verabschiedung und alles gute

Alles was nirgenswo rein passt.

verabschiedung und alles gute

Beitragvon tamna » 19.03.2017, 08:03

nach 8 jahren f800st wird es zeit für neues. ich verabschiede mich aus diesem forum und wünsche allen mitgliedern eine unfall- und pannenfreie saison.

das mitlesen hier hat mir spaß und freunde bereitet, gelegentlich gepaart mit verwunderung und selten mit unverständnis.

über dieses forum habe ich freunde und mitfahrer gefunden, die mir erhalten bleiben mögen, wir haben schöne touren zusammen macht (durch den schneesturm im mai am fichtelberg, das bleibt erinnerungsfest).
beeindruckt war ich über den druck, der insbesondere von diesem forum auf den hersteller hinsichtlich der hinterachsgeschichte ausgeübt wurde. dafür nochmal vielen dank an diejenigen, die sich damals so intensiv engagiert haben. mit ruhm bekleidet hat sich der hersteller bei diesem thema nicht, um das nochmal anzumerken.

der wunsch nach einem größerem reisetourer hat mich zu einer neuen triumph explorer xca geführt, sie wird gerade zugelassen.

man sieht sich auf der landstraße. :-)
tamna
 
Beiträge: 25
Registriert: 15.03.2009, 20:35
Wohnort: Berlin-Spandau

verabschiedung und alles gute

Werbung

Werbung
 

Re: verabschiedung und alles gute

Beitragvon Eike » 21.03.2017, 15:35

Ja, irgendwie muß es irgendwann fast immer was Größeres und Stärkeres sein :D Die Tiger ist auf jeden Fall mal ein Männermotorrad, da gibt es keine zwei Meinungen :D Viel Spaß damit! hats Du die F verkauft oder in Zahlung gegeben?

Gruß Eike
Ducati Monster 1200 - 2.000 Km
Ducati 696 - 6.000 Km
F 800 ST - 23.000 Km
Vespa LX 125 - 4.000 Km
Motorradanhänger Standort Freiburg - günstig zu vermieten
Benutzeravatar
Eike
 
Beiträge: 3089
Registriert: 31.01.2007, 18:15
Wohnort: March (Breisgau) & München
Postleitzahl: 79232
Land: Deutschland
Motorrad: F800 ST

Re: verabschiedung und alles gute

Beitragvon tamna » 21.03.2017, 20:32

Danke, danke.

Ich werde meine ST in den nächsten Wochen selbst anbieten, das inzahlungsnahmeangebot war mir zu gering. Dafür war das Gesamtpaket für die Explorer (incl. Koffer, sonst. Zubehör, Zulassung und 4 Jahren Garantie) in der Triumph-Niederlasung ok.

Gruss
Tamna
tamna
 
Beiträge: 25
Registriert: 15.03.2009, 20:35
Wohnort: Berlin-Spandau

Re: verabschiedung und alles gute

Beitragvon Eike » 21.03.2017, 21:56

Ich habe erst eine ST verkauft und dann die Monster geholt. War nicht direkt geplant, war aber irgendwie klar. Später haben wir noch die SV verkauft. So einfach war es nicht, aber auch jetzt nicht sehr schwierig. Ist ja jetzt die beste Zeit, viel Erfolg. Die andere ST bleibt zumindest so lange, wie ich auswärts arbeite. Hätte zwar leiber meine als die umgefallene von meiner Frau behalten, aber so ist das nun mal :D

Gruß Eike
Ducati Monster 1200 - 2.000 Km
Ducati 696 - 6.000 Km
F 800 ST - 23.000 Km
Vespa LX 125 - 4.000 Km
Motorradanhänger Standort Freiburg - günstig zu vermieten
Benutzeravatar
Eike
 
Beiträge: 3089
Registriert: 31.01.2007, 18:15
Wohnort: March (Breisgau) & München
Postleitzahl: 79232
Land: Deutschland
Motorrad: F800 ST

Re: verabschiedung und alles gute

Beitragvon Heiko-F » 22.03.2017, 11:24

Glückwunsch zur Triumph,schönes Bike. Die Saison geht jetzt erst los , die ST wirst du bestimmt los.
Gruß Heiko
Heiko-F
 
Beiträge: 3111
Registriert: 12.04.2007, 19:47
Wohnort: Braunschweig
Postleitzahl: 38120
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 S/R


Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste