Konkurrenz für F800R....800er Twin von KTM !!

Alle Infos rund um die F 800 R.

Re: Konkurrenz für F800R....800er Twin von KTM !!

Beitragvon Kajo » 24.08.2015, 17:46

schnecke hat geschrieben:... Die duke ist ein reines fun-bike...


Für die kleine Feierabendrunde oder wenn es auf dem Anhänger verladen zum Urlaubsort geht.

Ich schaue sie mir aber auf jeden Fall mal an.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5068
Registriert: 20.02.2010, 14:24
Postleitzahl: 54518
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Re: Konkurrenz für F800R....800er Twin von KTM !!

Werbung

Werbung
 

Re: Konkurrenz für F800R....800er Twin von KTM !!

Beitragvon fliegendesschwein » 24.08.2015, 22:30

Fargrin hat geschrieben:Naja, eine KTM wird mir nie ins Haus kommen. Nach der 990 hat KTM nix besonderes mehr auf die Beine gestellt.

Die 690 ist auch ganz ordentlich für eine 1-Zylinder. Aber recht empfindlich.

Die ganzen größeren Modelle haben schwere Qualitätsschwächen.
Wird sich bei der kommenden wohl weiter ziehen.

Für mich komnmt jedenfalls keine KTM in Frage, es sei denn, sie legen mal wieder mehr Augenmerk auf Qualität, statt ständig bei BMW mitziehen zu wollen.

Das bringt das ganze auch auf keinen Nenner.


Bin sowieso gespannt, wie KTM nun endlich auf das Pendeln reagiert... Wurde ja Gott sei Dank in den Medien publiziert.
Davor haben sie einen nur als Empfindlich abgewunken. nogo

Und der Luftfilter, der Dreck wie ein Staubsauger aufgenommen hat.
Die ständig defekten Hupen...
Die Fehlerhafte Elektronik...
Die ausfallenden Displays...
Abartige Hitze vom Motor, die selbst bei Fahrtwind nicht abklingen will und ab 30°C Außentemperatur unerträglich werden...


Naja. FÜr mich jedenfalls keine KTM.

Schöne Motorräder bauen se ja und fahren lassen sich alle wie ne SuMo... Da kann BMW was von lernen.
Trotzdem möchte ich fahren und nicht ständig beim Händler einkehren.


:idea: :mrgreen:
fliegendesschwein
 
Beiträge: 36
Registriert: 06.06.2010, 20:54
Postleitzahl: 97640
Land: Deutschland

Re: Konkurrenz für F800R....800er Twin von KTM !!

Beitragvon oilonice » 25.08.2015, 04:53

Du musst mal als Deutscher bei KTM arbeiten und auch in Ösiland wohnen, dann weisst du auch, wie gerne die Piefkes haben.Wenn du dort Urlaub machtst...alles toll... aber dann. Und das ist ist keine Einzelerfahrung....leider. Seitdem meide ich auch die Marke....ich kenne die Qualität. Oberflächen, Beschichtungen etc ist noch alles top....aber die Technik....naja...ich hab da kein Vertrauen....zu Recht.

Bzgl des Pendeln der Adventure. Jeder hat nach den ersten Testfahrten gesagt, dass die nen Schnabel als Stabi vorne benötigt. :D
Benutzeravatar
oilonice
 
Beiträge: 672
Registriert: 18.09.2010, 15:14
Wohnort: Chongqing
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Konkurrenz für F800R....800er Twin von KTM !!

Beitragvon Calimero » 25.08.2015, 05:53

oilonice hat geschrieben:Du musst mal als Deutscher bei KTM arbeiten und auch in Ösiland wohnen, dann weisst du auch, wie gerne die Piefkes haben.Wenn du dort Urlaub machtst...alles toll... aber dann. Und das ist ist keine Einzelerfahrung....leider. Seitdem meide ich auch die Marke....ich kenne die Qualität. Oberflächen, Beschichtungen etc ist noch alles top....aber die Technik....naja...ich hab da kein Vertrauen....zu Recht.

Bzgl des Pendeln der Adventure. Jeder hat nach den ersten Testfahrten gesagt, dass die nen Schnabel als Stabi vorne benötigt. :D


Du bist also ehemaliger KTM-Mitarbeiter ? Welche Abteilung ?
Calimero
 


Re: Konkurrenz für F800R....800er Twin von KTM !!

Beitragvon Ismael » 26.08.2015, 15:10

moins
was es wohl für so ein Earlkönigbild vor den offiziellen Pressefotos an Knete gibt? :lol:
Aber um endlich mal den Spiess umzudrehen: die Front ham se doch eindeútig von der neuen BMW F800R abgekupfert..!! :mrgreen:
Der Rest erinnert irgendwie an kawa versys. Aber nicht negativ.
Was der KTM Twin nun wohl kosten wird?

LGi
Schnitzer SBL, Akra ESD, TT.Rider GPS, Wilbers Pro 600, CNC -Vario Gelenke 8fach m.Sportrasten, Highsider Lenkerendenspiegel, K&N, SW- Motech H.S+S.H. LSL Hebel kurz
Benutzeravatar
Ismael
 
Beiträge: 666
Registriert: 20.12.2013, 09:36
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22605
Land: Deutschland
Motorrad: K73

Re: Konkurrenz für F800R....800er Twin von KTM !!

Werbung


Re: Konkurrenz für F800R....800er Twin von KTM !!

Beitragvon Octane » 27.08.2015, 19:18

Ismael hat geschrieben:Aber um endlich mal den Spiess umzudrehen: die Front ham se doch eindeútig von der neuen BMW F800R abgekupfert..!!


Wohl eher umgekehrt. Schau dir mal eine 690 Duke an.
Octane
 
Beiträge: 1986
Registriert: 30.07.2009, 22:44
Postleitzahl: 0000
Land: Schweiz
Motorrad: BMW

Re: Konkurrenz für F800R....800er Twin von KTM !!

Beitragvon Ismael » 27.08.2015, 19:50

Octane hat geschrieben:Wohl eher umgekehrt. Schau dir mal eine 690 Duke an.

viele Frontmasken sind heutzutage eh Einheitsbrei.
Der Smiley hinter dem Satz sollte eigentlich auf Sarkasmus (Ironie) hindeuten.
Denn eigentlich verliert die neue R´nun durch die neue Front ihr charakterliches Erkennungsmerkmal.

LGi
Schnitzer SBL, Akra ESD, TT.Rider GPS, Wilbers Pro 600, CNC -Vario Gelenke 8fach m.Sportrasten, Highsider Lenkerendenspiegel, K&N, SW- Motech H.S+S.H. LSL Hebel kurz
Benutzeravatar
Ismael
 
Beiträge: 666
Registriert: 20.12.2013, 09:36
Wohnort: Hamburg
Postleitzahl: 22605
Land: Deutschland
Motorrad: K73

Re: Konkurrenz für F800R....800er Twin von KTM !!

Beitragvon Octane » 27.08.2015, 20:11

Ach so... ja da muss ich dir allerdings zustimmen :D .
Octane
 
Beiträge: 1986
Registriert: 30.07.2009, 22:44
Postleitzahl: 0000
Land: Schweiz
Motorrad: BMW

Re: Konkurrenz für F800R....800er Twin von KTM !!

Beitragvon kurpfalz » 03.03.2016, 13:36

Benutzeravatar
kurpfalz
 
Beiträge: 46
Registriert: 18.03.2015, 20:48
Postleitzahl: 67061
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Konkurrenz für F800R....800er Twin von KTM !!

Beitragvon SingleR » 04.03.2016, 09:59

Sieht ja ganz schick aus. Aber der Motor gehört schwarz, und der Kühler auch noch ein bisschen verkelidet. Ich bin mir sicher, dass das noch so kommen wird.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 1907
Registriert: 27.08.2013, 18:07
Postleitzahl: 40878
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: Konkurrenz für F800R....800er Twin von KTM !!

Beitragvon schnecke » 04.03.2016, 10:14

@singler
Sorry sieht schick aus? Der optik nach kann das ja nur ein vorserienmodel zur technischen erprobung sein. Optisch fehlt da ja alles. Das kann ktm besser und wird wohl auch besser machen.
Gruss
Schnecke
Benutzeravatar
schnecke
 
Beiträge: 618
Registriert: 02.01.2013, 18:00
Postleitzahl: 56068
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: Konkurrenz für F800R....800er Twin von KTM !!

Beitragvon SingleR » 04.03.2016, 14:43

@ schnecke: nu leg' doch nicht alles sofort auf die Goldwaage! ;-) Natürlich ist dem Betrachter klar, dass es sich um ein Vorserienfahrzeug handelt. Mit "gut aussehen" meinte ich auch eher die Proportionen. Das wird schon noch was Richtig Tolles werden, wenn erstmal "seriennahe" Verkleidungen dran sind 8) !
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 1907
Registriert: 27.08.2013, 18:07
Postleitzahl: 40878
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: Konkurrenz für F800R....800er Twin von KTM !!

Beitragvon oilonice » 05.03.2016, 06:42

Der Motor dürfste schlechter sein, als der der F800. Sieht von der Lage der Motorkomponenten (Wasserpumpe etc)eher so aus, als hätten sie den Kawa Er6 Motor als Basis für ihre Konstruktion genommen. Aber.......Der neue Einzylinder von KTM ist ja auch nicht so toll geworden. Selbst der Motor der MT07 ist effizienter obwohl der Zweizylinder mehr Reibleistung haben dürfte.

Aber vielleicht beweisst KTM mit diesem Motorrad, dass sie vielleicht auch mal Qualität in Bezug auf Haltbarkeit der Komponenten können. Oberflächentechnisch sind die ja nicht schlecht....aber dann.....
Benutzeravatar
oilonice
 
Beiträge: 672
Registriert: 18.09.2010, 15:14
Wohnort: Chongqing
Postleitzahl: 00000
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Konkurrenz für F800R....800er Twin von KTM !!

Beitragvon Easyliving » 17.05.2016, 09:13

Naja, es gibt doch einiges was die Duke sehr gut kann.

Wir haben eine 690er Duke seit einem Jahr im Einsatz. Das Motorrad ist leicht, wendig und ebenso sehr gut zu zweit zu fahren. Die unterteilte Sitzbank gefällt mir sehr viel besser, als ich das von der der F800 gewohnt war.

Ebenso ist die Leistungsentfaltung bei der F800 eher unspektakulär und könnte eine wenig mehr Emotion vertragen. Auch das Fahrwerk gerät manchmal an seine Grenzen. Das kann KTM allemal besser. Bin gespannt ob es eine 800er wird, oder ob man eher auf 900ccm aufschließen wird, wie das bei der Nuda der Fall war.

Ich erinnere mich auch, dass hier sehr häufig bei BMW von Qualitätsmängeln berichtet wurde. Bei näheren Betrachten waren dies jedoch Kleinigkeiten. Aktuell habe wir 4 KTM´s bei uns in der Familie, keine einzige macht Probleme. Ich denke wir dürften gespannt sein, was da wohl von KTM kommen wird.
Speed Triple 2012

Avinton
Was für´n Bums und für´s Herz.
Benutzeravatar
Easyliving
 
Beiträge: 709
Registriert: 22.04.2010, 08:24
Wohnort: Wasserburg a. Inn
Postleitzahl: 83564
Land: Deutschland
Motorrad: Speed Triple

VorherigeNächste

Zurück zu F800R - F 800 R - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste