Stimmt bei dieser F800R etwas nicht?

Alle Infos rund um die F 800 R.

Stimmt bei dieser F800R etwas nicht?

Beitragvon 800R » 12.07.2018, 20:23

Hallo,

Mein Name ist Simon und ich werde am Sonntag eine BMW F800R besichtigen.

Die Maschine ist aus März 2018 und hat alle drei Pakete enthalten. Sie ist in der BMW Motorsportfarbe lackiert und hat auch die Felgenrandaufkleber. Sie hat erst 285 Kilometer runter und wird für 8.900€ angeboten.
Sie ist um- und unfallfrei. Es sei das falsche Motorrad für den jetzigen Besiter.

Nun frage ich mich, ob bei dieser Maschine etwas nicht stimmt, weil mir der Preis recht günstig erscheint.

Dieses Modell habe ich letzte Woche schon probegefahren, aber werde natürlich auch mit diesem Motorrad eine Probefahrt machen.

Gibt es irgendetwas besonderes, auf das ich bei diesem Modell achten muss?

Stimmt bei diesem Motorrad etwas nicht oder will der Besitzer die Maschine einfach nur schnell los werden (gestohlen?)?

Gruß
Simon
800R
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.07.2018, 17:42
Motorrad: Aprilia Tuono 125

Stimmt bei dieser F800R etwas nicht?

Werbung

Werbung
 

Re: Stimmt bei dieser F800R etwas nicht?

Beitragvon Rodeo » 13.07.2018, 05:07

Hallo 800r,

fahr bei der Probefahrt beim nächsten BMW-Händler vorbei und lass sie checken.
Kannst ja vorher einen Termin ausmachen. Bei dem Preis würde ich die Check-Kosten investieren.

Gruß Rodeo
Rodeo
 
Beiträge: 12
Registriert: 03.09.2017, 13:59
Motorrad: F800R

Hinfahren und anschauen

Beitragvon Kajo » 13.07.2018, 06:42

800R hat geschrieben: ...Die Maschine ist aus März 2018 und hat alle drei Pakete enthalten. Sie ist in der BMW Motorsportfarbe lackiert und hat auch die Felgenrandaufkleber. Sie hat erst 285 Kilometer runter und wird für 8.900€ angeboten.
Sie ist um- und unfallfrei. Es sei das falsche Motorrad für den jetzigen Besiter...


Das Angebot ist gut und liegt mit ca. 1.000,00 € unter vergleichbaren Angeboten von Händlern.
Zulassungsbescheinigung Teil 1 und Teil 2 mit dem Ausweis des Verkäufers abgleichen und im schriftlichen Kaufvertrag unbedingt die Um- und Unfallfreiheit eintragen.

Rodeo hat geschrieben:Hallo 800r, fahr bei der Probefahrt beim nächsten BMW-Händler vorbei und lass sie checken.
Kannst ja vorher einen Termin ausmachen. Bei dem Preis würde ich die Check-Kosten investieren. Gruß Rodeo


Halte ich für nicht wirklich nötig, da bei dem Motorrad die Einfahrkontrolle nach 1.000 Km noch nicht gemacht wurde und darüber hinaus die Gewährleistung bis März 2020 besteht.

Darüber hinaus würde ich dann bei einem Kauf auch noch die Anschlussgarantie für die nächsten 2 Jahre beim Freundlichen abschließen.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5147
Registriert: 20.02.2010, 14:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Stimmt bei dieser F800R etwas nicht?

Beitragvon Roadslug » 13.07.2018, 07:17

Das mit der noch bestehenden Hersteller-Mängelhaftung/Gewährleistung ist ein guter Hinweis. Allerdings greift die bei einem selbstverschuldeten Schaden, z. B. einem Unfall nicht. Es ist also wichtig, dass im Kaufvertrag ein entsprechender Hinweis auf Unfallfreiheit enthalten ist. Dann sollte man eigentlich auf der sicheren Seite sein.

Roadslug
Benutzeravatar
Roadslug
 
Beiträge: 2920
Registriert: 26.02.2010, 14:57

Re: Stimmt bei dieser F800R etwas nicht?

Beitragvon Lord McFadden » 13.07.2018, 07:20

Nicht zu vergessen, dass es die volle Garantie auf die Maschine gibt!
Also, nehmen! ;-)

Ich habe aber zu deiner Frage ein, mir grade wiederfahrenes Beispiel, was hier, glaube ich, gut hin passt:

Ich habe mein altes Motorrad privat verkauft. Wollte ursprünglich 1990€ - keiner meldete sich.
Dann runter auf 1800€ - keine Resonnanz.
Vor 2 Wochen dann wegen TÜV-Ablauf runter auf 1500€ - nix!

Mein Schwager nahm das dann in die Hand und hat sie für 2500€ angeboten, LETZTEN Sonntag.
Gestern ist sie dann (mit neuem TÜV) auch verkauft worden!!! :lol:

Was will uns dieser Texst sagen?
Angebot ZU billig = jeder denkt sofort, da muss was nicht in Ordnung sein! ;-)
Gruß

Chris
Benutzeravatar
Lord McFadden
 
Beiträge: 171
Registriert: 06.02.2018, 07:27
Motorrad: F 800 GT

Re: Stimmt bei dieser F800R etwas nicht?

Beitragvon SingleR » 13.07.2018, 10:10

Der Preis ist natürlich heiß. Aber insofern nicht ungewöhnlich, denn Tageszulassungen dürften kaum teurer sein, Und bei fast neuen Fahrzeugen mindert jeder (zusätzliche) Haltereintrag den Wert...

Bzgl. Diebstahl: im Zweifel hilft ein Gang zur nächsten Polizeidienststelle. Wenn das Fzg als gestohlen gemeldet wurde, dann wird man das schnell heraus finden können. Theoretisch wäre es durchaus möglich, dass das Fzg. (nach einem Einbruch) zusammen mt der ZB1 und 2 entwendet wurde. Aber ich würde jetzt nicht allzu schwarz sehen. Zumindest dann nicht, wenn der in der ZB erwähnte Halter auch derjenige ist, der sich mit gültigem Personalausweis (nicht: Reisepass!) ausweisen kann.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2172
Registriert: 27.08.2013, 18:07
Motorrad: F 800 R

Re: Stimmt bei dieser F800R etwas nicht?

Werbung


Re: Stimmt bei dieser F800R etwas nicht?

Beitragvon chefffe » 15.07.2018, 09:00

Kaufrechnung, Ausweis und Brief ... Wenn das alles da ist gibts doch keine Zweifel ...
chefffe
 
Beiträge: 93
Registriert: 29.04.2017, 17:25
Motorrad: F800 R (2015)

Re: Stimmt bei dieser F800R etwas nicht?

Beitragvon 800R » 15.07.2018, 12:47

Hallo,

Vielen Dank für eure Tipps! Bin nun stolzer Besitzer einer F800R. ThumbUP
800R
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.07.2018, 17:42
Motorrad: Aprilia Tuono 125

Re: Stimmt bei dieser F800R etwas nicht?

Beitragvon Kajo » 15.07.2018, 14:53

Viel Spaß mit Deiner F 800 R und allzeit eine unfall- und pannenfreie Fahrt.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5147
Registriert: 20.02.2010, 14:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Stimmt bei dieser F800R etwas nicht?

Beitragvon Lord McFadden » 16.07.2018, 05:58

HGW! ThumbUP
Gruß

Chris
Benutzeravatar
Lord McFadden
 
Beiträge: 171
Registriert: 06.02.2018, 07:27
Motorrad: F 800 GT

Re: Stimmt bei dieser F800R etwas nicht?

Beitragvon 800R » 16.07.2018, 17:38

Vielen Dank für die Glückwünsche!
800R
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.07.2018, 17:42
Motorrad: Aprilia Tuono 125


Zurück zu F800R - F 800 R - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste