Motorradhandschuhe aus Arbeitshandschuhen

Alles was nirgenswo rein passt.

Re: Motorradhandschuhe aus Arbeitshandschuhen

Beitragvon HarrySpar » 15.09.2018, 18:20

Ob das ein Sparwahn ist, sei mal dahingestellt.
Ich kenne diese Arbeitshandschuhe bei uns in der Arbeit schon länger und dachte mir immer schon, dass die als Motorradhandschuhe gut geeignet wären.
Also was solls? Hab ich halt mal vielleicht insgesamt 4h neben dem Fernsehen flux die alten Stulpen angenäht.
Und bisschen rumgenäht hab ich immer schon gern. Vor allem Leder.
Als 10 Jähriger hab ich mir schon beim Schuster Leder geholt und mir ein kleines Gürteltäschchen mit Druckknopfverschluss fürs Schweizer Messer zusammengenäht.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6231
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Motorradhandschuhe aus Arbeitshandschuhen

Werbung

Werbung
 

Re: Motorradhandschuhe aus Arbeitshandschuhen

Beitragvon Graver800 » 16.09.2018, 12:42

Harry, du hast diese Arbeitshandschuhe ja sicher privat gekauft.
Die Ersparnis ist dann sicher nicht so gross.
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2001
Registriert: 01.02.2013, 15:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Motorradhandschuhe aus Arbeitshandschuhen

Beitragvon Kajo » 16.09.2018, 15:35

Graver800 hat geschrieben:Harry, du hast diese Arbeitshandschuhe ja sicher privat gekauft...


Niemals, entweder hat er die vom Arbeitgeber gestellt bekommen oder aus einer Abfalltonne rausgezogen.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5147
Registriert: 20.02.2010, 14:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Motorradhandschuhe aus Arbeitshandschuhen

Beitragvon HarrySpar » 16.09.2018, 16:09

Bei uns in der Arbeit gibts davon genug.
So viel, dass ich sogar ein Paar für mich zum Motorrad Fahren abzwacken kann.
:D
Bin grad 218km damit gefahren. Einwandfrei!
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6231
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Motorradhandschuhe aus Arbeitshandschuhen

Beitragvon Graver800 » 16.09.2018, 21:15

Ach Harry... ich wollte dir ne goldene Brücke bauen.
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2001
Registriert: 01.02.2013, 15:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Motorradhandschuhe aus Arbeitshandschuhen

Beitragvon Bene » 17.09.2018, 06:52

Ich glaube eher, der Harry hatte einen Clown zum Frühstück. ;-)
Schon mal an eine Vergackeierungsaktion gedacht, bevor man so
hart mit ihm ins Gericht geht? Ich könnte mir vorstellen er lacht
sich gerade kringelig, weil man im die Story abkauft.

Falls nicht.....lasst uns sammeln!
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 41
Registriert: 21.03.2016, 15:22
Wohnort: Hallbergmoos
Motorrad: F800RS

Re: Motorradhandschuhe aus Arbeitshandschuhen

Werbung


Re: Motorradhandschuhe aus Arbeitshandschuhen

Beitragvon Kajo » 17.09.2018, 07:16

Graver800 hat geschrieben:Ach Harry... ich wollte dir ne goldene Brücke bauen.


Über eine goldene Brücke geht unser Sparfuchs nicht, er hat Angst dass er nach Überquerung zur Kasse gebeten wird.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5147
Registriert: 20.02.2010, 14:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Motorradhandschuhe aus Arbeitshandschuhen

Beitragvon HarrySpar » 17.09.2018, 08:47

Ja ja, macht Euch nur lustig über mich. :)
Ich bin jedenfalls gestern 218km mit den Handschuhen gefahren. Einwandfrei!
Und steil bergauf beim Überholen eines Jeeps war ich wieder mal froh um jedes PS. Der Depp hat nämlich dann voll beschleunigt, als ich überholen wollte.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6231
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Motorradhandschuhe aus Arbeitshandschuhen

Beitragvon BB 1966 » 17.09.2018, 18:28

Und steil bergauf beim Überholen eines Jeeps war ich wieder mal froh um jedes PS. Der Depp hat nämlich dann voll beschleunigt, als ich überholen wollte.
Harry[/quote]


Hallo Harry,
Nicht überholen. Nutze den Windschatten, das spart........... winkG

Gruß BB
Beste Grüße BB
BB 1966
 
Beiträge: 53
Registriert: 25.07.2016, 20:56
Motorrad: F 800 GT

Re: Motorradhandschuhe aus Arbeitshandschuhen

Beitragvon Saraphong » 26.09.2018, 13:57

HarrySpar hat geschrieben:Der Depp hat nämlich dann voll beschleunigt, als ich überholen wollte.
Harry


Harry, der kannte dich wohl und wollte nur das du deinen Durchschnittsverbrauch in für dich ungeahnte Höhen katapultierst :lol:

Also, das mit den Handschuhen kann ich schon verstehen. für Arbeitshandschuhe gibt's die verschiedensten Anforderungen, warum sollte dann ein aus Arbeitshandschuhen + Stulpen selbst anfertigter Handschuh nicht funktionieren.
War letztens auch mal wieder bei der Tante um Handschuhe für den Winter zu suchen, war aber nix für mich dabei. (sind mir alle viel zu dick, da denkt man ja man hat sonstwas zwischen den Griffeln).

Gruß Ralph
Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
Benutzeravatar
Saraphong
 
Beiträge: 64
Registriert: 19.03.2018, 15:37
Wohnort: Herford
Motorrad: BMW F800ST

Re: Motorradhandschuhe aus Arbeitshandschuhen

Beitragvon Udo-MH » 26.09.2018, 20:06

Lasst den HarrySpar doch sparen. Ich habe auch rote Arbeitshandschuhe von Würth. Die haben sogar Knöchelpolster und Fingergliepolster aussen und eine Magnetfläche auf jedem Handrücken. Dennoch würde ich die niemals zum Bike fahren hernehmen. Auch wennn es praktisch ist, das Kleingeld auf dem Handrücken zu "parken".

Der Knöchelschutz und auch die Handballenverstärkung haben schon ihre Berechtigung. Aber jeder wie er meint.

Lieben Gruß,
Udo
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 153
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Vorherige

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste