F800R Kaufberatung

Alle Infos rund um die F 800 R.

Re: F800R Kaufberatung

Beitragvon Graver800 » 14.11.2016, 10:55

venturina hat geschrieben:Gratuliere,
Ich habe mir vor etwa 2 Monaten auch eine F800R gekauft. Bin auch Fahranfänger und mit der Maschine sofort super zurecht gekommen.
...
Also ich habe ein Ganzjahreskennzeichen. Auch wenns nur wenige Tage gibt, die sich noch zum Fahren eignen, möchte ich die definitiv nicht Verpassen!
Viel Spaß und viele Grüße
Ventu


Ich als Wenigfahrer habe auch ein Ganzjahreskennzeichen. Allerdings fahre ich nach dem ersten Streuen von Salz nicht mehr.
Gratulation zur R. Sie fährt sich ganz gut, auch für Anfänger. Auch ich habe als Neueinsteiger quasi bei Null angefangen... und dann einige Intensiv-Trainings beim ADAC gemacht (besonders für die Kurven etc. hilfreich, insbesondre wenn man wenig Fahrpraxis hat.
Allzeit gute Fahrt
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2002
Registriert: 01.02.2013, 15:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: F800R Kaufberatung

Werbung

Werbung
 

Re: F800R Kaufberatung

Beitragvon hawkuser » 14.11.2016, 13:32

Hallo MZ , Glückwunsch zum Kauf.
Habe letzte Woche auch zugeschlagen und mir ne 2014er mit allen Paketen von Privat gekauft und heute morgen mit ganzjahres Kennzeichen umgemeldet.
Wünsche allen neuen und alten viel Spaß weiterhin mit der F 800 R.
Gruß Dirk
Benutzeravatar
hawkuser
 
Beiträge: 166
Registriert: 24.06.2012, 22:17
Motorrad: R1200R´17 + GT647´89

Vorherige

Zurück zu F800R - F 800 R - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast