf800s
 
Beiträge: 188
Registriert: 24.01.2013, 16:35
Motorrad: Fahrrad

Re: Leovince One Problem!

Werbung

Werbung
 

Leovince One Problem!

Beitragvon openclose » 17.08.2014, 23:30

Die Scheibe ist ein Mysterium :D schon oft in diversen Foren besprochen.

Mal nur für die skandinavischen Länder, mal nur für die 850er Modelle.

Ich würde nicht nur auf den Sound schauen sondern auch auf das Fahrverhalten und dann entscheiden ;)
Benutzeravatar
openclose
 
Beiträge: 77
Registriert: 13.02.2014, 08:00
Motorrad: BMW F800 ST

Re: Leovince One Problem!

Beitragvon ronne » 18.08.2014, 11:32

Bei mir war so was nicht dabei.
Klingt gut, fährt gut, passt.
ronne
ESA-ABS-ASC-BC-HG-HS-LED-KH-CS
Benutzeravatar
ronne
 
Beiträge: 1229
Registriert: 20.08.2010, 17:26
Motorrad: F800GS MÜ

Re: Leovince One Problem!

Beitragvon paralyzer » 22.08.2014, 13:41

Also ich habe heute an meine F800R auch den Leovince One ranggebaut. Im ersten Moment - zumal in der Tiefgarage - kam er mir auch höllisch laut vor (kein youtube-Video kann diesen Sound einfangen...). Auf der Straße sah es dann wieder anders aus. Er ist schon deutlich lauter als der Originaltopf aber nicht so, dass man es nicht aushält (mit db-Eater). Der Sound ist Klasse: unterum schön dumpf und im Schubbetrieb wunderbares Patschen. Richtig geil.

Ich denke, Du darfst einfach nicht vergessen, dass das Bike im Originalzustand wirklich leise ist. Gerade verglichen mit nem V2-Bike. Also sorge Dich nicht zu sehr wegen der Lautstärke, da gewöhnst Du Dich dran. Und durch die Nachbarschaft kannst Du ja etwas behutsamer fahren.
Benutzeravatar
paralyzer
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.04.2013, 14:15
Motorrad: F800R

Re: Leovince One Problem!

Beitragvon dkf800s » 22.08.2014, 18:00

Die GT hat übrigens etliche DB an Standgeräusch mehr eingetragen als meine 06er S !
dkf800s
 
Beiträge: 188
Registriert: 24.01.2013, 16:35
Motorrad: Fahrrad

Vorherige

Zurück zu F800GS - F 800 GS - Zubehör - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast