Piepton...Signalton...bei Zündung an

Alle Infos rund um die F 800 R.

Piepton...Signalton...bei Zündung an

Beitragvon Harry 5 MarkIII » 19.11.2019, 20:01

Grüße euch.....hab bei meiner Verschönerungsarbeiten ( Auspuff runter...polieren....Batterie raus wegen Abriebspuren...usw.. fertig zusammengebaut Zündung an...kommt plötzlich unter der Sitzbank (wo Benzinpumpe ist ??)so eine Art Alarm...piepton gleich nach Schlüssel drehen von ca 2 sec. der definitiv vorher nicht da war....
Hat von euch wer eine Ahnung was ich da verbockt habe oder was das sein könnte... scratch plemplem
Bitte...Danke....
Harry
Harry 5 MarkIII
 
Beiträge: 68
Registriert: 07.01.2018, 21:47
Motorrad: Bmw f800r

Re: Piepton...Signalton...bei Zündung an

Beitragvon Eckart » 19.11.2019, 20:11

Hallo Harry,
Harry 5 MarkIII hat geschrieben:Zündung an...kommt plötzlich unter der Sitzbank ...piepton gleich nach Schlüssel drehen von ca 2 sec.
...
Hat von euch wer eine Ahnung was ich da verbockt habe oder was das sein könnte
So etwas in der Art hatte ich, als mein Navihalter einen Kurzschluss bekommen hatte (wegen Wassereinbruch). Die ZFE hat nach jedem Einschalten der Zündung den Stromkreis mir der Steckdose und dem Zusatzgeräteanschluss zunächst eingeschaltet und dann stillgelegt. Beim Arbeiten des elektronischen Sicherungsmechanismus gab es jedes Mal ein pfeifendes Geräusch.

Ich vermute, Du hast beim Basteln diese Kabel beschädigt. Prüfe einfach mal, ob die Steckdose arbeitet.

Natürlich könnte auch ein anderer Stromkreis betroffen sein, die sind vermutlich auch so abgesichert.

Eckart
Benutzeravatar
Eckart
 
Beiträge: 88
Registriert: 21.10.2018, 23:17
Wohnort: Berlin
Motorrad: F800GS

Re: Piepton...Signalton...bei Zündung an

Beitragvon Harry 5 MarkIII » 19.11.2019, 20:27

Hallo Eckart....
Auf was ich mich offensichtlich erinnern kann ist ,daß mir der Auspuff runter ist und frei am Lambdakabel gehangen ist....k.a. ob das ein Grund sein kann...starten tut sie normal und zeigt auch keinen Fehler am Display...die Audiodatei nimmt diese komische Seite nicht... plemplem
Gruß Harry
Harry 5 MarkIII
 
Beiträge: 68
Registriert: 07.01.2018, 21:47
Motorrad: Bmw f800r

Re: Piepton...Signalton...bei Zündung an

Beitragvon Eckart » 19.11.2019, 21:53

Hallo Harry,
Harry 5 MarkIII hat geschrieben:die Audiodatei nimmt diese komische Seite nicht
Richtig verpackt schon - siehe hier:
viewtopic.php?f=20&t=14899&start=15#p194218

Wenn Du die Batterie raus hattest, hattest Du ja auch den dort montierten Zusatzgerätestecker ("Cartool") sowie die ebenfalls dort angeschlossene Bordsteckdose ab (jedenfalls bei meiner F800GS wäre das so). Schau' doch - wie von mir vorgeschlagen - erstmal dort nach, insbesondere, wenn unklar ist, was nicht klappt bzw. eigentlich alles geht.
Mich hatte der Kurzschluss während einer Reise ereilt. Danach ging weiterhin "alles", nur das Navi wurde nicht versorgt.

Eckart
Benutzeravatar
Eckart
 
Beiträge: 88
Registriert: 21.10.2018, 23:17
Wohnort: Berlin
Motorrad: F800GS

Re: Piepton...Signalton...bei Zündung an

Beitragvon Harry 5 MarkIII » 19.11.2019, 22:30

Zündung.zip
(496.55 KiB) 47-mal heruntergeladen
Vielleicht funktioniert es jetzt...
Harry 5 MarkIII
 
Beiträge: 68
Registriert: 07.01.2018, 21:47
Motorrad: Bmw f800r

Re: Piepton...Signalton...bei Zündung an

Beitragvon Eckart » 20.11.2019, 20:55

Hallo Harry,
Harry 5 MarkIII hat geschrieben:Vielleicht funktioniert es jetzt...
Mein Vorfall liegt 8 Jahre zurück, die Erinnerung ist also etwas verblasst. Meiner Erinnerung nach hatte sich das Geräusch bei mir nicht ganz so sauber angehört und die genaue Tonhöhe weiß ich auch nicht mehr, aber von der Dauer her könnte es passen ... wobei es weniger als 1 Sekunde dauert, keine 2 Sekunden.

Leider kann ich nicht mehr dazu beitragen und da es anscheinend von anderen auch keine Ideen gibt, schlage ich vor, Du prüfst erst einmal, ob die Bordsteckdose noch funktioniert - das kann ja nicht so schwer sein.

Danach läge es nahe, mit einem Diagnosewerkzeug wie dem Motoscan zu schauen, ob ein Problem gemeldet wird.

Eckart
Benutzeravatar
Eckart
 
Beiträge: 88
Registriert: 21.10.2018, 23:17
Wohnort: Berlin
Motorrad: F800GS

Re: Piepton...Signalton...bei Zündung an

Beitragvon ike » 20.11.2019, 22:19

Klingt als wenn beim Selbstcheck ein Stellmotor nicht richtig funktioniert.
Ist deine Batterie gut geladen?
Fzg-Start mit vollem Anlasserdurchzug?
Oder einen Stecker beim Zusammenbau vergessen /nicht richtig gesteckt.
Ferndiagnose schwer.
Hat deine F8 eine Alarmanlage verbaut ?
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 616
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Motorrad: F800R

Re: Piepton...Signalton...bei Zündung an

Beitragvon Harry 5 MarkIII » 20.11.2019, 23:05

Danke für eure Hilfe bisher...bin ein bischen angeschlagen nach 6 Stunden Zahnarzt...
Werde mich die Tage gleich auf eure Vorschläge hin drum kümmern...
Batterie weiß ich nicht genau....Alarmanlage habe ich nicht....und wie prüf ich die Bordsteckdose ?....noch nie gebraucht...
Mal schauen wie's mir morgen geht...
Danke bis jetzt euch 2eien
Gruß Harry
Harry 5 MarkIII
 
Beiträge: 68
Registriert: 07.01.2018, 21:47
Motorrad: Bmw f800r

Re: Piepton...Signalton...bei Zündung an

Beitragvon Eckart » 21.11.2019, 21:53

Hallo Harry,
Vielleicht geschärft durch diesen Thread ist mir heute bei meiner F800GS beim Einschalten der Zündung auch so ein Ton wie in der Aufzeichnung aufgefallen. Aber: Es ist so leise, sodass es normal eigentlich gar nicht auffällt und nur in ruhiger Umgebung überhaupt zu hören ist. Vermutlich aber schon immer. Wenn das Geräusch nun bei Dir auffällig ist, dann vielleicht, weil das Aggregat, also ein
ike hat geschrieben:Stellmotor
vielleicht aber auch nur die Benzinpumpe jetzt nach dem Wiederzusammenbau nicht mehr richtig gelagert ist und nun einen Resonanzkörper findet oder klemmt.

Eckart
Benutzeravatar
Eckart
 
Beiträge: 88
Registriert: 21.10.2018, 23:17
Wohnort: Berlin
Motorrad: F800GS

Re: Piepton...Signalton...bei Zündung an

Beitragvon HarrySpar » 22.11.2019, 09:59

Also so ein kleines Surren hat meine auch. Ich denke mal es ist die Spritpumpe.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6951
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Piepton...Signalton...bei Zündung an

Beitragvon Harry 5 MarkIII » 22.11.2019, 10:48

Ich hatte ja 'nur' den Auspuff und die Batterie raus....vieleicht blöder Zufall...gestern sporadisch gestartet...mal der Ton da....mal nicht...sehr eigenartig...wenn ich auf den oberen Schlauch greife,ist von da der Ton zu vernehmen ?!
Mal Öl geschaut....nicht gewohnt...weil sie ja nix braucht...unter Minimum cofus scratch
Ja Harry... von der Benzinpumpe kommt es definitiv.
Eckart...das hat aber nix damit zu tun wenn ich Putzpapier reinsteck um das Wasser vom reinigen zu entfernen,oder ?
Harry 5 MarkIII
 
Beiträge: 68
Registriert: 07.01.2018, 21:47
Motorrad: Bmw f800r

Re: Piepton...Signalton...bei Zündung an

Beitragvon Eckart » 22.11.2019, 11:32

Hallo Harry,
Harry 5 MarkIII hat geschrieben:daß mir der Auspuff runter ist und frei am Lambdakabel gehangen ist
hört sich nicht so ganz minimalinvasiv an und auch bei
Harry 5 MarkIII hat geschrieben:das hat aber nix damit zu tun wenn ich Putzpapier reinsteck um das Wasser vom reinigen zu entfernen,oder ?
weiß ich nicht, was Du meinst, also wo Du was reingeteckt hast.
Nicht, dass wir hier von der Kuh Elsa reden ?

Eckart
Benutzeravatar
Eckart
 
Beiträge: 88
Registriert: 21.10.2018, 23:17
Wohnort: Berlin
Motorrad: F800GS

Re: Piepton...Signalton...bei Zündung an

Beitragvon Harry 5 MarkIII » 22.11.2019, 12:27

:D :D :D
Bei dem großen Gummiring unter der Sitzbank....da sammelt sich nach dem waschen immer das Wasser und dann stopf ich eben Putzpapier rein bis trocken..
Die Lambda muss bei Auspuff Entfernung halt ab... cofus
Harry 5 MarkIII
 
Beiträge: 68
Registriert: 07.01.2018, 21:47
Motorrad: Bmw f800r

Re: Piepton...Signalton...bei Zündung an

Beitragvon Canax » 22.11.2019, 13:16

Harry 5 MarkIII hat geschrieben:Mal Öl geschaut....nicht gewohnt...weil sie ja nix braucht...unter Minimum cofus scratch


Hat mit Deinem Problem vielleicht nichts zu tun, aber Ölstand unter Minimum ist eigentlich ein No-go und verdammt riskant ahh
Benutzeravatar
Canax
 
Beiträge: 7
Registriert: 20.11.2019, 20:23
Motorrad: Honda CBF 600 SA

Re: Piepton...Signalton...bei Zündung an

Beitragvon Eckart » 22.11.2019, 13:22

Harry 5 MarkIII hat geschrieben:Bei dem großen Gummiring unter der Sitzbank....da sammelt sich nach dem waschen immer das Wasser und dann stopf ich eben Putzpapier rein bis trocken.
Da kommen wir der Sache schon näher: Unter dem Gummiring unter der Sitzbank befindet sich die Benzinpumpe. Vielleicht hast Du irgendwo zu fest gedrückt, sodass die sonst frei hängende Benzinpumpe nun irgendwo gegenstößt und ihre Vibrationen sich als Geräusch übertragen.

Ich frage mich nur, wie Wasser in den Gummiring unter der Sitzbank kommt. Es ist ja schließlich ein Landfahrzeug und kein U-Boot. Das kann doch nur kommen, wenn Du das Motorrad bei abgenommener Sitzbank wäschst. Um schadlos durch dem Regen fahren zu können, muss das Motorrad natürlich spritzwassergeschützt sein, aber nur im Ganzen, also zusammengebaut. Fehlt der Schutz, kann eindringendes Wasser Schäden verursachen, indem es in Steckverbindungen und andere Kontakte eindringt. Auch mechanische Elemente sind korrosionsgefährdet und auch nur gegen den normalen Druck vom Fahrtwind geschützt. Es liest sich ein wenig, als wolltest Du Dein Motorrad kaputtpflegen ?

Eckart
Benutzeravatar
Eckart
 
Beiträge: 88
Registriert: 21.10.2018, 23:17
Wohnort: Berlin
Motorrad: F800GS

Nächste

Zurück zu F800R - F 800 R - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron