Sitzbankmodifikation

Alle Infos rund um die F 800 R.

Sitzbankmodifikation

Beitragvon thomas_b_punkt » 16.05.2018, 20:22

Hallo in die Runde!

Darf ich Euch meine Sitzbankmodifikation von Baehr (Baehr Komfortsitz) vorstellen?

Ehrlich gesagt finde ich die Original-Sitzbank ziemlich langweilig und über längere Etappen (mehr als 200 km) doch recht unbequem. Baehr verkauft keine neuen Sitzbänke, sondern arbeitet Eure eigenen um. Und wenn man über den richtigen Händler bestellt, bekommt man nicht nur einen super Support bei der Auswahl der richtigen Konfiguration, sondern auch einen Testsitz.

Mein Fazit: Die 399 EUR haben sich auf jeden Fall gelohnt. Nicht nur, dass mir die Optik gut gefällt, der Sitzkomfort ist einfach um Längen besser. Soweit meine (subjektive) Meinung.

IMG_0574.jpg
Dateianhänge
IMG_0575.jpg
IMG_0576.jpg
thomas_b_punkt
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.05.2018, 14:50
Wohnort: 31311 Uetze
Motorrad: BMW F800R

Sitzbankmodifikation

Werbung

Werbung
 

Re: Sitzbankmodifikation

Beitragvon HarrySpar » 17.05.2018, 08:13

Naja, bequem mag sie sein.
Aber für meine S wäre die mir etwas zu mächtig.
Für mich ist meine besser. Ist unauffälliger.
Die hat mir für 270€ der Hornig abgeändert und von 84 auf 86cm erhöht.
Die Steißbeinüberbelastung ist auch weg.
Harry
Dateianhänge
Gelbe F800S 02.JPG
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6128
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Sitzbankmodifikation

Beitragvon Wachtendonker » 17.05.2018, 19:16

HarrySpar hat geschrieben:Ist unauffälliger.


Sagt der mit der gelben Moppete :mrgreen:
Vergnügen bringt das Leben, wo Weisheit fehlt.
Benutzeravatar
Wachtendonker
 
Beiträge: 394
Registriert: 17.02.2015, 23:06
Wohnort: Wachtendonk
Motorrad: BMW F800S

Re: Sitzbankmodifikation

Beitragvon HarrySpar » 17.05.2018, 20:18

Es geht um die Auffälligkeit der Sitzbank im Vergleich zum gesamten Motorrad.
Dateianhänge
Sept 11 2016 (10).JPG
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6128
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Sitzbankmodifikation

Beitragvon pogibonsi » 18.05.2018, 10:00

@ HarrySpar: Bitte bitte nicht böse sein, aber deine Sitzbank sieht aus wie Barbapapa oder wie wenn sie sich zu lange in der Sonne aufgequellt hat...
Gruß,
Uwe
Benutzeravatar
pogibonsi
 
Beiträge: 109
Registriert: 21.07.2017, 11:10
Motorrad: F700GS

Re: Sitzbankmodifikation

Beitragvon Tuebinger » 18.05.2018, 10:40

pogibonsi hat geschrieben:@ HarrySpar: Bitte bitte nicht böse sein, aber deine Sitzbank sieht aus wie Barbapapa oder wie wenn sie sich zu lange in der Sonne aufgequellt hat...


richtig - oder wie selbst gemacht, denn Geld hätte ich für sowas keines zahlen wollen! :shock:

Aber Harry spart ja kräftig beim Fahren und kann sich daher die 270€ für den Umbau ja leisten :mrgreen:

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 528
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Sitzbankmodifikation

Werbung


Re: Sitzbankmodifikation

Beitragvon HarrySpar » 18.05.2018, 10:44

Das kommt jetzt nur bei diesen Perspektiven so rüber.
In Natur sieht die einfach nur völlig unspektakulär aus.
Und so möchte ich das auch an so einem Sportmotorrad.
Der Blick des Betrachters soll nicht an der Sitzbank hängen bleiben.
Keine Spielereien oder Besonderheiten an der Sitzbank, die das Auge auf sich ziehen!

Tuebinger hat geschrieben:Aber Harry spart ja kräftig beim Fahren und kann sich daher die 270€ für den Umbau ja leisten

Der Ausschlag für den Umbau war ja das Steißbeinproblem. Früher tat der Hintern schon nach 30min weh.
Jetzt auch nach 8h noch nicht.
Dafür zahle ich die 270€ gern wieder.
Und da ich jetzt 40024km drauf hab, müsste ich ja jetzt den 40000er Kundendienst machen. Den lass ich aber genauso ausfallen wie alle anderen Kundendienste davor. Da hab ich die 270€ gleich wieder herinnen. :D

Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6128
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Sitzbankmodifikation

Beitragvon thomas_b_punkt » 21.05.2018, 10:27

8 Mrd Menschen auf der Welt - 8 Mrd. Meinungen :-)

Was sehe ich hier? Zwei völlig unterschiedliche Moppeds. Als auch zwei völlig unterschiedliche Anforderungen an die Sitzbank :-)

In diesem Sinne: Mein Fokus lag auf einer bequemeren Sitzbank als in der Originalausführung - die habe ich bekommen. Und gerade im Sinne der Unauffälligkeit habe ich dann auch auf den Schriftzug verzichtet, der ebenfalls oftmals eingestickt wird.

Übrigens ist die Bank nicht "mächtiger" als die Originalbank. Der einzige auffällige Unterschied liegt in der "Stufe".
thomas_b_punkt
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.05.2018, 14:50
Wohnort: 31311 Uetze
Motorrad: BMW F800R


Zurück zu F800R - F 800 R - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste