F800R (BJ 2011) Ersatzschlüssel nur beim Freundlichen oder?

Alle Infos rund um die F 800 R.

F800R (BJ 2011) Ersatzschlüssel nur beim Freundlichen oder?

Beitragvon eifel68 » 20.01.2021, 09:23

Hallo und guten Tag zusammen,

ein Forum-Neuling bittet freundlich um Rat und Hilfe.
Für unseren Fuhrpark ist eine F 800 R , BJ 2011 , geplant. Der markenfreie Händler hat aber nur einen Zündschlüssel für das Motorrad.
Einen (besser noch zwei) Ersatzschlüssel wollen wir aber schon haben.

Meine Frage an Euch: Bekommen wir den Ersatzschlüssel nur beim Freundlichen, da Chip im Schlüssel?
Oder gibt es günstigere Wege um Ersatzschlüssel zu erstellen?

Wer hat da welche Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank im Voraus für euren Support & beste Grüße - Frank / eifel68
eifel68
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.01.2021, 17:31
Motorrad: F 800 R

Re: F800R (BJ 2011) Ersatzschlüssel nur beim Freundlichen od

Beitragvon ChristophWN » 23.01.2021, 11:16

Nachdem niemand bisher deine Frage beantwortet hat werde ich es tun.
Schlüssel erhältst du nur beim Freundlichen, da er für dein Fahrzeug codiert werden muss ( Wegfahrsperre ).
Kostet meines Wissens so ca. 150-200 Okken.
Gruß
Christoph
ChristophWN
 
Beiträge: 34
Registriert: 26.09.2019, 15:22
Motorrad: K1200GT, F800GT

Re: F800R (BJ 2011) Ersatzschlüssel nur beim Freundlichen od

Beitragvon fritzi01 » 24.01.2021, 11:20

Hallo bist Du sicher das deine 800er eine Wegfahrsperre hat? scratch
fritzi01
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.12.2015, 12:53
Motorrad: f800r

Re: F800R (BJ 2011) Ersatzschlüssel nur beim Freundlichen od

Beitragvon 815-mike » 24.01.2021, 11:28

Alle F mit dem 800er Motor haben die Wegfahrsperre, d.h. funktionsfähige Schlüssel gibt es nur bei BMW selber (ggf. illegale Wege sind mir nicht bekannt)
mike
815-mike
 
Beiträge: 644
Registriert: 01.09.2009, 17:00

Re: F800R (BJ 2011) Ersatzschlüssel nur beim Freundlichen od

Beitragvon deepstop » 28.01.2021, 00:36

fritzi01 hat geschrieben:Hallo bist Du sicher das deine 800er eine Wegfahrsperre hat? scratch


Ja, leider besonders wenn die Ringantenne - der schwarze Ring rund um das Zündschloß - wieder einmal streikt und du nicht mehr weiterfahren kannst, bis das Ding getauscht ist.

LG aus Österrreich
LG aus Österreich
deepstop
 
Beiträge: 24
Registriert: 19.08.2020, 21:48
Wohnort: Österreich
Motorrad: G310R,F800GT,R1250RS

Re: F800R (BJ 2011) Ersatzschlüssel nur beim Freundlichen od

Beitragvon pogibonsi » 28.01.2021, 09:28

Ich habe bei der Niederlassung in Bremen 61,33 EUR für einen codierten Ersatzschlüssel für meine F700GS (2017) bezahlt.
Gruß,
Uwe
Benutzeravatar
pogibonsi
 
Beiträge: 254
Registriert: 21.07.2017, 10:10
Motorrad: F700GS

Re: F800R (BJ 2011) Ersatzschlüssel nur beim Freundlichen od

Beitragvon Eckart » 28.01.2021, 16:48

eifel68 hat geschrieben:Meine Frage an Euch: Bekommen wir den Ersatzschlüssel nur beim Freundlichen, da Chip im Schlüssel?
Oder gibt es günstigere Wege um Ersatzschlüssel zu erstellen?
Ob es günstigere Wege gibt, kann ich Dir nicht sagen, andere Wege aber wohl schon. Selbst hatte ich mal einen Schlüssel bei einem ein wenig spezialisierten Berliner Schlüsseldienst kopieren lassen, nur mechanisch, denn den Transponder hatte ich vom beschädigten Schlüssel verpflanzt, aber der Schlüsseldienst hatte angegeben (zum doppelten Preis) auch den Transponder kopieren zu können. Grundsätzlich sollte es wohl auch möglich sein, der Bordelektronik neue Schlüssel einzulernen, die den richtigen Transpondertyp haben, sowas habe ich aber nicht versucht. Mein Bericht von der Aktion hier: https://www.f650.de/forum/index.php?thr ... post370711

Eckart
Benutzeravatar
Eckart
 
Beiträge: 158
Registriert: 21.10.2018, 23:17
Wohnort: Berlin
Motorrad: F800GS

Re: F800R (BJ 2011) Ersatzschlüssel nur beim Freundlichen od

Beitragvon talisker » 29.01.2021, 07:51

Auch dein Markenfreier Händler sollte in der Lage sein so einen Schlüssel zu Besorgen und zu Programmieren?
Warum macht er das nicht? Dazu braucht er nur eine Anfrage an BMW zu stellen mit Fahrgestellnummer. (so ist es bei den Autos, bei Motorrädern denke ich ähnlich)
Ich hätte da immer ein ungutes Gefühl, den der andere Ersatzschlüssel existiert ja noch irgendwo. Jeder der den hat kann dein Motorrad starten und wegfahren.

Deshalb Braucht man ja alle Schlüssel zum neu Programieren, auch den den man schon hat. Die anderen werden dann gelöscht.
talisker
 
Beiträge: 113
Registriert: 30.01.2020, 14:48
Motorrad: F900XR

Re: F800R (BJ 2011) Ersatzschlüssel nur beim Freundlichen od

Beitragvon ike » 29.01.2021, 17:44

talisker hat geschrieben:Auch dein Markenfreier Händler sollte in der Lage sein so einen Schlüssel zu Besorgen und zu Programmieren?
Warum macht er das nicht? Dazu braucht er nur eine Anfrage an BMW zu stellen mit Fahrgestellnummer. (so ist es bei den Autos, bei Motorrädern denke ich ähnlich)
Ich hätte da immer ein ungutes Gefühl, den der andere Ersatzschlüssel existiert ja noch irgendwo. Jeder der den hat kann dein Motorrad starten und wegfahren.

Deshalb Braucht man ja alle Schlüssel zum neu Programieren, auch den den man schon hat. Die anderen werden dann gelöscht.



Derjenige muss dann aber auch wissen das es der Ersatzschlüssel zu genau deinem Bike ist.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 1073
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Motorrad: F800R

Re: F800R (BJ 2011) Ersatzschlüssel nur beim Freundlichen od

Beitragvon Baldi » 22.02.2021, 10:42

talisker hat geschrieben:Auch dein Markenfreier Händler sollte in der Lage sein so einen Schlüssel zu Besorgen und zu Programmieren?
Warum macht er das nicht? Dazu braucht er nur eine Anfrage an BMW zu stellen mit Fahrgestellnummer. (so ist es bei den Autos, bei Motorrädern denke ich ähnlich)
Ich hätte da immer ein ungutes Gefühl, den der andere Ersatzschlüssel existiert ja noch irgendwo. Jeder der den hat kann dein Motorrad starten und wegfahren.

Deshalb Braucht man ja alle Schlüssel zum neu Programieren, auch den den man schon hat. Die anderen werden dann gelöscht.


Die fehlenden Schlüssel kann man aber auch aus der Bordelektronik löschen, ohne dass sie vorliegen. Zumindest ist das bei den Autos von BMW möglich.

Das würde ich auch machen, wenn ich mir ein gebrauchtes Motorrad kaufen würde, wo nur noch einer von drei Schlüsseln vorhanden ist.
Benutzeravatar
Baldi
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.03.2019, 21:26
Motorrad: F800R


Zurück zu F800R - F 800 R - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List