wer hat Erfahrungen mit der Hecktasche CARGOBAG von LOUIS?

Alle Infos rund um die F 800 R.

wer hat Erfahrungen mit der Hecktasche CARGOBAG von LOUIS?

Beitragvon Reinhard » 19.01.2016, 18:21

Hi Leute,

wie schon im Betreff geschrieben, wer hat Erfahrungen mit dem CARGOBAG EVO von Louis gemacht? :?:

Ich habe bei dem Kauf etwas Bedenken wegen dem Tankverschluß scratch
Einfach mal die Erfahrungen von Euch posten...


ThumbUP ...und Danke, Reinhard
Benutzeravatar
Reinhard
 
Beiträge: 87
Registriert: 15.12.2009, 18:20
Wohnort: D-27412
Motorrad: F800R

wer hat Erfahrungen mit der Hecktasche CARGOBAG von LOUIS?

Werbung

Werbung
 

Re: wer hat Erfahrungen mit der Hecktasche CARGOBAG von LOUI

Beitragvon oilonice » 19.01.2016, 19:53

Bei Louis wäre ich momentan vorsichtig. Die haben eine komische Preispolitik. Die setzen schlagartig diverse Preise hoch und werben dann mit ihren Einkaufsgutscheinen.

Eine Alpinestars Hose, die ich haben wollte kostet plötzlich 349€ anstatt vorher 299€. Werben dann aber plötzlich mit Gutscheinen die zum Kauf durch Sparen animieren sollen. Letzendlich wäre die Hose nix billiger.

Naja....mir egal ich habe keine Lust mehr auf den Kosumscheiss und hab mich entschieden meine 20Jahre alte Lederhose auszupeppeln. Dazu habe ich die Ledermittelchen bei Louis gekauft....die haben nur ein paar Euro gekauft.

Und meine Hose hat nicht diese dämlichen Protektoren...die nicht wirklich bequem sind.

Übrigen....tschuldigung, dass ich Deine Frage nicht beantwortet habe, sondern nur meinen Senf dazugegeben habe.
Benutzeravatar
oilonice
 
Beiträge: 700
Registriert: 18.09.2010, 15:14
Wohnort: Chongqing
Motorrad: F800R

Senta Senf dazu

Beitragvon EL Zwo » 19.01.2016, 20:03

Hallo Reinhard,

wenn du alleine fährst, kann ich dir die Tasche nur empfehlen.
Zwar war sie bei mir auf einer S in gebrauch, sollte jedoch kein Unterschied machen.

Am Besten sehr nahe zum Fahrer zurren. Federbasis und Dämpfung anpassen.
Da bleibt die Fuhre auch über 200 stabil. ;-)
Zum Tanken ist ein Gurt schnell gelöst, so daß sich das Bag sehr bequem verschieben lässt.

Für mich die Alternative zu anderen Systemen.
Bis denndann
EL Zwo

Früh auf der Bremse und spät am Gas
Benutzeravatar
EL Zwo
 
Beiträge: 167
Registriert: 01.03.2009, 13:24
Wohnort: Eschweiler

Re: wer hat Erfahrungen mit der Hecktasche CARGOBAG von LOUI

Beitragvon oilonice » 19.01.2016, 20:13

Effektiver düfte da ne grosse Sporttasche sein, die man in eine wasserdichte Ortliebrolle steckt und hinten aufs Moped gurtet. Das ist dann auch wasserdicht und nicht son getüdel. Ich habe mir eine gebraucht bei ebay gekauft für knapp ich glaube 30€ und fahre damit schon etliche Jahre auf größeren Touren.
Benutzeravatar
oilonice
 
Beiträge: 700
Registriert: 18.09.2010, 15:14
Wohnort: Chongqing
Motorrad: F800R

Re: wer hat Erfahrungen mit der Hecktasche CARGOBAG von LOUI

Beitragvon Reinhard » 19.01.2016, 21:19

Hallo in die Runde,

dass sind ja schon einmal ein paar Antworten...
dafür meinen Dank ThumbUP

Das mit der Louis-Preispolitik ist, bei anderen Anbietern, eine alt bekannte Marktstrategie.
Schön das die Anmerkung aufgetaucht ist ThumbUP

Nach der Ortlieb-Möglichkeit hatte ich nicht gefragt, ist 8) , aber nicht so mein Ding...

Ich warte mal noch etwas, es werden bestimmt nochMeinungen/Erfahrungen zusammen kommen ThumbUP winkG ThumbUP


Reinhard
Benutzeravatar
Reinhard
 
Beiträge: 87
Registriert: 15.12.2009, 18:20
Wohnort: D-27412
Motorrad: F800R

Re: wer hat Erfahrungen mit der Hecktasche CARGOBAG von LOUI

Beitragvon Morph » 20.01.2016, 08:12

Hi Reinhard,

ich habe solch eine Hecktasche bei Tages- und Wochenend-Touren im Einsatz.
Hier mal ein Bild, da siehst du wie das mit dem Tankdeckel klappt, ist eigentlich kein Problem...:

Bin ganz zufrieden, besonders die 2 Aussentaschen sind praktisch...
Dateianhänge
Cargobag.jpg
-= Loud pipe saves lives =-
Benutzeravatar
Morph
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.08.2014, 07:28
Wohnort: GER süd
Motorrad: F 800 S

Re: wer hat Erfahrungen mit der Hecktasche CARGOBAG von LOUI

Werbung


Re: wer hat Erfahrungen mit der Hecktasche CARGOBAG von LOUI

Beitragvon SingleR » 21.01.2016, 23:04

Auch wenn's OT ist:

oilonice hat geschrieben:Bei Louis wäre ich momentan vorsichtig. Die haben eine komische Preispolitik. Die setzen schlagartig diverse Preise hoch und werben dann mit ihren Einkaufsgutscheinen.

Eine Alpinestars Hose, die ich haben wollte kostet plötzlich 349€ anstatt vorher 299€. Werben dann aber plötzlich mit Gutscheinen die zum Kauf durch Sparen animieren sollen. Letzendlich wäre die Hose nix billiger.

Kann ich jetzt nicht so nachvollziehen:

- Louis bringt jedes Jahr einen neuen Katalog raus.
- Die im Katalog genannten Preise sind grundsätzlich für ein Jahr gültig.
- Mir sind keine Fälle bekannt, dass mitten in der Saison der Preis für einen Katalogartikel nach oben angepasst wird oder wurde.
- Wenn der Katalogpreis eines Artikels im Folgejahr erhöht wurde, ist nachvollziehbar, dass der entsprechende Artikel nicht günstiger sein muss als im Vorjahr.

BTW: ich habe so gut wie nie (!) den aktuellen Katalogpreis bezahlt (Kleinschei$$ mal ausgenommen), sondern kaufe immer dann ein, wenn ich was brauche und gerade eine Aktion läuft. Brauch ich nix, kauf ich nix. Aktion hin oder her.

BTT: was spricht gegen die Ortlieb-Lösung? Ich mache das auch immer so: Rolle mit 2 Gurten auf dem Soziusplatz festzuzurren ist so kompliziert nun auch wieder nicht... Aber alles, was über die lackierten Seitenteile geht (die Ortlieb-Rolle tut das nicht!), bedeutet Gefahr für den Lack.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2172
Registriert: 27.08.2013, 18:07
Motorrad: F 800 R

Re: wer hat Erfahrungen mit der Hecktasche CARGOBAG von LOUI

Beitragvon daCoppa » 22.01.2016, 00:16

Ich fahre Ortlieb RackPack49 (70€)und Duffle85 (135€)... zur Not auf beide gleichzeitig.

RackPack49 eine Woche. (Die Tasche auf der R1200S ist die originale von BMW)
Rackpack.PNG

Duffle85 zwei Wochen und mehr möglich.
Duffle.PNG


Einfach mit nem Spanngurt hinten drauf.
Wasserdicht und sonst auch sehr robust!

Da ich auch mit dem Motorrad zu meinen Eltern fahre, hab ich einen der beiden, meist den Duffle85 mindestens ein mal alle drei Wochen hinten drauf.

lg
F800R von 2013 - > 51.000 km - Länder unter den Reifen: 22 und Deutschland
Benutzeravatar
daCoppa
 
Beiträge: 115
Registriert: 23.12.2014, 18:43
Motorrad: F800R '13

Re: wer hat Erfahrungen mit der Hecktasche CARGOBAG von LOUI

Beitragvon Heiko-F » 22.01.2016, 18:10

Genau,so sieht auch meine Lösung aus, und das schon seit Jahren. Und in einer Min. festgemacht !
Heiko-F
 
Beiträge: 3175
Registriert: 12.04.2007, 19:47
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 S/R

Re: wer hat Erfahrungen mit der Hecktasche CARGOBAG von LOUI

Beitragvon Reinhard » 13.08.2016, 20:35

Hallo Leute.


Bekanntlich kommt Erfahrung von Er-Fahren... :D

Tasche habe ich mir schon im Winter gekauft..

Richtig nutzen kann ich sie jetzt auf dieser Urlaubsreise.


Es geht sehr viel hinein, eigentlich wie immer zuviel., aber stramm gepackt ist schon halb gewonnen.
Die Innentasche tut ihr übriges zur Wasserdichtigkeit..
Einmal auf den hinteren Sitz gelegt, den hinteren Gurt gegen das Rutschen nach vorn straff herum gelegt und festgezurrt.
die beiden vorderen Gurte jeweils um den Rastenausleger für den Beifahrer gezogen und ebenfalls straffgezurrt.
So sitzt und liegt die Tasche bombenffest...
Die Tasche oben noch zwei aussenliegende Gurte, damit habe ich meinen Notschlafsack in einem Packsack eingewickelt mitgenommen.

Meine sehr positive Erfahrung ist, dass sich nichts bewegt, kein verrutschen und drücken. Ein Topcase ist spürbar nachteilig. Insgesamt gesehen, meine ich, das Ding ist mindestens genauso gut wie eine Rolle, vielleicht sogar besser, weil einfach bewegungsloser zu befestigen.
Der Anbau geht auch in ein paar Sekunden.

Ich kann ihn weiter empfehlen.

Reinhard
Benutzeravatar
Reinhard
 
Beiträge: 87
Registriert: 15.12.2009, 18:20
Wohnort: D-27412
Motorrad: F800R


Zurück zu F800R - F 800 R - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste