Givi Tourenscheibe für 800 + 650 GS

Alles was die F800GS individualisiert und die F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Beitragvon Stopsi » 11.07.2008, 20:53

heizgriff hat geschrieben:..Bin mal bis 150KM/H...
...werde ich morgen die Scheibe wieder einpacken und retournieren...


Schade, aber Rückgabe einer gebrauchten Scheibe wird wohl nicht funktionieren. Kann mir nicht vorstellen, dass da eine Firma mitmacht.

Gruß Stopsi
Stopsi
 
Beiträge: 361
Registriert: 16.11.2005, 12:09
Wohnort: Nürnberg

Werbung

Werbung
 

Beitragvon Morcega » 11.07.2008, 20:53

@heizgriff,
vielen Dank für deine Informationen.
Ich werde sie mir jetzt definitiv wirklich nicht holen. :evil:
Vielleicht kommt ja in naher Zukunft eine Scheibe raus die für "normal gewachsene Personen" (über 190cm) geeigntet ist :wink:
Nicht immer ein Schönwetterfahrer...Bild
Benutzeravatar
Morcega
 
Beiträge: 144
Registriert: 13.06.2008, 08:14
Wohnort: Nauh'm

Beitragvon Maxel » 12.07.2008, 09:21

Tja, die Original BMW-Tourenscheibe ist leider auch nicht der Weißheit letzter Schluß :(

Bei der Montage fiel schon mal auf, dass eine der Kunststoff-Bundbuchsen fehlte, welche in eine der Schwingungs-Entkopplungsgummis montiert werden soll - ok, kann passieren. Hab mir schnell ein entsprechendes Pendant aus Alu auf der Drehbank angefertigt, welches diese Funktion übernimmt, bis Ersatz geliefert ist.

Der Zusatzbügel aus Alu wird anstelle der beiden seitlichen kleinen Original-Scheibenhalterungen montiert. Stützt sich damit lediglich auf einem Kunststoffteil ab und wird mit Schraube, U-Scheibe und Mutter befestigt. Kein großflächiges Unterlegblech, welches die Kräfte gleichmäßig auf das Kunsstoffteil verteilt. Wirkt ein bischen nach Bastelbude und stabil ist was anderes... :?

Praxis: Bei 1,72 mtr. Fahrer (Basgtersitzbank, entspricht in Höhe der O-Bank) bläst der Wind nach wie vor dreikant in die Fresse - laut wie eh und je. Egal, welche Geschwindigkeit gefahren wird (trotz mistigem Wetter eine 400km Tour in die Eifel unternommen (Autobahn in allen Geschwindigkeiten und kleine Landstraßen).

Besser als Original: Der Brustbereich liegt ausreichend gut im Windschatten, Tankrucksack blieb bei Regen fast gänzlich trocken. Die Verwirbelungen am Helm sind weniger (mit O-Scheibe hat der Helm ab 140km/h begonnen zu vibrieren, dass sicheres Fahren nicht wirklich möglich war).

Leicht geduckt eine Fahrergröße von 1,65mtr. simuliert wars besser, aber immer noch ziemlich laut. Leicht in den Rasten stehend 1,78mtr. simuliert wars ebenfalls besser und auch deutlich leiser.

Insgesamt gefällt mir die Scheibe vom Design jedoch recht gut, so dass ich noch ein paar Experimente mit diversen Zusatzspoilern unternehmen werde, um das Problem für mich in den Griff zu bekommen. Besser als Original ist sie in jedem Fall. Und für jemanden, der so an die 1,80mtr. heranreicht, sollte die Scheibe ihr Geld (knapp 300,- €) wert sein.

Leider also auch keine eierlegende Wollmilchsau...


Gruß ausm Pott - Martin
Give me chocolate - and nobody will be hurt!
Benutzeravatar
Maxel
 
Beiträge: 105
Registriert: 13.05.2008, 14:16
Wohnort: Bochum

Beitragvon Blackspeed » 12.07.2008, 13:30

Hallo zusammen,

hab so das Gefühl, dass etliche GS Fahrer wohl nicht mit der Original-Scheibe, geschweige denn mit den Zubehörscheiben zurechtkommen.
(so wie ich auch :x )

Sollten wir nicht mal gemeinsam versuchen, MRA zu einer gescheiten
Lösung zu bewegen (ist nur mal so ein Gedanke)?

Wäre auch Interessant zu erfahren, ab welcher Stückzahl sich eine Produktion lohnt.

Gruss
Blackspeed
F 800 GS
Blackspeed
 
Beiträge: 46
Registriert: 15.06.2007, 07:13
Wohnort: Saarland

Beitragvon aikon » 12.07.2008, 19:35

Unter
http://www.puig.tv/
wird für die F 800 GS und F 650 GS Baujahr 2008 eine Scheibe angeboten. Ohne Photo bisher.
Weiss jemand davon etwas?
aikon
 
Beiträge: 51
Registriert: 31.05.2008, 13:27

Beitragvon Scott24 » 13.07.2008, 21:18

Hallo Zusammen,

bin 1,83m groß und habe die Givi Scheibe heute auf einer Tour zum Bostalsee mit Sozia geteste, die Optik ist geschmackssache
wobei ich es nicht so schlimm finde aber wie gesagt ist geschmackssache,
ich habe mit der Scheibe genau das gefunden was ich gesucht habe,
die Scheibe ist um Welten besser wie die Oginal - Scheibe, man kann
längere Zeit hohe Autobahngeschwindigkeiten fahren mein Kopf
wackelt nicht mehr ständig hin und her, bis
140Km habe ich noch nicht mal das Visier geschlossen.
Ich fahre den Shoei Hornet DS, ich muß allerdings beipflichten
das die Lautstärke sprich Windgeräusche bei geschlossenem
Visier zunimmt, aber nie lauter wie mit der Orginal- Scheibe.
:roll:
Gruß Scott24

Mountenbiken und Motorrad fahren was gibt es
schöneres :-)
F800GS Nr.2 und viel Zubehör
Benutzeravatar
Scott24
 
Beiträge: 80
Registriert: 18.04.2008, 14:18
Wohnort: 55299 Nackenheim

Werbung


Beitragvon Klaus Junkert » 14.07.2008, 21:03

Hallo Scott24,
genau das ist auch meine Erfahrung, ich finde die Givi scheibe isz auf jedenfall eine deutliche verbesserung gegenüber der Orginalscheibe!
Auch wenn ich mich für die BMW-Torenscheibe entschieden habe find ich dass, einige hier im Forum sie schlechter machen als sie ist. Mit der Givischeibe lassen sich sicher Dauerreisegeschwindigkeiten zwischen 150 und 180 km/h realisieren, ich möchte den sehen der das mit der orginalscheibe über eine Distans von 500km schafft. wenn ich mal richtige Berge sehen will hab ich leider immer 600-700 km Autobahn zu überwinden ( auch enn Autobahn fahren so Spannend ist wie einem Angler beim Angel zuzusehen) Da ich aber Endurowandern liebe und bei meinen Toren nie einen festen Standort habe bleibt mir nichts anderes übrig.

Gruß

Klaus
Grüße aus Recklinghausen
Auch im Forum : http://f-gs.de/
Benutzeravatar
Klaus Junkert
 
Beiträge: 69
Registriert: 21.04.2008, 18:03
Wohnort: Recklinghausen
Motorrad: F800GS

Vorherige

Zurück zu F800GS - F 800 GS - Zubehör - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast