Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Alle Infos rund um die F 800 R.

Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Beitragvon Harry 5 MarkIII » 24.08.2018, 17:17

Hallo....
Wenn ich meine f800 Starte ist sie flüsterleise und gut schaltbar...
Ist sie im Betriebswarmen Zustand klackert und rasselt sie und ist schwerer zu schalten...?
Weiß wer ob das normal ist?
Harry 5 MarkIII
 
Beiträge: 27
Registriert: 07.01.2018, 22:47
Motorrad: Bmw f800r

Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Werbung

Werbung
 

Re: Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Beitragvon Pütz » 24.08.2018, 20:36

Hast du das von BMW vorgeschriebene Oel im Motor?
Benutzeravatar
Pütz
 
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2018, 19:07
Motorrad: F800r

Re: Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Beitragvon Harry 5 MarkIII » 24.08.2018, 23:04

Ja das 15 w 50....
Harry 5 MarkIII
 
Beiträge: 27
Registriert: 07.01.2018, 22:47
Motorrad: Bmw f800r

Re: Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Beitragvon levoni » 25.08.2018, 07:03

Ich habe jetzt nicht ins Manual geschaut was BMW vorschreibt.
Aber ich fahre 10W - 40.
Habe solche Probleme nicht.
Wobei jeder Geräusche anders wahrnimmt.
Gruß Klaus
OIS ISI
Benutzeravatar
levoni
 
Beiträge: 533
Registriert: 12.04.2012, 19:53
Motorrad: F800R, SR500, PX200

Re: Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Beitragvon GT_FAHRER » 25.08.2018, 07:30

Vorgeschrieben laut Handbuch ist SAE 15W-50



lG Peter
Es ist nicht schlimm 60 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 166
Registriert: 22.10.2017, 08:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Beitragvon levoni » 25.08.2018, 07:56

Meine ist Bj. 2011
Dateianhänge
Zwischenablage01.jpg
Zwischenablage01.jpg (27.69 KiB) 962-mal betrachtet
OIS ISI
Benutzeravatar
levoni
 
Beiträge: 533
Registriert: 12.04.2012, 19:53
Motorrad: F800R, SR500, PX200

Re: Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Werbung


Re: Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Beitragvon Harry 5 MarkIII » 25.08.2018, 08:06

Meine ist eine 2015 und im Handbuch steht 15w50...
Harry 5 MarkIII
 
Beiträge: 27
Registriert: 07.01.2018, 22:47
Motorrad: Bmw f800r

Re: Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Beitragvon HarrySpar » 25.08.2018, 09:29

Ich fahre seit 40000km ein 15W40er vom Baumarkt für unter 10€ den 5L Kanister.
Wechseln tu ich alle 4 Jahre.
Bei mir rasselt nix.
Läuft einwandfrei.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6142
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Beitragvon SingleR » 25.08.2018, 09:33

Es gibt tatsächlich zwei unterschiedliche Motorölempfehlungen für die Twin-F. Richtiger muss es heißen: "es gab", denn seit der MÜ von 2015 wird von den Werkstätten gem. Vorgabe aus der Zentrale nur noch das 15W-50 verwendet, das einen Vorteil bei der Schmierung bei hohen Motor- bzw. Öltemperaturen haben soll. Sucht man auf den Seiten der BMW-Vertretungen, die auch im www Teile verkaufen, nach Motoröl, wird stets das 15W-50 angeboten, egal für welches Modelljahr.

Es ist richtig, dass sich das Getriebe bei Verwendung des 15W-50 geringfügig schlechter schalten lässt. So auch meine Erfahrungen. Am bisweilen auftretenden Rasseln ändert das jedoch nichts, weil es lt. Aussage (m)einer BMW-Werkstatt vom Steuerkettenspanner kommen soll, was aber kein Grund zur Beunruhigung sei.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2126
Registriert: 27.08.2013, 19:07
Motorrad: F 800 R

Re: Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Beitragvon Harry 5 MarkIII » 25.08.2018, 11:28

Danke SingleR....ist sie bei dir im kühlen Zustand auch so leise und dann....
Bliebe noch das tackern/klackern..
Harry 5 MarkIII
 
Beiträge: 27
Registriert: 07.01.2018, 22:47
Motorrad: Bmw f800r

Re: Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Beitragvon Harry 5 MarkIII » 25.08.2018, 11:31

HarrySpar muss ich mir jetzt doch Sorgen machen ?
Harry 5 MarkIII
 
Beiträge: 27
Registriert: 07.01.2018, 22:47
Motorrad: Bmw f800r

Re: Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Beitragvon HarrySpar » 25.08.2018, 12:18

Wegen dem Öl musst du dir sicher keine Sorgen machen. Wegen dem Gerassel - hmmmm, weiß nicht. Und schon gar nicht, ohne es gehört zu haben.
Aber logisch ist es für mich, dass so ein Gerassel bei warmem Motor und dadurch dünnerem Öl durchaus lauter werden kann.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6142
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Beitragvon Harry 5 MarkIII » 25.08.2018, 12:41

Danke Harry :-)
Harry 5 MarkIII
 
Beiträge: 27
Registriert: 07.01.2018, 22:47
Motorrad: Bmw f800r

Re: Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Beitragvon SingleR » 25.08.2018, 13:02

Harry 5 MarkIII hat geschrieben:Danke SingleR....ist sie bei dir im kühlen Zustand auch so leise und dann....
Bliebe noch das tackern/klackern..

Ja, man kann es glatt so bestätigen. Das Tackern bzw. Klackern müsste man sich mal anhören. Meine BMW-Werkstatt sagte vor Jahren mal, dass die Geräuschkulisse meiner (!) F kein Grund zur Beunruhigung ist.

@ Harry - bevor Missverständnisse auftreten: das "neue" 15W-50 ist höherviskos ("dickflüssiger") als das alte 10W-40. Folglich müsste, Deiner Aussage folgend, die Geräuschkulisse mit dem 15W-50-Öl per se eher geringer sein. Ich vermochte diesbezüglich aber subjektiv keinen Unterschied zwischen dem 10W-40- und dem 15W-50-Öl festzustellen. Lediglich das Getriebe wird mit dem 15W-50-Öl etwas "knorriger".
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2126
Registriert: 27.08.2013, 19:07
Motorrad: F 800 R

Re: Klackern und rasseln bei WARMEN Motor ?

Beitragvon HarrySpar » 25.08.2018, 13:36

SingleR hat geschrieben:das "neue" 15W-50 ist höherviskos ("dickflüssiger") als das alte 10W-40.

Stimmt!
Aber beide Öle sind sicher bei kaltem Motor dicker als bei warmem.
Deshalb kann ich mir gut vorstellen, dass ein Rasseln bei warmem Motor lauter wird. Weil der heiße dünne Ölfilm aneinenderklopfende Teile nicht mehr so gut abdämpft.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6142
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Nächste

Zurück zu F800R - F 800 R - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron