Sitzbankumbaufür die F 650 GS und F 800GS ab 2008 bei baehr

Alles was die F800GS individualisiert und die F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Beitragvon Carma » 12.02.2009, 21:59

Die Bagster habe ich bedauerlicherweise auf einer größeren Tour
probegefahren, danach war ich froh wieder die Originalsitzbank
draufzuhaben.
Carma
 
Beiträge: 144
Registriert: 17.05.2008, 08:21

Werbung

Werbung
 

Beitragvon black-gs » 12.02.2009, 22:57

Hallo Matze,

dein Freundlicher verwundert mich immer mehr. Ich war auch mal bei dem. Die Betonung liegt auf war....
Zuerst geht er nicht auf die Motorradausstellung, jetzt will er nicht mal mehr Sitzbänke verkaufen. Bald ist der wegen Reichtum geschlossen :D :D :lol:
Benutzeravatar
black-gs
 
Beiträge: 16
Registriert: 29.04.2008, 14:52

Beitragvon Matze_Ulm » 13.02.2009, 07:32

black-gs hat geschrieben:Hallo Matze,

dein Freundlicher verwundert mich immer mehr. Ich war auch mal bei dem. Die Betonung liegt auf war....
Zuerst geht er nicht auf die Motorradausstellung, jetzt will er nicht mal mehr Sitzbänke verkaufen. Bald ist der wegen Reichtum geschlossen :D :D :lol:


Morgen black-gs,

wer ist dann dein :D des Vertrauens? Wo ist der denn?
Kann die Rolle von meinem :? auch nicht ganz verstehen. Ist nicht wirklich kundenorientiert. Mopped verkaufen kann er, aber Kundenservice - der sollte mal ne Kundenzufriedenheits-Umfrage machen :lol:
Gruß Matze

In Ulm, um Ulm
Und um Ulm herum.

www.800gs.de
Benutzeravatar
Matze_Ulm
 
Beiträge: 36
Registriert: 12.08.2008, 20:34
Wohnort: Ulm

Beitragvon baehr » 13.02.2009, 08:54

Wenn sich ein Händler zu blöd dranstellt einfach bei uns im Werk selbst mal anfragen, bin sicher wir bekommen das geregelt :D

Für was sich ein Kunde entscheidet sollte Sache des Kunden sein, wir würden auf jeden Fall NIE ein anderes Produkt schlechtreden (z.B. Bagster) um unseres besser darstellen zu können, sowas ist armselig.
Einfach Sitzbank testen und dann selbst entscheiden... Zumal jeder ein anderes Popogefühl und einen anderen Geschmack hat, was die Optik betrifft.

Liebe Grüße aus der verschneiten Pfalz,

Patrik
erst anhalten, dann absteigen ;-)
baehr
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.12.2008, 13:52
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon Tias » 14.02.2009, 18:09

Carma hat geschrieben:Die Bagster habe ich bedauerlicherweise auf einer größeren Tour
probegefahren, danach war ich froh wieder die Originalsitzbank
draufzuhaben.


dito!
entspricht exakt auch meiner Erfahrung mit BAGSTER
Tias
 
Beiträge: 46
Registriert: 17.04.2008, 09:06
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Matze_Ulm » 23.02.2009, 11:54

Jetzt hab ich heute meine Sitzbank zum Sattler in Ulm gebracht.
Hab mir die ganzen Foreneinträge nochmal durch den Kopf gehen lassen. Mit dem Sattler hier fahre ich günstiger und hab aber die Möglichkeit, die Sitzbank probezufahren, bevor der Bezug drauf kommt. Wir können dann noch nacharbeiten und dann sollte die Bank auch nicht mehr am Allerwertesten zwicken :wink:

In zwei Wochen ist die Bank im Groben fertig, dann wird Finetuning betrieben :D

Ich stell ein Bild ein, sobald die Bank da ist :)
Gruß Matze

In Ulm, um Ulm
Und um Ulm herum.

www.800gs.de
Benutzeravatar
Matze_Ulm
 
Beiträge: 36
Registriert: 12.08.2008, 20:34
Wohnort: Ulm

Werbung


Vorherige

Zurück zu F800GS - F 800 GS - Zubehör - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron