Navigationssystem Halterung

Alle Infos rund um die F 800 R.

Navigationssystem Halterung

Beitragvon Rödler » 16.02.2017, 23:05

Hallo,

ich habe mir ein neues TomTom Rider 400 gekauft.
Nun möchte ich es eigentlich gerne ohne die RAM-Mount am Motorrad befestigen.

Ich suche eigentlich nach einer Halterung, welche man optimalerweise an der Gabelbrücke befestigen kann.

Hat jemand eine Empfehlung oder Idee?

Ich würde mich freuen über Tipps.

LG
Rödler ThumbUP
BMW F800R Black & White Baujahr 05/2011

vorne progressive Wilbers Federn verbaut, K&N Dauerluftfilter, komplettes Airbrush im "Monster Energy" Limited Edition Design selbstentworfen, Scottoiler, Tom Tom Urban Rider mit festem Stromanschluss, Touratech Tankrucksack, Multipod Halterung für Gopro Hero 2 am Motor verbaut, Sitzbankabdeckung
Rödler
 
Beiträge: 231
Registriert: 28.04.2011, 00:06
Wohnort: Nordenham
Motorrad: F800R

Navigationssystem Halterung

Werbung

Werbung
 

Re: Navigationssystem Halterung

Beitragvon Freshdax » 17.02.2017, 14:42

Hallo,

also ich bin ganz begeistert von der Wunderlich Multibase Small. Die Halterung ist zwar etwas teurer, aber federleicht und perfekt für das TomTom.

Beste Grüße aus NRW
Freshdax
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.09.2016, 12:56
Motorrad: F 800 R

Re: Navigationssystem Halterung

Beitragvon levoni » 18.02.2017, 08:27

OIS ISI
Benutzeravatar
levoni
 
Beiträge: 538
Registriert: 12.04.2012, 19:53
Motorrad: GS/K50, SR500, PX200

Re: Navigationssystem Halterung

Beitragvon Judge » 18.02.2017, 11:47

Hummel Hummel - Mors Mors
Benutzeravatar
Judge
 
Beiträge: 12
Registriert: 11.02.2017, 21:21
Wohnort: Horst
Motorrad: F800GT

Re: Navigationssystem Halterung

Beitragvon Charly49 » 18.02.2017, 14:24

Judge hat geschrieben:Hab da ´was bei eBay-Kleinanzeigen gefunden:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/bmw-f800gt-navygationshalter-fuer-tomtom-rider-400-eu-oder-urban/572888903-306-1754

Meinst Du so´was?


Hatte die auch im Auge aber mit 85 € recht teuer, habe mich dann für die von sw- motech entschieden.

http://shop.sw-motech.com/cgi-bin/cosmo ... =244701248

Gruß Charly49
Benutzeravatar
Charly49
 
Beiträge: 68
Registriert: 24.02.2015, 19:55
Wohnort: Offenburg
Motorrad: F800R

Re: Navigationssystem Halterung

Beitragvon fraeser07 » 19.02.2017, 14:16

Hallo,
Meine Navihalterung TomTom Rider 40CE

1,5mm Aluminiumblech mit der Stichsäge zuschneiden und mit der Feile besäumen.
6 Bohrungen
Matt schwarz lackieren
montieren

Kosten: Blech war ein Rest vom Metallbauer 0€, Farbe war ein Rest aus der Dose 0€, Schrauben aus der Restekiste 0€.

Grüße Martin
Dateianhänge
IMG_6148.JPG
IMG_6147.JPG
IMG_6146.JPG
fraeser07
 
Beiträge: 17
Registriert: 26.08.2015, 14:14
Motorrad: F800R

Re: Navigationssystem Halterung

Werbung


Re: Navigationssystem Halterung

Beitragvon fraeser07 » 19.02.2017, 14:17

Bilder 2
Dateianhänge
IMG_6154.JPG
IMG_6151.JPG
IMG_6150.JPG
fraeser07
 
Beiträge: 17
Registriert: 26.08.2015, 14:14
Motorrad: F800R

Re: Navigationssystem Halterung

Beitragvon Charly49 » 19.02.2017, 15:21

Die Schrauben 8.8 Festigkeitsklasse sind nicht TÜV konform, da müssen 10.9 verbaut werden.

Gruß Charly49
Benutzeravatar
Charly49
 
Beiträge: 68
Registriert: 24.02.2015, 19:55
Wohnort: Offenburg
Motorrad: F800R

Re: Navigationssystem Halterung

Beitragvon fraeser07 » 19.02.2017, 16:49

Hallo Charly49,

sind mittlerweile gegen Innensechskantschrauben 10.9 getauscht. Bilder sind von Ende 2016.

Gruß Martin
fraeser07
 
Beiträge: 17
Registriert: 26.08.2015, 14:14
Motorrad: F800R

Re: Navigationssystem Halterung

Beitragvon Charly49 » 19.02.2017, 18:02

Das ist gut clap clap

Gruß Charly49
Benutzeravatar
Charly49
 
Beiträge: 68
Registriert: 24.02.2015, 19:55
Wohnort: Offenburg
Motorrad: F800R

Re: Navigationssystem Halterung

Beitragvon ArminF » 19.02.2017, 19:35

Tolle Arbeit und schöne Beschreibung! clap clap clap
Benutzeravatar
ArminF
 
Beiträge: 87
Registriert: 06.01.2017, 14:45
Motorrad: F800R

Re: Navigationssystem Halterung

Beitragvon Rödler » 22.02.2017, 12:59

Die Arbeit gefällt mir auch sehr, zumal man es wenn man keine Tour macht wieder demontieren kann.

Wie sieht das mit dem neigungs Winkel aus ?

Ist ja eher Richtung waagerecht oder ?
BMW F800R Black & White Baujahr 05/2011

vorne progressive Wilbers Federn verbaut, K&N Dauerluftfilter, komplettes Airbrush im "Monster Energy" Limited Edition Design selbstentworfen, Scottoiler, Tom Tom Urban Rider mit festem Stromanschluss, Touratech Tankrucksack, Multipod Halterung für Gopro Hero 2 am Motor verbaut, Sitzbankabdeckung
Rödler
 
Beiträge: 231
Registriert: 28.04.2011, 00:06
Wohnort: Nordenham
Motorrad: F800R

Re: Navigationssystem Halterung

Beitragvon fraeser07 » 22.02.2017, 19:27

Hallo Rödler,

die Halterung ist nicht waagerecht. Sie hat nahezu den selben Winkel wie die Instrumente. Das Alublech kann man wie auf dem Foto zu erkennen ist biegen.

Grüße aus Dortmund

Martin
Dateianhänge
IMG_6400.JPG
IMG_6400.JPG (88.05 KiB) 3928-mal betrachtet
fraeser07
 
Beiträge: 17
Registriert: 26.08.2015, 14:14
Motorrad: F800R

Re: Navigationssystem Halterung

Beitragvon Rödler » 24.02.2017, 14:01

Sehr cool. Dann habe ich ja mal wieder ein Projekt für meine nächste Nachtschicht :)

Gefällt mir nämlich deutlich besser, als die RAM Mount, da das Gegenstück am Motorrad immer wie ein Fremdkörper wirkt ahh
BMW F800R Black & White Baujahr 05/2011

vorne progressive Wilbers Federn verbaut, K&N Dauerluftfilter, komplettes Airbrush im "Monster Energy" Limited Edition Design selbstentworfen, Scottoiler, Tom Tom Urban Rider mit festem Stromanschluss, Touratech Tankrucksack, Multipod Halterung für Gopro Hero 2 am Motor verbaut, Sitzbankabdeckung
Rödler
 
Beiträge: 231
Registriert: 28.04.2011, 00:06
Wohnort: Nordenham
Motorrad: F800R


Zurück zu F800R - F 800 R - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste