Was ist das für eine Öffnung? Rechte Seite

Die Technik zur F800R - F 800 R.

Was ist das für eine Öffnung? Rechte Seite

Beitragvon mazdawilli » 25.05.2017, 23:45

Der Dateianhang P1030126.JPG existiert nicht mehr.

Der Dateianhang P1030126.JPG existiert nicht mehr.


Hallo und guten Tag liebe Mitbiker und F800R Treiber,
ich bräuchte mal die Hilfe eines Kundigen.
Als ich heute zur Tour aufbrach, dachte ich... : "na mal Luft auffüllen...." dann bei der Tanke sehe ich das das eine ölige Flussigkeit
am rechten Zylinder in Höhe der Kopfdichtung runterläuft. Hatte jetzt 2 kleine Touren gemacht, da war mir nichts aufgefallen.
Dann hab die Sache abgewischt, nach der Rückkehr (ca. 50Km) war es noch leicht feucht.
Hab ich da eine Schraube verloren? :shock: . Bis jetzt war der Hobel trocken wie die Sahara....

Weiß jemand was das für eine Öffnung ist, die auf den Fotos zu sehen ist? Schonmal vielen Dank!
Und weiterhin Euch allen gute Fahrt!

wilhelm
Dateianhänge
P1030128.JPG
P1030126.JPG
P1030124.JPG
F800R 05.14, d-paket, t-paket, rdc, jetzt mit kühlerschutzgitter von compact-de

liebe mittelsmänner und männer ohne mittel, immer schön abstand zum standgas halten wenn euch dir notdurft plagt.
mazdawilli
 
Beiträge: 43
Registriert: 18.05.2014, 20:15
Postleitzahl: 44799
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800R

Was ist das für eine Öffnung? Rechte Seite

Werbung

Werbung
 

Re: Was ist das für eine Öffnung? Rechte Seite

Beitragvon HarrySpar » 26.05.2017, 08:19

Servus Wilhelm,
ist das im Bereich der Wasserpumpe?
Dann ist dieses Loch dazu da, dass dort das Wasser im Falle eines nicht mehr so ganz 100% abdichtenden Simmerrings rauslaufen kann.
Dein Simmerring, der zum Kühlwasser führenden Raum hin abdichtet, ist also ab und zu nicht mehr so ganz 100%ig dicht.
Du verlierst also jetzt minimal Kühlwasser. Tröpchen für Tröpfchen.

Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5582
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Postleitzahl: 80000
Land: Deutschland
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Was ist das für eine Öffnung? Rechte Seite

Beitragvon Stella » 26.05.2017, 09:28

Hallo zusammen,
das sieht ehe nach Öl aus. Kühlflüssigkeit wird nach dem trocknen weiß.
Bei meiner F tropfte dort auch Öl heraus. Deshalb wurde die Pumpe erneuert.
Bei der neuen Motorgeneration ist die Austrittsbohrung an der Wasserpumpe mit einem Ablassröhren versehen welches unterhalb des Motorblocks endet. Damit ist ein gelegentlich austretender Tropfen Kühlwasser nicht mehr sichtbar und verringert die Reklamationen bei BMW. Laut deren Aussage ist ein gelegentliches tropfen von Kühlwasser normal, Öl allerdings nicht.

Gruß,
Stella
Zuletzt geändert von Stella am 27.05.2017, 09:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Stella
 
Beiträge: 101
Registriert: 25.11.2011, 16:43
Wohnort: Raum Köln-Bonn
Land: Deutschland

Re: Was ist das für eine Öffnung? Rechte Seite

Beitragvon hugo56 » 26.05.2017, 13:43

Moin,
das sieht eher wie Öl aus auf den Fotos.
Die Wasserpume wird von der vorderen NW angetrieben.
Wenn also Öl aus der Lüftungsbohrung kommt, ist die Abdichtung vom Ölraum NW zur Wapu nicht i.O.
Nichts was man sofort machen muss, aber auf Dauer schon.
Also: demnächst Wapu neu.
WAPU.JPG
hugo56
 
Beiträge: 20
Registriert: 26.12.2011, 12:27
Postleitzahl: 22525
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Was ist das für eine Öffnung? Rechte Seite

Beitragvon mazdawilli » 26.05.2017, 16:26

Hallo erstmal und vielen Dank für Eure Hilfe und Hinweise!!!
@ harry
@ stella
@hugo56

Tja es war das erstemal eine etwa 4cm breite Spur die nach unten verlief, zuerst dachte ich Kopfdichtung, fuck, aber Wapu
scheint ja auch nicht ohne zu sein. Motoröl hatte ich kontrolliert, war kein Schaum oder Blasen fest zu stellen, aber wie allgemein
festgestellt würde, nur Kühlfüssigkeit war das auch nicht, mehr Öl, so dick das ich an Fett dachte... werde mal bei Freundlichen anfragen, bin zwar schon aus der Gewährleistung, EZ 05/14, aber nur knapp 14.000km, Kundendienste gemacht, den letzten etwas überzogen, aber immerhin...ob es da etwas Kulanz gibt. Selber machen geht nicht, da fehlt es bei mir an allen :-))

Munter bleiben und weiterhin gute Fahrt für alle

Gruß Wilhelm
F800R 05.14, d-paket, t-paket, rdc, jetzt mit kühlerschutzgitter von compact-de

liebe mittelsmänner und männer ohne mittel, immer schön abstand zum standgas halten wenn euch dir notdurft plagt.
mazdawilli
 
Beiträge: 43
Registriert: 18.05.2014, 20:15
Postleitzahl: 44799
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800R

Re: Was ist das für eine Öffnung? Rechte Seite

Beitragvon mazdawilli » 26.05.2017, 16:55

hallo Stella,
was hat Dein Händler den für den Wapuwechsel haben wollen?
meiner sagt mir Montag, ich schick Ihm auch Fotos, was an Kulanz laufen würde...
na mal sehen... Danke nochmal
uns schönes WE
Wilhelm
F800R 05.14, d-paket, t-paket, rdc, jetzt mit kühlerschutzgitter von compact-de

liebe mittelsmänner und männer ohne mittel, immer schön abstand zum standgas halten wenn euch dir notdurft plagt.
mazdawilli
 
Beiträge: 43
Registriert: 18.05.2014, 20:15
Postleitzahl: 44799
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800R

Re: Was ist das für eine Öffnung? Rechte Seite

Werbung


Re: Was ist das für eine Öffnung? Rechte Seite

Beitragvon Stella » 26.05.2017, 18:06

Hallo Wilhelm,
die Pumpe kostete komplett inkl. Zahnrad 143.-€ + ca. 90.-€ Arbeitlohn+ Mwst.

Gruß,
Stella
Benutzeravatar
Stella
 
Beiträge: 101
Registriert: 25.11.2011, 16:43
Wohnort: Raum Köln-Bonn
Land: Deutschland

Re: Was ist das für eine Öffnung? Rechte Seite

Beitragvon levoni » 06.06.2017, 22:56

Hatte meine auch mal kurz. Hörte von selbst auf.
Würde ich zunächst bbeobachten.
Gruss Klaus
OIS ISI
Benutzeravatar
levoni
 
Beiträge: 462
Registriert: 12.04.2012, 19:53
Postleitzahl: 60000
Land: Deutschland
Motorrad: F800R, SR500, PX200

Re: Was ist das für eine Öffnung? Rechte Seite

Beitragvon 815-mike » 07.06.2017, 17:39

...absolute Übereinstimmung mit levoni:

Außer sauber machen keine irgendwie gearteten Tätigkeiten starten, sondern nur beobachten.

a) kostet das nix und
b) sogar wenn da tatsächlich dauerhaft was austritt, wird es sich niemals zu einer so kritischen Menge (Öl oder Kühlmittel) ausweiten, daß man nicht auf eigener Achse zum Händler fahren würde
mike
815-mike
 
Beiträge: 525
Registriert: 01.09.2009, 18:00

Re: Was ist das für eine Öffnung? Rechte Seite

Beitragvon mazdawilli » 10.06.2017, 13:56

Fazit

Moin Moin,
nachmals Danke an alle, die mir geschrieben haben und zu neuer Erkenntnis beigetragen haben!

Entgegen der Meinungen, das das ein nicht zu akuter Besorgnis treibender Umstand ist, bin ich zu meinen
Freundlichen gefahren, weil ich bin doch ein kleiner Angsthase, wenns um den Austritt von Flüssigkeiten geht.
Da ich nur knapp 13000 Km gefahren war seit 04-14 und die Termine eingehalten hatte, hat der Händler (ahag in Bochum)
bei BMW einen Kulanzantrag gestellt und ich hatte Glück: BMW hat die Kosten ganz übernommen für den Wapu-Kit.
So bleiben 250 Tacken in der Kasse!

So denn für alle noch eine schöne unfallfrei Saison mit vielen kurvigen KM!

Wilhelm
F800R 05.14, d-paket, t-paket, rdc, jetzt mit kühlerschutzgitter von compact-de

liebe mittelsmänner und männer ohne mittel, immer schön abstand zum standgas halten wenn euch dir notdurft plagt.
mazdawilli
 
Beiträge: 43
Registriert: 18.05.2014, 20:15
Postleitzahl: 44799
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F800R


Zurück zu F800R - F 800 R - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast