S 1000 RR - 2019 - Technische Daten - Bilder etc.

Alles was nirgenswo rein passt.

S 1000 RR - 2019 - Technische Daten - Bilder etc.

Beitragvon OSM62 » 06.11.2018, 21:48

Wegen meiner neuen Arbeit erst jetzt.

Bild

Hier die Highlights der S 1000 RR ab Mj. 2019:

• 4 kg leichterer, neu entwickelter Vierzylinder-Reihenmotor mit
BMW ShiftCam Technologie zur Variierung der Ventilsteuerzeiten und
Ventilhübe auf der Einlassseite.
• Mehr Leistung und Drehmoment: 152 kW (207 PS) (in USA:
151 kW (205 PS)) bei 13 500 min-1 und 113 Nm bei 11 000 min-1.
• Mindestens 100 Nm Drehmoment von 5 500 bis 14 500 min-1.
• Kräfteschonende, lineare Drehmomentkurve: Noch bessere Fahrbarkeit und
Beherschbarkeit durch gesteigertes Drehmoment im unteren und mittleren
Drehzahlbereich.
• Neu entwickeltes Fahrwerk mit „Flex Frame“, bei dem der Motor eine
stärkere mittragende Funktion übernimmt.
• Deutlich verbesserte Ergonomie durch den „Flex Frame“.
• Verfeinerte Fahrwerksgeometrie für noch besseres Handling, gesteigerte
Traktion und glasklares Feedback im Grenzbereich.
• Weiterentwickelte elektronische Dämpfungsanpassung
Dynamic Damping Control DDC mit neuer Ventilgeneration als
Sonderausstattung.
• Neue, 300 g leichtere Hinterradaufhängung mit Full Floater Pro Kinematik.
• Gewichtsreduzierung um 11-14,5 kg auf 197 kg vollgetankt (DIN leer).
und 193,5 kg mit M Paket.
• Neue, um ca. 1,3 kg leichtere Abgasanlage mit Vorschalldämpfer.
• Neue 6-Achsen-Sensorbox.
• Weiterentwickelte Dynamische Traktionskontrolle DTC serienmäßig.
• DTC Wheelie-Funktion serienmäßig.
• Einstellbare (+/- Shift) DTC Wheelie-Funktion als Sonderausstattung.
• Engine Brake Funktion einstellbar.
• ABS Pro für noch mehr Sicherheit beim Bremsen, auch in Schräglage,
serienmäßig.
• Neue Fahrmodi „Rain“, „Road“, „Dynamic“ und „Race“ serienmäßig sowie
Sonderausstattung „Fahrmodi Pro“ mit drei zusätzlichen, konfigurierbaren
Fahrmodi „Race Pro 1-3“ zur optimalen individuellen Anpassung an die
Einsatzbedingungen.
• Launch Control für perfekte Starts als Sonderausstattung „Fahrmodi Pro“.
• Pit-Lane-Limiter für exakte Boxengassen-Geschwindigkeit als Bestandteil
der Sonderausstattung „Fahrmodi Pro“.
• Schaltassistent Pro für schnelles Hoch- und Runterschalten ohne Kupplung
serienmäßig.
• Schaltschema mit wenigen Handgriffen umkehrbar.
• Elektronische Temporegelung als Sonderausstattung ab Werk.
• Neue Instrumentenkombination mit 6,5 Zoll großem, hervorragend
abzulesendem TFT-Display und einem Pure-Ride- sowie drei Core-Screens
serienmäßig.
• LED-Leuchteinheiten rundum.
• Blinkleuchten mit neuer Funktion „Komfortblinken“.
• Komplett neu gestaltete Karosserieumfänge für eine noch dynamischere
Formensprache und optimale Aerodynamik.
• Zum Start zwei Farben: Racingred uni und Motorsport-Farbgebung.
• Erweiterung des Sonderzubehörs und der Sonderausstattungen ab Werk.

Hier das Leistungsdiagramm der 2019er - S 1000 RR:

Bild

Hier die technischen Daten der 2019 - S 1000 RR:

Bild
Bild

Die späteste Schaltdrehzahl der ShiftCam liegt bei 9000 U/min, also bei Landstraßenbetrieb
fährt man eigentlich immer mit der zahmen Nocke:

Bild

Alle Bilder zur 2019 - S 1000 RR habe ich in diesem Album:

http://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/th ... ?album=208
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 1707
Registriert: 03.10.2004, 20:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

S 1000 RR - 2019 - Technische Daten - Bilder etc.

Werbung

Werbung
 

Re: S 1000 RR - 2019 - Technische Daten - Bilder etc.

Beitragvon OSM62 » 17.11.2018, 20:03

Für die neue S 1000 RR von BMW habe ich jetzt alle Informationen zusammen
gesucht und Sie in Webseiten "gegossen".
Unter http://www.S1000RR.de kann man Sie direkt erreichen.
Bin schon gespannt auf die neue S 1000 RR.
Die erste Sitzprobe war ja schon sehr vielversprechend. :-)

Bild
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 1707
Registriert: 03.10.2004, 20:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: S 1000 RR - 2019 - Technische Daten - Bilder etc.

Beitragvon HarrySpar » 18.11.2018, 13:43

Erfolgt die Verschiebung der Nocken innerhalb einer einzigen Nockenwellenumdrehung?
Der Ventilschaft kann doch nicht undefiniert z.B. im Laufe von 10 Umdrehungen über die Kante zur anderen Nocke rutschen, oder?
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6233
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: S 1000 RR - 2019 - Technische Daten - Bilder etc.

Beitragvon OSM62 » 18.11.2018, 13:51

HarrySpar hat geschrieben:Erfolgt die Verschiebung der Nocken innerhalb einer einzigen Nockenwellenumdrehung?
Der Ventilschaft kann doch nicht undefiniert z.B. im Laufe von 10 Umdrehungen über die Kante zur anderen Nocke rutschen, oder?
Harry

20 ms ist die Zeit zum verschieben, in der Zeit wo die Nockenwelle im/am Grundkreis läuft.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 1707
Registriert: 03.10.2004, 20:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R


Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron