Ein paar Fragen zu meiner zukünftigen F 800 R

Alle Infos rund um die F 800 R.

Re: Ein paar Fragen zu meiner zukünftigen F 800 R

Beitragvon HarrySpar » 08.09.2017, 18:14

Kommt doch drauf an, bei welcher Witterung einer fahren will.
Ich bin nur Schönwetterfahrer.
Ich hatte 32000km die Heizgriffe und habe sie kein einziges Mal gebraucht.
Auch nicht bei Abschnitten, wo es nur 6°C hatte.
Seit einem Jahr habe ich nun keine Heizgriffe mehr.
Die sind bei mir völlig nutzlos.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5776
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Postleitzahl: 80000
Land: Deutschland
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Ein paar Fragen zu meiner zukünftigen F 800 R

Werbung

Werbung
 

Re: Ein paar Fragen zu meiner zukünftigen F 800 R

Beitragvon Andreas vwWe » 08.09.2017, 21:49

Hallo zusammen,

selbst bei meiner Duke 690R, die nur von April bis September angemeldet ist, fehlt mir die Option "Heizgriff" manchmal, wer in der anderen Jahreshälfte fährt - und sei es nur in März oder Oktober, sollte keinesfalls darauf verzichten. Ich persönlich fahre wegen des optimalen Gefühls für die Karre immer nur mit ungefütterten Sporthandschuhen und schalte daher bereits bei 12°C gerne mal die Handheizung ein - also regelmäßig wenn ich morgens früh losfahre.

Meine F8R hätte ich darüber hinaus ohne Hauptständer, Bordcomputer und Gepäckträger mit Kofferhalter nicht gekauft; und so geht es vielen, daher hebt die entsprechende Ausstattung den Wiederverkaufswert erheblich.

Andererseits: Wenn man das Motorrad kauft, um es bis zum Exitus selber zu fahren, sollte man nur das nehmen, was man selber benötigt. Man bedenke aber, dass Nachrüstung in der Regel teuer ist.

@ Harry: Dass Du die Heizgriffe nicht benötigst, mag sein, aber im Allgemeinen wird das anders gesehen; ich glaube, dass Du da eher eine Ausnahme darstellst - nichts für ungut bitte.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 309
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Ein paar Fragen zu meiner zukünftigen F 800 R

Beitragvon Tuebinger » 08.09.2017, 22:39

Andreas vwWe hat geschrieben:
@ Harry: Dass Du die Heizgriffe nicht benötigst, mag sein, aber im Allgemeinen wird das anders gesehen; ich glaube, dass Du da eher eine Ausnahme darstellst - nichts für ungut bitte.



Nö, hatte schon Motorräder mit, ist "nice to have" aber kein "must have" - es geht prima auch ohne! ThumbUP bis auf den Wiederverkauf, da muss es einfach dabei sein, sinnvoll oder nicht ...

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 360
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Postleitzahl: 72072
Land: Deutschland
Motorrad: F800S

Vorherige

Zurück zu F800R - F 800 R - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron