Werkzeugkiste Touratech an Motorschutz

Alles was die F800GS individualisiert und die F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Werkzeugkiste Touratech an Motorschutz

Beitragvon wollemann » 05.06.2008, 23:40

Hi,
wie verpackt/ verräumt ihr euer Werkzeug bei einer Tour? Die lächerliche Werkzeugzugabe unter der Sitzbank kann man ja nur belächeln. Habe meistens eine kleine Tasche mit Nüssen, Winkeltorx(en) und Kleinkram in dem Tankrucksack. Leider ist diese schon sehr schwer geworden und im Tankrucksack sehe ich eigentlich lieber Foto, Regenzeug und Wasserflasche.

Nun habe ich bei Touratech eine Metallbox für den großen Motorschutz gesehen. http://www.touratech.com/shops/001/prod ... 0bb8f76cd9 .Preislich mit 59€ eigentlich ok. Optisch? Naja.
Meiner Hauptsorge ist jedoch, daß durch die geschlossene Front der Motor und der Ölfilter noch weniger Luft abbekommen. Könnte dies langfristig zu Problemen mit der Ölkühlung führen?

Freue mich auf Anregungen...

bestens
Wollemann
F800 GS / EZ 03-2008 / 10 000 km
Benutzeravatar
wollemann
 
Beiträge: 11
Registriert: 04.06.2008, 16:34

Werkzeugkiste Touratech an Motorschutz

Werbung

Werbung
 

Beitragvon Jürgen-aus-München » 06.06.2008, 11:58

Servus,
Platzprobleme werden wir hier alle haben - bei mir ist´s noch enger, da ich die DWA mitgeordert habe und die den wenigen Heckplatz auch noch wegnimmt. Ich habe auf längeren Touren Koffer dran und habe da etwas Werkzeug dabei. bei kleinen Touren habe ich ggf. nur etwas im Hecktascherl (von TT)
Nur gut, daß die BMW Servicecard in den Geldbeutel paßt - notfalls rufe ich den Service ... (Kette spanne ich in der Regel daheim)

Mein Spezl hat eine KTM Adventure mit dem "Bugspoilerwerkzeugdingens" - bekommt zwar einige rein, hat keine Problem mit der Kühlluft, das Teil behindert auch bei OffRoad kaum, verdreckt aber fürchterlich, weil´s direkt im Spritzbereich des Reifens liegt . Gewicht ist auch nicht ohne - und paßt auch nur an den TT Unterfahrschutz - dürfte bei BMW ähnlich sein.

8) Jürgen
Von der Tiger auf die kleine GS - my Future ...
Benutzeravatar
Jürgen-aus-München
 
Beiträge: 323
Registriert: 19.11.2007, 22:58
Wohnort: München

Beitragvon localhorst » 06.06.2008, 22:41

was soll denn da ich das kleine Kästchen alles reinpassen? Eine Dose Red Bull dann ist feierabend :roll:
F800GS EZ03/2008 ~7000km

Forum für GS-Fahrer: http://www.800gs.de - http://www.650gs.de
Benutzeravatar
localhorst
 
Beiträge: 518
Registriert: 17.03.2008, 01:07
Wohnort: F800GS@Rureifel

Beitragvon wollemann » 09.06.2008, 10:11

Na, ich glaube schon, daß ich mein gesamtes Werkzeug dort hinein bekomme. Habe mir eine kleine Tasche (15x5x8 cm) mit 5 Nüssen, einfache kleine Ratsche, Satz Torx- Winkel-Schlüssel, 3 Schellen, Kabelbinder, Flickwerkzeug, 2 Druckpatronen, gepresste Putzlappen, kleine Rolle Gewebeband Gewebeband, einige Ersatzschrauben u.ä. zusammengestellt. All dies in ein altes T-Shirt gewickelt, zwecks Klapperschutz und Fingerabwischen. Wiegt allerdings auch fast 3 kilo. Hat mir schon gute Dienste geleistet und würde auch gut in die Box reinpassen.
Jedoch habe auch ich Bedenken, daß dort unten nicht der beste Platz für so etwas ist. Zumindest im Alltag. Auf einer längeren Tour mit viel Gepäck kann ich so etwas verkraften. Da geht praktisch vor optisch angenehm.

Nur gut, daß die BMW Servicecard in den Geldbeutel paßt - notfalls rufe ich den Service
. Wer will schon wegen einer lockeren Schraube gleich den Service anrufen. Auf einer Tour im Ausland schon mal gar nicht.

Wie sieht's denn mit den Möglichkeiten unter der Sitzbank aus? Dort ist noch ein freier Einschub für eine BMW-Notfalltasche. Kann man die nicht so umbauen, daß dort mehr Werkzeug zu integrieren ist?

bestens
Wollemann
F800 GS / EZ 03-2008 / 10 000 km
Benutzeravatar
wollemann
 
Beiträge: 11
Registriert: 04.06.2008, 16:34

Beitragvon ibag » 09.06.2008, 14:31

Also ich habe den Stauraum bis auf´s Letzte ausgereizt.
Ich habe mir auf der rechten Seite eine Auspuffatrappe gebastelt und dort mein ganzes Werkzeug und die Erste Hilfe Box (Rolle) untergebracht. Den Schraubverschluss werde ich noch schwarz lackieren, so dass es wie ein zweiter Auspuff aussieht und das Ganze noch abschließbar machen.
Bild

Na, was haltet Ihr davon? :shock::shock::shock:

:D die Gabi

... kleines Späßle am Rande
... immer zweimal mehr wie Du... :-)
Benutzeravatar
ibag
 
Beiträge: 92
Registriert: 05.03.2008, 16:24
Wohnort: München

Beitragvon buti » 09.06.2008, 14:37

da Du ja nur fotomontierst werte ich es auch als Späßle, ABER, für jemanden der die Symmetrie mag ist die Idee klasse, aber ich glaube ein "blinder Auspuff" findet dort keinen Raum, oder ??
Gruß aus dem hohen Norden
Jörg بطي

.... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit
Benutzeravatar
buti
 
Beiträge: 3033
Registriert: 18.06.2007, 20:01

Werbung


Beitragvon ibag » 09.06.2008, 14:47

Wir haben im Urlaub ein bißchen rumgewitztelt - eigentlich wollten wir in diesen toten Raum unsere Badematten unterbringen, doch dazu wäre auch ein Rohr nicht schlecht...
Aber ehrlich gesagt ist mir das zu viel gebastelt. Trotzdem fand ich´s lustig.
Liebe Grüße
Gabi
... immer zweimal mehr wie Du... :-)
Benutzeravatar
ibag
 
Beiträge: 92
Registriert: 05.03.2008, 16:24
Wohnort: München

Beitragvon Jürgen-aus-München » 10.06.2008, 09:19

@ ibag

Servus Gabi - schon wieder aus dem Urlaub zurück ???
UND - wie war´s ...
Straßen gefahren die keine sind - alles ok - hat´s Spaß gemacht ?

Ich war vor 2 Wochen ein paar Tage in Italien unterwegs - nur Regen - aber über den Großglockner war´s trocken ...

Viel Spaß beim studieren des Forums - wenn man im Urlaub war gibt´s ja viel nachzulesen ...

Grüße Jürgen
Von der Tiger auf die kleine GS - my Future ...
Benutzeravatar
Jürgen-aus-München
 
Beiträge: 323
Registriert: 19.11.2007, 22:58
Wohnort: München

Beitragvon Roland H » 12.06.2008, 16:25

Hi zusammen,
wenn ihr mal einen gelungenen Gepäckumbau sehen möchtet, inkl. Werkzeugkiste am Motorschutz, dann hier:

http://forum.lc8.info/viewtopic.php?t=12264

ich weiß falsche Marke, aber der Umbau ist super.

Gruß Roland
Roland H
 
Beiträge: 51
Registriert: 22.11.2007, 22:01
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon Archi_74 » 17.06.2008, 09:02

Aktueller Liefertermin laut TT: Anfang Juli
F 800 GS seit dem 13.05.2008 ...und glücklich!!! ~19.000 km
Benutzeravatar
Archi_74
 
Beiträge: 534
Registriert: 28.03.2008, 09:06
Wohnort: 91227 Leinburg bei Nürnberg

Beitragvon FR170 » 25.06.2008, 12:27

Roland H hat geschrieben:Hi zusammen,
wenn ihr mal einen gelungenen Gepäckumbau sehen möchtet, inkl. Werkzeugkiste am Motorschutz, dann hier:

http://forum.lc8.info/viewtopic.php?t=12264

ich weiß falsche Marke, aber der Umbau ist super.

Gruß Roland


Hä, wieso falsche Marke? Verstehe ich nicht. :wink:

Die Idee mit dem zweiten Puff als Werkzeugfach hatte TT auch schon http://www.touratech.com/shops/001/inde ... 415e6952a5


Ich habe an der KTM ein Ablussrohr aus dem Baumarkt
unterm linken Seitendeckel montiert. Abmessungen ca. 25 x
d 10 mm. Da geht ordentlich was rein. Neben dem Bordwerkzeug
(das taugt was bei KTM) und ergänzender Teile haben auch noch
Kabelbinder, Schlauchschellen, Schrauben und Muttern Platz.
Sowas passt hinter die recht Box schon hin. Und muß ja auch nicht unbedingt rund sein. Quadratisch, praktisch, gut wäre da die Parole.
Oli
Immer noch KTM LC4 640 Adventure.
Benutzeravatar
FR170
 
Beiträge: 702
Registriert: 19.11.2007, 16:42
Wohnort: 71134 Aidlingen

Beitragvon Archi_74 » 05.07.2008, 12:34

Habe mein Werkzeugkistlein gestern geliefert bekommen. :D
Am Abend natürlich gleich drangebaut.

Im der Anleitung stand zwar, daß m,an den Motorschutz dazu abbauen soll, habe es aber im angebauten Zustand versucht...nicht ganz einfach.
Mehrfach sind mir die Muttern und Beilagscheiben in den Motorschutz gerutscht. :evil:

Naja, wer nicht hören will muß eben leiden. Nach ca. 45 min. war das Ding Bombenfest dran.
F 800 GS seit dem 13.05.2008 ...und glücklich!!! ~19.000 km
Benutzeravatar
Archi_74
 
Beiträge: 534
Registriert: 28.03.2008, 09:06
Wohnort: 91227 Leinburg bei Nürnberg

TT Werkzeugfach

Beitragvon Klaus Junkert » 24.07.2008, 12:44

Das Werkzeugfach von TT für den BMW Motorschutz lässt sich leicht montieren wenn man den Motorschutz abbaut. Bei der Widermontage unbedingt alle Schrauben nur mit 8 Nm anziehen besonders die Querverbindungsschraube vorne, hinter dem Motorschutz!!!!! sonst wird die Ölwanne undicht!!!
Werkzeugfach fasst BMW Zusatzwerkzeug, kleine Wasserpumpenzange, Seitenschneider, 2 kurze Montierhebel, Schlauchflickzeug, 3 Gaspatronen,
Kabelbinder und einen kleinen Beutel mit Ersatzschrauben, Im Heckbürzel hab ich noch ein Bodenzugreparatursatz und ein bisschen Draht.

Grüße aus Recklinghausen

Klaus
Bild
Grüße aus Recklinghausen
Auch im Forum : http://f-gs.de/
Benutzeravatar
Klaus Junkert
 
Beiträge: 69
Registriert: 21.04.2008, 18:03
Wohnort: Recklinghausen
Motorrad: F800GS


Zurück zu F800GS - F 800 GS - Zubehör - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste